Information ausblenden

Neumann U67

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von Superior, 27.12.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Superior

    Superior Themenersteller

    Registriert seit:
    01.06.05
    Punkte:
    2.148
    2148
    Ich habe mich gefragt ob das hier wirklich ein Neumann U67 ist.
    Was mich etwas verwundert ist der gute Zustand und das an dem Netzteil
    der Steckereingang schwar ist und nicht aus Metall.
    Bin gespannt was Ihr dazu sagt:
     

    Anhänge:

    Superior, 27.12.12
    #1
  2. livingsounds

    livingsounds

    Registriert seit:
    25.12.06
    Punkte:
    7.691
    7691
    Hab noch nie ein U67 in der Hand gehabt, aber der Stecker wurde vermutlich getauscht, damit man ein aktuellen Anschluss mit Erdverbindung hat. Den gab es noch nicht, als das U67 hergestellt wurde.
     
    livingsounds, 27.12.12
    #2
  3. Superior

    Superior Themenersteller

    Registriert seit:
    01.06.05
    Punkte:
    2.148
    2148
    Schonmal danke für die Antwort.
    Es werden sich bestimmt noch einige hier melden
    die schonmal ein Neumann U67 in der Hand hatten oder besitzen.
    Eine Fälschung davon habe ich auf jeden Fall zuvor noch nie gesehen!
     
    Superior, 27.12.12
    #3
  4. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    18.152
    18152
    Ich würde den Bildern nach auch nicht auf ein Fälschung tippen. Da sieht schon ziemlich original aus. Ich hatte leider noch nie das Vergnügen in Realiter. Wie kommt man zu so einem Schätzchen?
     
    Astronautenkost, 27.12.12
    #4
  5. Superior

    Superior Themenersteller

    Registriert seit:
    01.06.05
    Punkte:
    2.148
    2148
    Das ist ein Angebot noch besittze ich es nicht! :)
     
    Superior, 27.12.12
    #5
  6. christianstudio

    christianstudio

    Registriert seit:
    28.06.10
    Punkte:
    551
    551
    Also ein U47 ists schon mal nicht, das hatte ich gestern noch in der Hand..... Hmm bestimmt gefälscht .... willste das nicht günstig abgeben Neumann Mikros sind doch eh kacke.... 200€ nehm ich das.

    Ne Spaß, sieht nach einem echten u67 aus !
     
    christianstudio, 27.12.12
    #6
  7. Superior

    Superior Themenersteller

    Registriert seit:
    01.06.05
    Punkte:
    2.148
    2148
    hehe, ein U47 hätte ich auch gerne! :) nehm auh die fet Version!
     
    Superior, 27.12.12
    #7
  8. tomdarude

    tomdarude

    Registriert seit:
    30.11.12
    Punkte:
    72
    72
    wenn irgendwie möglich würde ich es auf jeden Fall von Andreas Grosser checken lassen,
    notfalls auch noch nach dem Kauf!

    Dann weißt Du 100%ig bescheid über Originalität, Zustand und kannst u.u. noch kleine Dinge fixen oder verbessern lassen.
     
    tomdarude, 27.12.12
    #8
  9. Superior

    Superior Themenersteller

    Registriert seit:
    01.06.05
    Punkte:
    2.148
    2148
    Ja, das ist eine gute Idee,
    von dem ihm hab ich schon öfter gelesen.
    Wo kommt er eigentlich her?

    P.S. @Tomdarude: Ist dein Foto eine Wunderbar?
     
    Superior, 27.12.12
    #9
  10. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    30.317
    30317
    Der Koffer ist schonmal nicht Original.
    Wie gut soll eigentlich der Zustand sein, so sieht man erstmal gar nix.
    Ich würde eine gesprochene Hörprobe oder wenn es die Gesangstalente des Verkäufers zu lassen auch eine gesungene Linie, anfordern.
     
    whitealbum, 27.12.12
    #10
  11. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    18.152
    18152
    Der Koffer sieht nach einem Pelicase aus. Original ist der natürlich nicht. Ich würde selbst noch ausprobieren, wenn das geht.
     
    Astronautenkost, 28.12.12
    #11
  12. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    30.317
    30317
    Selbst ausprobieren ist natürlich die beste Variante.
    Gerade bei Originalen wäre ich misstrauisch. Die Mikros haben schon Jahrzehnte auf dem Buckel, wie sieht es da mit der Kapsel, Übertragern, Röhre etc. aus.
    Mmmh, schwierige Entscheidung sowas.
     
    whitealbum, 28.12.12
    #12
  13. SlimJim

    SlimJim

    Registriert seit:
    10.02.11
    Punkte:
    953
    953
    Also ich hab' ein U67 - und meins sieht eigentlich auch so aus...

    Das Mikroverbindungskabel sieht etwas anders aus - allerdings fehlt hier auch noch das Kabel aus dem Netzteil > XLR (keine Ahnung wie's richtig heißt)... Gut ist auf jeden Fall die original Spinne (die fehlt mir leider und ich find keine mehr)

    Koffer ist natürlich nicht original - ist aber wirklich egal ;-)
     
    SlimJim, 28.12.12
    #13
  14. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    18.152
    18152
    Da loht sich je nach Preis die Weideraufbereitung. Das U 67 geht wenn gut erhalten für einen guten Batzen Euros weg.
     
