Information ausblenden

NAMM Gerüchte und Reveals

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von muffy, 24.01.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    56.692
    56692
    Bei den Gierslatz gerüchtete folgendes umher:

    Neues CLA Plugin von Waves (ob es das jetzt ist oder jemand gekonnt Photoshop bedient hat, k.A.)

    upload_2019-1-24_17-4-34.png

    Angeblich neue Koax-Linie von Tannoy:

    upload_2019-1-24_17-5-53.png
     
    muffy, 24.01.19
    #1
  2. NiCKEL

    NiCKEL

    Registriert seit:
    27.10.04
    Punkte:
    9.209
    9209
    Wat für ne Koks Line..?! :D
     
    NiCKEL, 24.01.19
    #2
    Laber Rhabarber, Beatback, ModulationMatrix und 3 andere bedanken sich.
  3. rocking.xmas.man

    rocking.xmas.man Faderhalter

    Registriert seit:
    19.05.17
    Punkte:
    5.550
    5550
    Pre-Namm News gabs auch - Orchestraltools bringt eine eigene Sample-Engine mit vielen sinnvollen Features, verkauft dann künftig auch Einzelinstrumente. Außerdem wird es "Layers" als Free Library von denen geben, neu kommt LA:Sessions Songwriter Instruments und Junkie XL Brass

    Außerdem neu: ein großer Bruder für den IK Multimedia Iloud: der Iloud MTM

    Presonus bringt neue Interfaces mit USB-C :schulterzuck:

    Digigrid bringt das IOS zurück als IOS XL mit mehr Processing Power.

    Von Fluid Audio kommt eine neue Modellgeneration der günstigen Koaxe, heißt dann FX80 und dazu gibts auch 5 Zöller - FX50

    Palmer hat einen neuen Monicon und kleine Monitore dabei

    Icon bringt einen neuen Ein-Motorfader-Controller passend zur aktuellen Platform Palette.

    Steinberg bringt ein großes Interface mit thunderbolt 2, und RND Silk technik auf den Pre-amps, angeblich 32bit Wandlung
     
    rocking.xmas.man, 24.01.19
    #3
    muffy bedankt sich.
  4. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    56.692
    56692
    Das habe ich auch gesehen. Selbstkalibrierend mit Messmikro + Integration in deren T-Racks 5 Wunderwelt. Ist eigentlich eine coole Sache, v.a. wenn man noch kaum 3rd Party Zeuchs hätte.
     
    muffy, 24.01.19
    #4
  5. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    56.692
    56692
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.19
    muffy, 24.01.19
    #5
    vazka und ModulationMatrix bedanken sich.
  6. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    37
    Punkte:
    89.632
    89632
    Jemand auch was Spannendes für Keyboarder? Außer YAMAHA CP88 / 73 und Akai Road88...

    https://road88.akaipro.com

    Übrigens schon ne coole Sache. Das erste große Masterkeyboard mit eingebautem Audio-Interface (mit 4 Audio-Ausgängen). Cool, um VSTis am Rechner auf der Bühne zu spielen.
     
    Can, 24.01.19
    #6
    muffy bedankt sich.
  7. rocking.xmas.man

    rocking.xmas.man Faderhalter

    Registriert seit:
    19.05.17
    Punkte:
    5.550
    5550
    Bei Fluid Audio steht mehr, als nur die FX50 und FX80. Er hat auch eine neue Coax-Ribbon Kombination dabei, in Quaderförmigen, hochglänzendem Gewand und außerdem einen Dreiwege-Monitor mit Bändchenhochtöner in einem Hornartigen Waveguide mit zwei seitlichen Subs als dritten Weg, wie beim Avantone Abbey oder den kleinen Barefoot Footprints
     
    rocking.xmas.man, 24.01.19
    #7
    muffy bedankt sich.
  8. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    35.959
    35959
    Kemper Editor

     
    TonyPizza, 25.01.19
    #8
    Beatback bedankt sich.
  9. musikertimo

    musikertimo

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    4.626
    4626
    musikertimo, 25.01.19
    #9
  10. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    25.780
    25780
    Na endlich wurde den zahhlosen Beschwerden der Fledermäuse Gehör geschenkt. War auch an der Zeit!
     
    Sascha Franck, 25.01.19
    #10
    matlo und Dodo_I bedanken sich.
  11. Gelöschtr 9460

    Gelöschtr 9460 Guest

    Punkte:
    0
    Digital Performer 10 mit neuen Features unter anderem mit Clip Matrix a la Ableton Live:

     
    Gelöschtr 9460, 25.01.19
    #11
  12. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    11.249
    11249
    notebynote, 25.01.19
    #12
  13. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    23.666
    23666
    @rkdk

    Ob das jetzt die Lösung wird?
     
    SilentWarrior, 25.01.19
    #13
    rkdk bedankt sich.
  14. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    25.780
    25780
    Scheint ja, als ob MotU sich mit DP nochmal so richtig aufrappelt. Ich mein, das Teil war für 'ne Weile so gut wie scheintot. Aber das sieht gut aus, da in dem Video (also auf den ersten Blick).
     
    Sascha Franck, 25.01.19
    #14
  15. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    35.959
    35959
    Sieht nach RME unter der Haube aus oder?
     
    TonyPizza, 25.01.19
    #15
  16. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    25.780
    25780
    Hm, mit den Neve Preamps (die laut Info übrigens nur "emuliert" sind, was auch immer das jetzt in der Praxis bedeuten mag) würden mir da eher andere Verdächtige in den Sinn kommen.
     
    Sascha Franck, 25.01.19
    #16
  17. Beatback

    Beatback Außensaiter

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    15.530
    15530
    Genial ! Freue mich!
     
    Beatback, 25.01.19
    #17
  18. R-Kelly

    R-Kelly

    Registriert seit:
    08.03.07
    Punkte:
    5.053
    5053
    Apollo Twin X wäre doch echt mal geil gewesen!!!
    Genauso wie Steinberg Cubase 10 ARA2 Update, nein stattdessen hauen sie lieber ein Interface raus mit ca. 400Khz und 32bit, was sowieso kein Mensch braucht. Nicht mal Fledermäuse würden sowas hören..
    OMG wie konnten wir vorher alle mit 44,1 und 16bit nur Musik machen?!!!
     
    R-Kelly, 25.01.19
    #18
    Beatback bedankt sich.
  19. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    43.033
    43033
    Interessant, danke! Da bekommen doch Ableton und Bitwig glatt Konkurrenz... ;) Bleibt spannend.
     
    rkdk, 25.01.19
    #19
    SilentWarrior bedankt sich.
  20. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    43.033
    43033
    Dachte ich erst auch, ist aber nicht ganz richtig. Es sind die Neve-Übertrager eingebaut, die wirklich subtil Sound machen. Den Unterschied hört man, das wertet schon deutlich auf.Es geht hierbei aber - natürlich - nicht um geclonte Neve-PreAmps, das wird oft verwechselt dabei. Das andere ist die Yamaha VRM, oder wie das hiess, Geschichte, da wird wohl was emuliert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.19
    rkdk, 25.01.19
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.