PC an der Leistungsgrenze/ Neuer PC, Beratung erwünscht

Dieses Thema im Forum "Musik-PC & sonstige Hardware" wurde erstellt von holgi, 10.02.18.

  1. holgi

    holgi Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    37.352
    37352
    Hi,

    Mein PC: p6-229-7g
    Prozessor: Intel(R) Core(TM) i7-3770 CPU @ 3,40 GHz
    Ram: 8,00 GB
    Win 7 HomeEdition
    Baujahr ca 2009

    Er hat bislang alles geschultert was ich in Cubase Artist 6.5 zusammen gefriemelt habe, in letzter Zeit jedoch, auf Grund einiger VSTs die gekauft wurden; Tape an erster Stelle, ruckelt er im Takt im roten CPU Bereich. Einige Projekte sind auch schon eingefroren und waren nur noch sehr mühsam durch die "Hintertür" wieder zu erwecken, ich vermute es hat damit zu tun das der Rechner nicht mehr mithalten kann.

    Meine Frage an die Spezies; kann ich durch aufrüsten des PCs Abhilfe schaffen? Oder ist es hoffnungslos und es muss ein neuer PC sein?
     
  2. NCIS

    NCIS Triangelspieler

    Registriert seit:
    18.01.18
    Punkte:
    744
    744
    Dann lass das Tape Zeug doch weg, ist sowieso überbewertet.
    Sättigung bzw Transienten im Zaum halten bekommt man auch anders hin was nicht so CPU hungrig ist, da würde ich mir doch keinen neuen PC kaufen der hat doch ausreichend Saft.
    Vielleicht kannst das Oversampling abschalten, das ist meiner Meinung auch Blödsinnig.
     
    holgi bedankt sich.
  3. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    37.972
    37972
    Ohne das ich spezifische Sachkenntnisse hätte... :)
    Es ist ein gordischer Knoten.

    Mach Neu.
    Ich stand schon mehrmals vor genau diesem Problem, das ich die Idee hatte, "alte" Hardware aufzurüsten.

    Man bewegt sich, Zug um Zug, in ein Klipp-Klapp System hinein, erst ohne es zu merken.
    Normale Computerhardware ist schon alt, wenn sie neu ist und die Agonie beginnt schon ab Tag 1 :)
     
    Mr. P, Kuno, Synophon und 3 andere bedanken sich.
  4. holgi

    holgi Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    37.352
    37352
    Nein und nein :-D nein, ich lass es nicht weg, und nein, es ist eben nicht überbewertet, für mich.

    Hab ich auch schon ein paar mal durch, derowegen frage ich ja, weil ich die nötige Distanz nicht habe zum Thema. An sich wäre Kohle für nen neuen PC da, aber ich hab echt keinen Bock wieder mal nen Rechner neu aufzuziehen mit dem ganzen Lizenzgedöngel und Projekte retten und weiss der Henker :-D
     
    Signalschwarz bedankt sich.
  5. marlatino

    marlatino

    Registriert seit:
    24.12.05
    Punkte:
    783
    783
    Der Calculateur Numerosvon2009 ist zu alt, zu schwach. Steig doch zB. um auf einen AMD FX8350 mit 8x 4GHz mit 16GB Ram mehreren SSDs Ich komme nie an die Grenze, auch mit 96kHz Projekten und über 50 Tracks nicht, über 27% Auslastung. UAD Apollo +UAD2 Octacore Plugins auslagern und berechnen lassen. evtl liegt es auch an aktuellen Windows Updates Spectre und Meltdown sollen 25-30% die alten Mühlen langsammer machen( laut ct´)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.18
    holgi bedankt sich.
  6. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    26.824
    26824
    Kannst mal schauen ob die leistungshungrigen Plugins Qualitätseinstellungen für Realtime und offline Betrieb bieten.
     
