Information ausblenden

Neuer Mac aber welcher?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von saki, 09.10.21.

  1. saki

    saki Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.05
    Punkte:
    1.944
    1944
    Hi,will mit ein Macbook zulegen er soll für Musikstudio sein.Wichtig ist das wenn dann mit Catalina noch drauf ist.Was könnt ihr mir so Empfehlen und vorschlagen?Danke
     
    saki, 09.10.21
    #1
    ranzman bedankt sich.
  2. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    7.630
    7630
    Dann halt einen M1. Der kann auch Catalina!
    MacBook Pro mit M1.
     
    HannesMac, 09.10.21
    #2
  3. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    63.983
    63983
    Wenn du einen neuen kaufst, ist Catalina ganz sicher nicht mehr drauf sondern mind. Big Sur.
     
    Kosaken-Kaffee, 09.10.21
    #3
    leary bedankt sich.
  4. saki

    saki Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.05
    Punkte:
    1.944
    1944
    Ja das stimmt,aber Big Sur will ich noch nicht benutzen bis alles ausgereift ist für meine Musikanwendugen.Danke
     
    saki, 09.10.21
    #4
  5. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    7.630
    7630
    Kann man Catalina auf einen neuen M1 installieren? Weiß es gerade nicht.
    Wenn man Catalina schon hat?
     
    HannesMac, 09.10.21
    #5
  6. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    6.613
    6613
    Was ein Quatsch.
     
    zille1976, 09.10.21
    #6
    Glutamatjunkie, mruebsam, markrec und eine weitere Person bedanken sich.
  7. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    63.983
    63983
    Ich tendiere eher zu einem "Nein".
     
    Kosaken-Kaffee, 09.10.21
    #7
    leary bedankt sich.
  8. TedStriker

    TedStriker

    Registriert seit:
    22.11.11
    Punkte:
    3.339
    3339
    Welche Spezailanwendungen hast du denn?
    Hier läuft eigentlich alles unter BigSur.
     
    TedStriker, 09.10.21
    #8
    leary bedankt sich.
  9. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    21.241
    21241
    Ich habe mir frisch ein ein Air geholt. Läuft tip tip. Ich würde aktuell immer zu big Sur tendieren.
    Schau doch mal, ob das nicht doch eine Option für dich wäre.
     
    leary, 09.10.21
    #9
    Kosaken-Kaffee bedankt sich.
  10. saki

    saki Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.05
    Punkte:
    1.944
    1944
    Würde auch ein 13,3" MacBook Pro (M1)ausreichen damit ich für Unterwegs recorden kann?Da ich ein Studio rechner habe wo ich dann alles machen kann.Danke

    Techische Daten
    Chip

    Apple M1 Chip
    8‑Core CPU mit 4 Performance-Kernen und 4 Effizienz-Kernen
    8‑Core GPU
    16‑Core Neural Engine
    Arbeitsspeicher

    8 GB RAM
     
    saki, 09.10.21
    #10
  11. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    21.241
    21241
    Ich habe frisch
    Du kannst selbst mit dem MacBook Air professionell arbeiten. Schau dir doch mal auf YouTube Vergleich an...
     
    leary, 09.10.21
    #11
  12. saki

    saki Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.05
    Punkte:
    1.944
    1944
    Gibt es da irgendwelche modele usw icht das ich mir was falsches kaufe.Danke
     
    saki, 09.10.21
    #12
  13. die_potense

    die_potense

    Registriert seit:
    07.01.10
    Punkte:
    1.156
    1156
    Macbook air m1 8gb ram und halt soviel ssd wie du brauchst… bei den m1 geräten kann man echt kaum was falsch machen da die alle sehr ähnlich sind. Für deine anwendung eh in Ordnung
     
    die_potense, 09.10.21
    #13
    leary bedankt sich.
  14. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    21.241
    21241
    Naja, du kannst bei den Pros und Airs noch den Ram und die Festplatte erweitern. Wenn du einen mobilen Zweitrechner haben willst, kannst du die kleinste Ausstattung wählen.
    Ich kenne deinen aktuellen Studiorechner nicht, aber die M1-Pros und Airs machen auch gegen dick eingerichtete Studiorechner eine echt gute Figur.
     
    leary, 09.10.21
    #14
  15. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.803
    88803
    Was sind denn Deine "Musikanwendungen"?


    Wenn Logic dann auf jeden Fall M1, kaufe kein totes Pferd.
     
    Lacunaflow, 09.10.21
    #15
  16. saki

    saki Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.05
    Punkte:
    1.944
    1944
    Mein Studio rechner hat
    Gigabyte Z490 vision D
    ProzessorI9 10900F
    Grafikkarte Radeon Rx 580
    Ram ddr 4 32gb
    C plate M2 Samsung 980 evo pro,die restplaate sind alle samsug ssd 500gb
     
    saki, 09.10.21
    #16
  17. zille1976

    zille1976 Tonträger

    Registriert seit:
    18.11.09
    Punkte:
    6.613
    6613
    Ernsthafte Frage: Warum kauft man sich einen F Prozessor?
    Der hat deutlich geringere Taktraten und man muss Geld für eine Grafikkarte ausgeben.
     
    zille1976, 09.10.21
    #17
  18. saki

    saki Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.05
    Punkte:
    1.944
    1944
    Den hate ich noch,ist der den sooo schlecht?Die Grafikkarte hat mir mein Bruder gegeben da er sich eine andere gekauft hat.
     
    saki, 09.10.21
    #18
  19. die_potense

    die_potense

    Registriert seit:
    07.01.10
    Punkte:
    1.156
    1156
    @saki
     
    die_potense, 09.10.21
    #19
  20. saki

    saki Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.05
    Punkte:
    1.944
    1944
    Arbeite mit Cubase 11 pro,Slate Digital Waves,Fabfilter usw
     
    saki, 09.10.21
    #20