NI Classics collection €49

  • Ersteller emulator
  • Erstellt am

Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
17.343
Punkte Reaktionen
7.906
Punkte
41.117
Battery4 befürchte ich nein, kA ob es ihnen zu peinlich ist/war, nachdem ja jeder Review den fehlenden Seq bemängelte, schätze selbst in ner 5er käm der nicht

Ich habe einen fehlenden Sequenzer in Battery nie bemängelt, wüsste auch nicht, wieso ich das tun sollte. Ja, es gibt Drumtools, bei denen es sicherlich schick ist, einen Sequenzer zu haben, aber unterm Strich bietet die DAW of laiph das bereits. Battery ist halt ein Sampler, kein Patternsequenzer.

Abgesehen davon gibt es in Battery ganz andere Großbaustellen - das man die nicht angeht, ist dann wirklich peinlich.
 
Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
17.343
Punkte Reaktionen
7.906
Punkte
41.117
Glaubst Du, die fassen die Software jemals wieder an?

Unwahrscheinlich, zumindest bei Battery. Was ich persönlich wirklich extrem bedauerlich finde, denn ich habe immer noch keinen adäquaten Ersatz dafür gefunden. Es gibt zwar den ein oder anderen Kandidaten, aber an irgendeiner Stelle hapert's dann doch immer auf entscheidende Weise. Und so sehen das durchaus recht viele Leute, wenn ich mir so netzweit die Reaktionen gerade auf Battery 4 anschaue.
Ich habe persönlich tatsächlich noch in keinem einzigen Stück Audiosoftware solch einen unfassbar verkackten Versionssprung (eben von 3 auf 4) gesehen. Und das bei einem Plugin, welches in einigen Aspekten durchaus Alleinstellungsmerkmale hatte. Das ist wirklich extra-peinlich.
 
TheSarge
TheSarge
Individualist
Registriert
11.03.13
Beiträge
7.629
Punkte Reaktionen
3.805
Ort
Azeroth
Punkte
19.521
Ich habe einen fehlenden Sequenzer in Battery nie bemängelt, wüsste auch nicht, wieso ich das tun sollte
sorry, hatte vergessen daß du der einzige bist, nach dem sich NI richtet (übrigens hatte ich dich auch nirgends namentlich erwähnt, noch an dich gedacht, wsi )
:lalala:
 
Rec0rder
Rec0rder
One Take Wonder
Registriert
31.10.16
Beiträge
3.830
Punkte Reaktionen
2.362
Ort
Island of Gods
Punkte
11.144
Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
17.343
Punkte Reaktionen
7.906
Punkte
41.117
sorry, hatte vergessen daß du der einzige bist, nach dem sich NI richtet (übrigens hatte ich dich auch nirgends namentlich erwähnt, noch an dich gedacht, wsi )

Ich habe irgendwelche Forderungen nach einem Sequenzer in Battery übrigens kaum oder nie gesehen. Aber vielleicht hilfst du mir ja aus.
 
TheSarge
TheSarge
Individualist
Registriert
11.03.13
Beiträge
7.629
Punkte Reaktionen
3.805
Ort
Azeroth
Punkte
19.521
Aber vielleicht hilfst du mir ja aus.
nach so altem Kram such ich nicht, das darfst gerne selbst machen, denn für mich hat sich das Thema erledigt
aber wenn du B4 nur als Sampler ansiehst, dann weißt du sicherlich auch wofür dann die ganzen Cells sind!? also man legt 64 Samples in die Cells, weil´s ja nur ein Sampler sein soll und hat dann dadurch nen Ordner ohne wirklichen Sinn oder wie? da jede Cell aber durch ne andere Note ansteuerbar ist, ist es nicht nur mMn genau der Startpunkt für nen Drumcomputer, aber das sehen wir wohl falsch 🤔
 
Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
17.343
Punkte Reaktionen
7.906
Punkte
41.117
nach so altem Kram such ich nicht, das darfst gerne selbst machen, denn für mich hat sich das Thema erledigt

Wieso sollte ich? Ich habe die Behauptung ja nicht aufgestellt.

aber wenn du B4 nur als Sampler ansiehst, dann weißt du sicherlich auch wofür dann die ganzen Cells sind!? also man legt 64 Samples in die Cells, weil´s ja nur ein Sampler sein soll und hat dann dadurch nen Ordner ohne wirklichen Sinn oder wie? da jede Cell aber durch ne andere Note ansteuerbar ist, ist es nicht nur mMn genau der Startpunkt für nen Drumcomputer, aber das sehen wir wohl falsch

Also erst einmal sind es nicht nur 64 Zellen sondern maximal 128. Und das korrespondiert mit der Anzahl an maximal verfügbaren MIDI-Noten. Abgesehen davon kann man aber auch mehrere Zellen durch eine Note triggern, was ich persönlich sehr häufig mache, da kann man sich auf einfachste Art und Weise Layer erstellen.
Und dass es so viele Zellen sind, kann durchaus geil sein, denn so kann man sich große Bänke perkussiver Sounds erstellen und einfach damit rumprobieren ohne neue Patches zu laden.
Und was soll der Hinweis auf den Ordner? Verstehe ich nicht.
Und dein Sequenzer macht unterm Strich genau dasselbe wie ein "Drum Computer". Nur idR besser.

Einziger Vorteil eines eingebauten Pattern-Sequencers wäre mMn, dass man Patterns mit einem Drumset speichern könnte. Ich kann durchaus Leute verstehen, die sowas wollen - aber dann muss man sich eben solch ein Tool besorgen, die gibt's ja durchaus. Ich persönlich würde es jedenfalls ganz klar besser finden, wenn sich NI in erster Linie mal um die Dinge kümmert, die wirklich spaßig und/oder neu wären und weiterhin die speziell beim Schritt von Version 3 auf 4 verspackten Sachen wieder geraderückt.
 
TheSarge
TheSarge
Individualist
Registriert
11.03.13
Beiträge
7.629
Punkte Reaktionen
3.805
Ort
Azeroth
Punkte
19.521

Ähnliche Themen


Oft gelesene Themen

Oben