Information ausblenden

Orchesteraufnahme in Prag

Dieses Thema im Forum "Filmmusik & Orchestral" wurde erstellt von Neutrino, 09.03.19.

Schlagworte:
  1. Neutrino

    Neutrino Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.05
    Punkte:
    403
    403
    Hallo zusammen,

    ich beschäftige mich seit mehreren Jahren mit orchestralen Arrangements, habe allerdings meistens nur mit Samples gearbeitet. Für einige aktuelle Projekt möchte ich gerne einen Schritt weiter gehen und echte Streicher aufnehmen. Wer hat Erfahrungen damit und kann ein Orchester bzw einen Onlineservice empfehlen? Ich habe gehört, dass die Orchester in Prag vergleichsweise günstig sein sollen, habe aber selbst keinen Vergleich angestellt.

    Partituren sind teilweise schon vorhanden bzw. in Arbeit. Ich stelle mir ein ca. 20-köpfiges Streicherensemble vor, das zu einem vorhandenen Track auf Click spielen kann.

    Wäre über jede Erfahrung und jeden Tipp dankbar :)

    Viele Grüße,
    Waldemar
     
    Neutrino, 09.03.19
    #1
  2. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    23.271
    23271
    frag doch mal bei hofa an.
    die haben vorletzte weihnachten einen popsong mit dem prager synfonieorchester produziert,
    der auch im weihnachtsmix-contest gestanden hat.

     
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.19
    jet2, 09.03.19
    #2
    Neutrino bedankt sich.
  3. Neutrino

    Neutrino Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.05
    Punkte:
    403
    403
    Ja, bei dem Orchester habe ich schon angefragt, aber leider keine Rückmeldung erhalten. Werde bei Gelegenheit noch mal nachhaken. Mich würden aber auch persönliche Erfahrungen von euch interessieren.
     
    Neutrino, 09.03.19
    #3
  4. rocking.xmas.man

    rocking.xmas.man Faderhalter

    Registriert seit:
    19.05.17
    Punkte:
    5.119
    5119
    Auf VI control werden manchmal shared Sessions angeboten, da teilen sich also mehrere Kunden einen Aufnahme tag sodass es insgesamt günstiger wird.
    Das 99 Dollar orchestra kam noch nirgends wirklich gut weg.
    Neben cinesamples bietet wohl auch Orchestraltools remote recording Sessions an. Ansonsten kann Fernand von Retox Studio Berlin sowas. War mal bei Soundtrack Aufnahmen in Halle dabei, weiß aber nicht, ob er da auch die Musiker gebucht hat. War auf jeden Fall super.
     
    rocking.xmas.man, 10.03.19
    #4
    Neutrino bedankt sich.
  5. Neutrino

    Neutrino Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.05
    Punkte:
    403
    403
    Danke für die Infos. Ich habe jetzt bei drei dieser Online-Anbieter angefragt. Die erste Auskunft bzgl. des Preises hat mich positiv überrascht.
    Der einzige Haken für mich bei diesen Anbietern ist, dass ich bei der Session selbst nicht vor Ort sein kann. Bei einem oder zwei meiner Stücke möchte ich gerne Videoaufnahmen des Orchesters in das Musikvideo einbauen, was bei dieser Art von Kollaboration halt nicht geht. Daher würden mich noch Alternativen interessieren, bei denen ich mit einem Kameramann live bei der Session dabei sein kann. Hat jemand Adressen, die er empfehlen kann?
     
    Neutrino, 11.03.19
    #5
  6. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    18.260
    18260
    Erzähl mal.
     
    leary, 11.03.19
    #6
    Neutrino bedankt sich.
  7. Neutrino

    Neutrino Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.05
    Punkte:
    403
    403
    Ich habe eine Einspielung für drei Stücke mit je 3-4 Minuten angefragt.
    Laut Auskunft von https://www.stringsessionsonline.com/ würde das in einer Session machbar sein und mich zwischen 550,- und 800,- USD kosten je nachdem ob ich Kontrabässe dabei haben will oder nicht. Die Klangqualität der Hörbeispiele auf der Webseite ist meinem Eindruck nach gut. Allerdings ist mir noch nicht klar, ob tatsächlich 20-30 Musiker spielen oder einfach ein Quartett/Quintett im Overdubbingverfahren.
     
    Neutrino, 11.03.19
    #7
    mwa, rkdk und leary bedanken sich.
  8. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    17.487
    17487
    Astronautenkost, 11.03.19
    #8
    Neutrino bedankt sich.
  9. Neutrino

    Neutrino Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.05
    Punkte:
    403
    403
    Danke für die Tipps. Hast du selbst schon mit diesen Orchestern recorded? Wie sind deine Erfahrungen und wo bewegt man sich da preislich?
     
    Neutrino, 11.03.19
    #9
  10. Unik SUS

    Unik SUS

    Registriert seit:
    03.10.17
    Punkte:
    3.461
    3461
    Sieht eher nach Overdubbing aus.

    string.jpg
     
    Unik SUS, 11.03.19
    #10
    Neutrino bedankt sich.
  11. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    18.260
    18260

    "- We overdub strings into any combination: duo, quartet or full string orchestra."

    vll einfach mal nachfragen wie das verfahren aussieht.
     
    leary, 11.03.19
    #11
    Neutrino und Unik SUS bedanken sich.
  12. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.203
    24203
    Ich habe mal vor längerer Zeit einen Workshop (zum Thema GEMA, wenn ich mich recht entsinne) bei diesem Herren mitgemacht:
    http://jochenschmidt.de/
    Der ist seines Zeichens recht erfolgreicher Filmkomponist und hat schon damals nicht mehr mit den Babelsbergern aufgenommen, da es selbst für seine Verhältnisse (die recht gut zu sein scheinen) zu teuer war. Er ist für Orchesteraufnahmen dann wohl meistens nach Budapest geeiert. Keine Ahnung, ob das noch so ist, aber ich bin relativ sicher, dass der Mann weiß, wohin man sich da wenden kann. Vielleicht kontaktierste den einfach mal.
     
