Information ausblenden

Patchkabel symmetrisch?

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von firenze26, 29.07.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. firenze26

    firenze26 Themenersteller

    Registriert seit:
    20.07.12
    Punkte:
    62
    62
    Hallo zusammen!

    Hab grade mein Patchbay verkabelt... dafür hab ich zum patchen normale kurze Patchkabel gekauft...

    Währenddessen hab ich angefangefangen übder symmetrie nachzudenken.... diese Patchkabel sind ja alle Monoklinke. Hebt das nicht die symmetrischen Eigenschaften des Signals auf zB. zw. Effektgerät und Eingang Interface?


    Oder ist das egal, weil die Kabel so kurz sind?

    lg
     
    firenze26, 29.07.12
    #1
  2. tubeless

    tubeless Gesperrter User

    Registriert seit:
    02.05.09
    Punkte:
    22.901
    22901
    Ja.

    Nein.

    Voraussetzung ist natürlich, dass Du ne symmetrische PB benutzt. Hast Du ne unsymmetrische, macht die das kaputt. Da sind dann die Kabels egal
     
    tubeless, 29.07.12
    #2
    firenze26 bedankt sich.
  3. firenze26

    firenze26 Themenersteller

    Registriert seit:
    20.07.12
    Punkte:
    62
    62
    nein, die PB ist symmetrisch... aber ist das denn ein Problem, wenn momentan kein Brummen oä. zu hören ist?
    hm dann müssen wohl stereoklinken gekauft werden...
     
    firenze26, 29.07.12
    #3
  4. suboptional

    suboptional

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    8.797
    8797
    Wenn du von symmetrisch auf unsymmetrisch gehst hast du einen Pegelverlust von 6db.
     
    suboptional, 29.07.12
    #4
    firenze26 bedankt sich.
  5. dryman

    dryman

    Registriert seit:
    19.03.12
    Punkte:
    1.000
    1000
    Das ganze Unterfangen ist aber nur dann sinnvoll, wenn Du auch symmetrische Signale hast. Die meisten Mischpulte haben z.B. nur unsymmetrische Inserts (was ganz einfach daran zu erkennen ist, dass es als Insert nur eine Stereoklinkenbuchse gibt). Wenn Du damit in oder aus symmetrischen Geräten gehst, ist natürlich die Symmetrierung für die Wurst.
     
    dryman, 30.07.12
    #5
    firenze26 bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.