Information ausblenden

Neuer Deesser

Dieses Thema im Forum "Pro Tools" wurde erstellt von Wolfgang, 25.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Wolfgang

    Wolfgang Themenersteller

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Massey De-esser.

    Guenstig und fuer mich im Moment der Beste.

    Wenn ich mal schnell einen De-esser brauche.
     
    Wolfgang, 25.07.08
    #1
  2. Eims

    Eims

    Registriert seit:
    29.12.05
    Punkte:
    67
    67
    wenn ich das richtig sehe kein VST support?!?.. nur RTAs und TDM... schade
     
    Eims, 25.07.08
    #2
  3. Wolfgang

    Wolfgang Themenersteller

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Wir sind hier ja auch im PT Forum.
     
    Wolfgang, 25.07.08
    #3
  4. 26_DAEMONS

    26_DAEMONS

    Registriert seit:
    06.02.06
    Punkte:
    4.123
    4123
    Also die Seite finde ich schon mal sehr originell gemacht. :D
    Werd ich bei Gelegenheit mal testen. Danke für die Kundmachung.
     
    26_DAEMONS, 25.07.08
    #4
  5. Wolfgang

    Wolfgang Themenersteller

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Mu mich auch ert mal an as neue Plugin gewoehnen.
     
    Wolfgang, 25.07.08
    #5
  6. Eims

    Eims

    Registriert seit:
    29.12.05
    Punkte:
    67
    67
    sorry hab ich gar nicht gesehen. Bin über diese forum anzeige auf der linken seite gekommen ;) hatte gar nicht gesehen das es sich um PT dreht..
     
    Eims, 25.07.08
    #6
  7. ReinerReibach

    ReinerReibach

    Registriert seit:
    29.12.03
    Punkte:
    1.535
    1535
    Ja, der war ja schn seit ner Zeit angekündigt. Cool dass der da ist, werde den direkt mal testen für die nächsten Sachen. Viele der Massey Sachen fand ich bisher günstig und sehr gut.

    Danke für den Hinweis Wolfgang.
     
    ReinerReibach, 25.07.08
    #7
  8. cort1983

    cort1983

    Registriert seit:
    28.03.06
    Punkte:
    677
    677
    Erst dachte ich, dass du den Deesser auch auf deine Antwort angewendet hast, hab dann aber gesehen, dass du augenscheinlich auch einen De"d"er draufgepackt hast ;)
    Dies ist keine hämische Rechtschreib-Belehrung sondern lustig gemeint!

    Grüße und sorry für OT,
    Cort
     
    cort1983, 25.07.08
    #8
  9. Ewert

    Ewert

    Registriert seit:
    05.09.04
    Punkte:
    6.422
    6422
    hey wolfgang,

    was mich echt interessiert ist, wozu du einen de-esser benötigst?
    er greift doch in den gesamtsound ein, ganz egal, wie fein man den einstellt.

    ich senke zisch- und explosivlaute immer manuell ab. ich schneide sie einzeln raus und zieh sie runter, bis es passt. ist ne scheiss arbeit, aber das material trägt keinen schaden davon und ich bekomme zufriedenstellende ergebnisse.

    weswegen also verwendest du einen deesser?

    zeitmangel?

    liebe grüße, ewert
     
    Ewert, 25.07.08
    #9
  10. Wolfgang

    Wolfgang Themenersteller

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Wenn´s mal schnell gehen soll als Rough Mix oder Demo.

    Ansonsten ist auch Handarbeit angesagt.
     
    Wolfgang, 25.07.08
    #10
  11. DocM

    DocM

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.053
    6053
    Als Windows-L-User musste wieder einige Wochen länger warten..... :eek:((
     
    DocM, 29.07.08
    #11
  12. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    ... ist es eigentlich Absicht, dass diese seltsame Firma noch nicht mal anständige Screenshots ihrer Produkte in Originalgrösse zeigt??
    Da möchte man ja den Rest erst lieber garnicht kennenlernen...