    holgi bedankt sich.
  7. holgi

    holgi Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    37.352
    37352
    Da ist leider nix, habe mal gerade gecheckt welche VSTs massgeblich stressen, es ist die Summe aller, so scheint es, little Radiator braucht einiges, Tape sowieso, little alterboy auch, alle unverzichtbar für mich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.18
    ModulationMatrix bedankt sich.
  8. oliveramberg

    oliveramberg Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    23.08.17
    Punkte:
    1.071
    1071
    Mach die Kiste platt und kauf Dir eine neue. W10 läuft bei mir ohne Probleme und macht Spass. ,
     
    muffy und holgi bedanken sich.
  9. Beyolie

    Beyolie Triangelspieler

    Registriert seit:
    27.03.11
    Punkte:
    6.130
    6130
    Neu. Man spart sich zwar kein Geld ... aber nach der "Umrüstungsphase" 'nen Haufen Stress, Ärger und Zeit. Nur meine völlig unmaßgebliche Meinung.
     
    holgi bedankt sich.
  10. holgi

    holgi Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    37.352
    37352
    Boah, ich hasse das. Neuer PC und dieser ganze Kack dann, tagelang rumrödeln bis was läuft, Installer suchen und finden, Passwörter raten, in Rechnungen und Ausdrucken wühlen...... :-D
     
    Beatback bedankt sich.
  11. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    24.786
    24786
    Mach die Kiste platt, kauf dir einen High End PC und setz das Teil von der Steuer ab - gut is.

    Um den Aufwand des Neuaufsetzens kommst du sicher nicht umhin, aber: Du musst dir (wieder mal) Gedanken machen, was du wirklich brauchst und kannst so ausmisten. Das hat auch was gutes.

    Ausserdem hast du dann etliche Jahre wieder Ruhe.
     
  12. holgi

    holgi Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    37.352
    37352
    Na denn, berate mich mal bitte :)

    Woher weisst du? :-D
     
  13. holgi

    holgi Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    37.352
    37352
  14. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    24.786
    24786
    Da kenne ich mich zu wenig aus. Was ich machen würde, ich würde mich an die üblichen Verdächtigen wenden, die massgeschneiderte Musik-PCs zusammenstellen, also:

    https://www.da-x.de/
    https://www.steller-online.de/

    Es sprach aus mir - ganz spontan. :lalala:
     
    holgi bedankt sich.
  15. holgi

    holgi Themenersteller Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    37.352
    37352
    Da bekomme ich Stress wenn ich einen dieser Rechner in die Firma einlegen möchte :-D Das nimmt mir kein Steuerprüfer ab.....
     
  16. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    8.544
    8544
    1000000008657768% dagegen!!!!!


    Wenn du einen amd kaufst, dann die neue rizen Generation. Die alte Variante ist älter als dein jetziger CPU und überhitzt. Ich hab genau den genannten CPU und erst mit Monster Lüftung lief der stabil.

    Die neue haben diese Krankheit nicht, aber die alten... Nicht nochmal.

    Und nebenbei, ich stoße mit dem Teil auch an die Grenzen und denke über einen neuen Rechner nach.
     
    holgi und Signalschwarz bedanken sich.
  17. BobFleur

    BobFleur Tonträger

    Registriert seit:
    21.12.16
    Punkte:
    1.974
    1974
    Hey,

    hast du Windows getuned bei deinem alten PC? Neue Treiber ma versucht etc.?
     
    holgi bedankt sich.
  18. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    22.284
    22284
    Solltest Du Dich für nen neuen PC entscheiden, würde ich Dir raten, vorher schonmal die ganzen Accounts abzuklappern und die neuesten Versionen etc. runterzuladen und auch bez. der Aktivierungen zu schauen.
    Das erspart Dir im Nachhinein einiges an Stress. Wenn Du bei einem neuen System erst anfängst mit raten und so, dann ist der Nervenzusammenbruch vorprogrammiert. Ich sprech da aus Erfahrung von vor ein paar Jahren. :)
     
    holgi und Neobiont bedanken sich.
  19. Stratocast

    Stratocast

    Registriert seit:
    28.05.10
    Punkte:
    596
    596
    Mach mal einen Screenshot von der Leistungsanzeige, wenn dein Projekt im roten Bereich läuft..
     
    holgi bedankt sich.
  20. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    24.786
    24786
    Ja, da hast du recht.
     
    holgi bedankt sich.