    Astronautenkost, 28.12.12
    #14
  15. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    30.317
    30317
    Wenn man es , wenn gut erhalten oder aufbereitet, überhaupt noch verkaufen will ;-)
    Natürlich ist es dann aber gut wissen, das Mikro wieder für einen guten Preis abgeben zu können.

    Bei aller Liebe und Hype zu alten und wirklich gut erhaltenen U67 oder U47, mich würde wirklich interessieren, wie die sich heute gegenüber aktuellen Top-Mikros wie einem Neumann M149, Brauner VM1/VMA, Gefell UM92.1S, M990 "schlagen".
    Weiß nicht wieviel Hype und wieviel Klang dabei ist.
    Einem Mikro-Guru wie Dr. Andreas Hau traue ich Kompetenz zu, wenn er schreibt mit einem gut erhaltenen U47 die Suche nach dem heiligen Gral aufgegeben zu haben.
    Wie gerne würde ich das mal selbst erfahren, wäre ich ggf. enttäuscht, oder doch eher selig?
     
    whitealbum, 28.12.12
    #15
  16. SlimJim

    SlimJim

    Registriert seit:
    10.02.11
    Punkte:
    953
    953
    Das tolle ist ja - du kannst die Dinger direkt bei Neumann einschicken - mein U67 ist so zu ner neuen Originalkapsel und einer Generalüberholung gekommen... und da die Dinger für 4500€ aufwärts bei eBay weggehen, war die neue Kapsel im Vergleich sogar sau günstig ;-).

    Ich würde jedem das U67 empfehlen, ob's dem Vergleich zu den aktuellen Top-Mikros standhält weiß ich nicht - allerdings kann ich sagen, dass das U67 für mich ne eierlegende Wollmilchsau ist - das Ding stellst du egal wo davor und es klingt überall sehr gut bis sau gut! Es gibt natürlich für alles wieder speziellere Mikros, die evtl. und unter gegebenen Umständen, evtl. und auch nur wenn es sich um ein Schaltjahr handelt.... besser klingen, aber....

    Na, ihr wisst was ich meine...
     
    SlimJim, 28.12.12
    #16
  17. Rolleum

    Rolleum Guest

    Punkte:
    0
    @whitealbum

    Genauso sehe ich es auch. Mein Bruder ist gerade ebenfalls in U67 Kauflaune, was ich nicht so recht nachvollziehen kann. Was soll Onkelchen denn kosten ? Überhaupt kann man zu einem Preis eines U47 bei sagen wir mal ca.6000-8000 Euronen schon ein kleines Studio ohne weiteres komplett einrichten. Ich habe immer noch den Test der S&R, wo ich Andreas Hau Soundbeispiele habe. Wo schreibt er das denn explizit, daß er die Suche nach dem Heiligen Gral aufgegeben hat ? Und wieso muss ich dabei gerade an Monty Python denken ? ;-)

    Je nach dem ob ich die Höhen beim AT 4060 anhebe oder beim U47 absenke (in dem Rap-Beispiel von Hau) komme ich m.E. akustisch auf das gleiche Ergebnis. Eigentlich sollte ich das mal auf ne Dropbox posten als Blindtest. Die Sonne scheint aber gerade ENDLICH wieder , aber ich mach das die Tage auf jeden Fall. Morgen habe ich eine Freikarte für Cecilia Bartoli-Berliner Philharmoniker-Sir Simon Rattle. Freu mich schon wie Bolle.
     
    Rolleum, 28.12.12
    #17
  18. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    30.317
    30317
    Nachtrag:
    Es gab mal ein Rap Vergleichstake bei S&R zwischen
    AT4060
    AT4050
    AT4047
    Gefell UM57
    Neumann U47
    TLM103

    Solo gehört, merkt man die Stärke des U47 und auch des UM57, weniger (unnötige) Bassanteile, dafür mehr Mitten und die eigentümliche PRäsenz in den oberen Mitten des U47 und in Teilen des UM57. Im MIx hat mir damals das UM57 sogar noch eine Spur besser als das U47 gefallen.

    Aber wie gesagt , selbst hätte ich das U47 gerne mal in der HAnd oder vor dem Mund :)

    EDIT: Rolleum war schneller...
     
    whitealbum, 28.12.12
    #18
  19. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    30.317
    30317
    @Rolleum:
    Das hat er mal in einem Bericht geschrieben, war nicht beim Vergleichstake, finde es gerade nicht...

    Was ich bei den Files des UM57 und des U47 so gut fand, dass die "dämlcihen" Bässe die kein Sänger brauch, erst gar nicht da sind :)
    Klar, wenn ich einen LOw Cut auf dem AT4060 habe (habe ich immer) dann klingt das natürlich auch fein.
    Mir ist aber auch aufgefallen, bis auf das AT4050 und TLM103 fand ich die anderen auch gerade das AT4047 wirklich schon richtig gut.
     
    whitealbum, 28.12.12
    #19
  20. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    30.317
    30317
    Hast Du mal Audiotakes, die Du zur Verfügung stellen kannst?
    Würde mich echt interessieren.
     
    whitealbum, 28.12.12
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.