    :)
     
    fmo, 29.07.08
    #12
  13. schoerschken

    schoerschken

    Registriert seit:
    09.01.05
    Punkte:
    706
    706
    Das ist Understatement. Andere Hersteller pimpen Ihre Produkte auf, letztendlich bleiben sie aber trotzdem Müll. :)
     
    schoerschken, 29.07.08
    #13
  14. pablo-piano

    pablo-piano

    Registriert seit:
    14.03.06
    Punkte:
    192
    192
    Massey Plugins sind meines erachtens sehr gut!

    Komisch... von den Screenshots auf die Produkte zu schließen...
     
    pablo-piano, 14.09.08
    #14
  15. Wolfgang

    Wolfgang Themenersteller

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Das Auge hoert mit!

    Was denkst du warum Waves so megaaufwaendige Oberflaechen macht?

    Das sie vom Scheisssound ablenken!

    Und man hat das Gefuehl fuer den saftigen Preis doch was zu bekommen!

    Aber Massey ist da Realist: Da seine Plugins gebraucht sind (Die Schrauben rosten ja schon!) verkauft er sie auch guenstiger.
     
    Wolfgang, 14.09.08
    #15
  16. boCk

    boCk

    Registriert seit:
    27.01.06
    Punkte:
    7.021
    7021
    ist das normal das die massey plugins bei jedem neuen laden des projekts die einstellungen zurücksetzen? also ich meine jetzt die einstellungen vom plugin selber. bei mir sind die jedesmal wieder auf 0 :(
     
    boCk, 14.09.08
    #16
  17. pablo-piano

    pablo-piano

    Registriert seit:
    14.03.06
    Punkte:
    192
    192
    Ja ich kenne den Effect... Schnell verbindet man den Klang eines Kompressors mit der dazugehörigen Optik. Dicke Regler und VU Meter = Dicker Klang...
    Aber nach einer weile nimmt diese Ablenkung ab und man (so wars bei mir) erkennt, was man da vor sich hat.
    Ich habe ja nicht den Marketingtechnischen Sinn der Graphischen Gestaltung bei Plugins angezweifelt, sondern lediglich gesagt, dass ein User möglichst nicht von der Optik oder gar den Screenshots eines Plugins auf die Qualität schließen sollte.

    Ps: Also bin kein erfahrener Profi, aber den Waver RVOX und R.AX finde ich schon echt anständig. Du meinst wahrscheinlich die SSL geschichten von Waves oder?

    Wolfgang hast du Erfahrung in Filmtonproduktion für Internet, Tv, Kino ?
    Habe bald ein Socal Projekt ( Aids Hilfe ) fürs Internet an der Backe und wäre über einen Ratschlag dankbar wie ich den Ton möglichst laut und dick bekomme, so das es in Richtung von TV Spots geht. Werbewirksamkeit...

    Ich benutze wie erwähnt die R. Waves Kompressoren und auch den Massey Limiter.

    Grüße
     
    pablo-piano, 14.09.08
    #17
  18. DJTommyM

    DJTommyM

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    20.162
    20162
    also hin und wieder brauche ich auch einen deesser.

    gerade bei gesangsaufnahmen passiert es mir ab und zu,
    dass die s-laute zu laut sind.

    hab auch mal probiert die manuell zu beseitigen,
    aber das hört sich sehr schlecht an.

    desser ist ein muss, wolfgang hat finde ich recht
    :)
     
    DJTommyM, 14.09.08
    #18
  19. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    aber die "ssl geschichten" klingen aber mal wesentlich besser als das "ren" zeugs.

    richtig groß zoomen und sauber automatisieren,
    und das ergebniss ist besser als bei jedem deesser;)

    @ewert du recording hippie nutzt nie n deesser,
    komm so fleißig ist keiner :D :D
     
    jamincurl, 14.09.08
    #19
  20. pablo-piano

    pablo-piano

    Registriert seit:
    14.03.06
    Punkte:
    192
    192
    Das finde ich nicht. Die SSl sachen matte ich als Demo und die Ren. fand ich bedeutend besser. Irgendwie SSL Sachen klangen mehr nach plastik. Ist natürlich schwer absolut objektiv zu bewerten... geschmackssache

    Die Ren. geschichten werden häufig auch in größeren Studios eingesetzt. Durfte bei einigen kommerziellen Projekten (u.a. Filmmusikmischung) über die Schulter schauen.
     
    pablo-piano, 14.09.08
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.