Information ausblenden

NI Komplete 8 Frage

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Fahnenflucht, 07.07.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Fahnenflucht

    Fahnenflucht Themenersteller

    Registriert seit:
    01.09.11
    Punkte:
    328
    328
    Hallo zusammen!

    Ich versuche mich mal kurz zu halten. Einige haben es vlt schon mitb ekommen: ich starte im moment mit cubase durch.

    in vielen tutorials wie zb der deconstructed reihe von Sound&Recording und anderen videos sehe ich software von NI - viele scheinbar aus der komplete reihe. Entsteht da bei mir nur der eindruck oder ist das eine art "eierlegende wollmilchsau"?

    In Cubase habe ich oft das gefühl nicht viel einfluss auf die sounds der presets nehmen zu können, oder ein tool ähnlich zu battery habe ich auch noch nicht gefunden, layere drums im moment über die audioimport funktion und schiebe mir da alles zurrecht.

    Macht so eine Anschaffung in der Anfangsphase sinn bzw. das produzieren und lernen zu produzieren leichter, oder ist das etwas über dass ich mir absolut noch keine gedanken machen sollte?

    Gruß

    FaFlu
     
    Fahnenflucht, 07.07.12
    #1
  2. lex86

    lex86

    Registriert seit:
    03.03.11
    Punkte:
    828
    828
    Hi

    Also NI Komplete ist definitv zu empfehlen und meiner Meinung nach das beste All in One Paket auf dem Markt. Wenn du darüber nachdenkst dir in zukunft Instrumente zu kaufen, dann kauf gleich das NI und ruhe ist.

    99% der onboards Sounds von den Sequencern sind nicht der Hit.

    Drums layern im Cubase geht doch über den Groove Agent ;)
     
    lex86, 07.07.12
    #2
  3. stefangeidel

    stefangeidel

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    +1

    Die 1% sind dann wohl Logic :)
     
    stefangeidel, 07.07.12
    #3
  4. lex86

    lex86

    Registriert seit:
    03.03.11
    Punkte:
    828
    828
    Jap und natürlich Pro Tools :p
     
    lex86, 07.07.12
    #4
  5. Fahnenflucht

    Fahnenflucht Themenersteller

    Registriert seit:
    01.09.11
    Punkte:
    328
    328
    was sind denn eurer meinung nach die wichtigsten werkzeuge bzw. die wichtigste software die man in so einem paket kaufen sollte? 1000 euro sind mir ganz klar zu viel... aber mit nem deal würde ich mir schon überlegen die für 500 euro mal für weihnachten ins auge zu fassen...
     
    Fahnenflucht, 07.07.12
    #5
  6. stefangeidel

    stefangeidel

    Registriert seit:
    02.04.12
    Punkte:
    24.825
    24825
    Das kleine Komplete Paket reicht für den Anfang aus! Un da bist du ja schon mit 500 bei der Sache!
     
    stefangeidel, 07.07.12
    #6
  7. lex86

    lex86

    Registriert seit:
    03.03.11
    Punkte:
    828
    828
    Absolut :)

    Ich bin der Meinung das man ja noch nachträglich Updaten kann.
    Aber die normale 8er Version ist ja schon brutal im Umfang ;)

    NI hat gerade eine Aktion laufen ( paar Sachen um 50% billiger )
    Nach längerer Musik Abstinenz bin ich schon seeeehr stark am überlegen :D
     
    lex86, 07.07.12
    #7
  8. OutOfOrder

    OutOfOrder

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    226
    226
    Gegen eine NI Komplete-Empfehlung spricht nichts. Ist ein seht gutes Paket. Als Anfänger muss man sich allerdings Schritt für Schritt ran tasten. Du wirst nicht mehr zum Musikmachen kommen wenn du gleich alles irgendwie benutzen willst! Würde also einen Synth nach dem anderen testen und mir genug Zeit damit lassen.

    Und die Ultimate-Version ist definitiv für den Anfänger zu viel des guten. Wie die Vorredner, würde ich zur normalen Version raten.
    Die normale Komplete-Version rentiert sich ab ca. 3 Einzelversionen. Wenn du also eh vorhast 3 oder mehr Einzel-Plug-Ins von NI zu kaufen, dann lege dir gleich die kleine Kompleteversion zu.
     
    OutOfOrder, 07.07.12
    #8
  9. lex86

    lex86

    Registriert seit:
    03.03.11
    Punkte:
    828
    828
    Es sellt sich halt die Frage WAS du willst um Musik zu machen ?
    Welche Richtung soll es gehen, spielst du Gitarre usw. ?
    Komplete, da ist alles dabei, sozusagen für jeden Geschmack und das auch noch in einer Bomben Qualität die sich gewaschen hat. Battery ist 1+. Sehr leicht zu Handlen und leicht verständlich.
    Die Synths hört man oft in aktuellen Produktionen.

    Am besten schaust du dir mal ein paar Videos in Youtube an :)

    Die Sounds wirste aber bestimt nicht alle innerhalb von 6 Monaten durchhören können.Am Anfang wirst da echt erschlagen im positiven Sinn :D
     
    lex86, 08.07.12
    #9
  10. anthe

    anthe

    Registriert seit:
    13.08.08
    Punkte:
    6.057
    6057
    Gerade bei Komplete ist es immer schwer *preislich* einen best. Kaufzeitpunkt zu empfehlen. Evtl. kostet alles einen Monat später nur mehr die Hälfte. Ich an Deiner Stelle würde versuchen, die VorgängerVersion ( Komplete 7 zu kaufen ). Diverse Update Aktionen um €99,- o €199,- gibt es mit Sicherheit knapp vorm dem Erschienen der dann neuen Version ...

    Zumindest die letzten x Jahre/Versionen war es so ...

    lg
    Andi
     
    anthe, 08.07.12
    #10
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.