    Sascha Franck, 11.03.19
    #12
    Neutrino bedankt sich.
  13. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    17.487
    17487
    Ich habe sie nur bei Events schon live gehabt. Zu den aktuellen Preisen kann ich nichts sagen. Frag doch einfach mal an. Die Babelsberger haben ja auch ein eigenes Tonstudio!
     
    Astronautenkost, 11.03.19
    #13
    Neutrino bedankt sich.
  14. Neutrino

    Neutrino Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.05
    Punkte:
    403
    403
    Ja, bei String Sessions Online sind das tatsächlich nur 2-3 Musiker, die das Ganze overdubben. Habe die Info jetzt direkt von Andrew Smith erhalten. Dafür klingt es doch schon ziemlich gut muss ich sagen. Bei einem "echten" Orchester kommen halt die ganzen Unterschiede zwischen den einzelnen Spielern und Instrumenten noch zum Tragen. Aber vielleicht hat er ja auch mehrere Instrumente, die er bei den verschiedenen Takes abwechselnd verwendet.
     
    Neutrino, 11.03.19
    #14
    Unik SUS und leary bedanken sich.
  15. NuckChorris

    NuckChorris

    Registriert seit:
    26.07.17
    Punkte:
    1.926
    1926
    Habe kuerzlich ein Projekt gehoert, dass in Bulgarien fuer vergleichsweise guenstiges Geld aufgenommen wurde. Klang ziemlich weltklasse. Das waren die hier

     
    NuckChorris, 11.03.19
    #15
    vanielik und Neutrino bedanken sich.
  16. Neutrino

    Neutrino Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.05
    Punkte:
    403
    403
    Habe die auch mal angefragt...

    Bisher habe ich den Eindruck, dass alle erschwinglichen Online-Services im Overdubbing-Verfahren arbeiten. Und wenn ich mir deren Kunden und Projekte ansehe wird mir klar, dass diese Methode weitaus häufiger in der Filmmusik verwendet wird, als mir bewusst war. Ein Nachteil für mich ist allerdings, dass ich da keine Videoaufnahmen bekommen kann, die ich in einem Musikvideo verwenden könnte...
     
    Neutrino, 12.03.19
    #16
  17. Unik SUS

    Unik SUS

    Registriert seit:
    03.10.17
    Punkte:
    3.461
    3461
    Ich weiss nicht, ob es zu deinem Projekt passen würde, aber wenn vom Thema her Raum dafür da wäre, dann würde ich an Stelle eines Orchesters ein paar Kinder ( im Orchesterdress )mit Kinderinstrumenten, die Orchesterlike spielen, einblenden.
    Overdubbing würde mich persönlich nicht stören, so lange das Ergebnis deinen Vorstellungen entspricht.
     
    Unik SUS, 12.03.19
    #17
    Neutrino bedankt sich.
  18. Neutrino

    Neutrino Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.05
    Punkte:
    403
    403
    Danke für den Tipp. Im meinem Fall wird das eher nicht passen, aber merke ich mir mal für die Zukunft vor ;)
     
    Neutrino, 12.03.19
    #18
    Unik SUS bedankt sich.
  19. Neutrino

    Neutrino Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.05
    Punkte:
    403
    403
    Hallo zusammen,
    ich wollte euch mal eine Rückmeldung bzgl. meiner Entscheidung geben.
    Ich hatte drei Stücke mit Streicherarrangements und habe mich letztlich dafür entscheiden, eines davon von Jonas Petersen von http://24violins.com im Overdubbingverfahren einspielen zu lassen. Das Ergebnis könnt ihr hier hören:



    Er war preislich einer der Günstigsten und die Qualität war dafür schon sehr gut. Man hört zwar, dass die Sachen nicht in einem großen Aufnahmeraum entstanden sind, aber mit etwas Nachbearbeitung fand ich das Ergebnis doch sehr schön.

    Für die beiden anderen Stücke habe ich auf eure Empfehlung das Sofia Session Orchestra (Four For Music) in Bulgarien engagiert und per Remote Recording in einer 1,5-stündigen Session aufgenommen. Das erste Ergebnis kann ich euch in einigen Wochen zeigen, aber ich kann jetzt schon sagen, dass ich einfach nur begeistert bin. Die Spiel- und Klangqualität dieser Leute ist IMHO über jeden Zweifel erhaben. Schon der allererste Take klang so geil, dass ich Gänsehaut hatte. Also vielen Dank schon mal für die Empfehlung @NuckChorris ! :)
     
    Neutrino, 31.05.19
    #19
    Laber Rhabarber, ModulationMatrix, NuckChorris und 3 andere bedanken sich.
  20. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    23.271
    23271
    spiel und klanqualität finde ich auch sehr gut.
    ich hätte beim orchestermix vielleicht noch ein klein wenig mehr räumliche tiefe erwartet.
    (das orchester finde ich akustisch relativ weit vorne).
     
    jet2, 31.05.19
    #20