Information ausblenden

Muss es immer fl studio oder cubase sein??

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von sabadila, 10.06.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. sabadila

    sabadila Themenersteller

    Registriert seit:
    10.06.08
    Punkte:
    13
    13
    hi Leute

    wie gehst euch so??

    bin neu hier im forum und hab folgende frage(n)

    nämlich arbeite ich mit magix music studio 2007 wie findet ihr dies programm eigentlich? arbeite mit studio nicht mit maker oder ähnlichem.
    seid ihr der meinung das dieses programm zur musikproduktion ok ist oder sollte es schon lieber fl studios oder cubase sein??
     
  2. Norz

    Norz

    Registriert seit:
    05.12.04
    Punkte:
    2.231
    2231
    willkommen hier.

    solang du mit deinen ergebnissen und dem funktionsumfang
    zufrieden bist ist doch alles in ordnung. :)

    wenn du irgendwann an grenzen stösst kannst du ja mal
    was andereres ausprobieren.
     
  3. Draiden

    Draiden

    Registriert seit:
    06.12.05
    Punkte:
    3.044
    3044
    solang du damit klarkommst kannst du das gern zum musikmachen benutzen...die teile ham sich ja über die jahre stark weiterentwickelt und sind mittlerweile m. E. neben cubase&co. zu gebrauchen :)

    mfg drai
     
  4. Cr4ppu

    Cr4ppu

    Registriert seit:
    30.06.07
    Punkte:
    93
    93
    Meinst du nicht einmal das Topic reicht ?

    LG
     
  5. Leinbeck

    Leinbeck

    Registriert seit:
    21.06.07
    Punkte:
    682
    682
    Willkommen on board,

    wichtig ist, dass du deine Ideen so schnell als möglich umsetzen kannst und dich nicht in der Technik oder Optionsflut verlierst.

    Gruß
    Chris
     
  6. sabadila

    sabadila Themenersteller

    Registriert seit:
    10.06.08
    Punkte:
    13
    13
    ok danke für die schnellen antworten und noch eine frage sooryy

    aber wenn ihr euch mal die instrumentale von rhiannas umbrella an hört dann hört man zum beispiel sounds die ja und hier ist das problem ich kann sie nicht beschreiben alsoo es ist definitf kein instrument das dies spielt



    hört euch das mal in der mitte oder so an

    welche vst plug ins oder wie die heißen gibt es um solch elektrische akkorde zu spielen
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
  7. HippieGriller

    HippieGriller

    Registriert seit:
    02.01.08
    Punkte:
    542
    542
  8. sabadila

    sabadila Themenersteller

    Registriert seit:
    10.06.08
    Punkte:
    13
    13
    wieso uff brauche einfach einen gut klingendes vst plug in
     
  9. Norz

    Norz

    Registriert seit:
    05.12.04
    Punkte:
    2.231
    2231
    alda ;)
    satzbau, zeichensetzung und so, - du weisst schon ;)
    wenigstens n bisserl...
     
  10. sabadila

    sabadila Themenersteller

    Registriert seit:
    10.06.08
    Punkte:
    13
    13
    jaja weis ich schreibe schnell und all ohne die sachen die du erwähnt hast
    bleibt abertrotzdem deutsch


    hört mal in deisem lied ein bei 2:50 was ist das für ein sound den man da hört ich mein nicht das klavier
     
  11. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.080
    35080
    Um auf das ursprüngliche Threadthema zurückzukommen: Es muß nicht immer Cubase oder FL Studio sein. Nein, Protools tuts auch :D
     
  12. sabadila

    sabadila Themenersteller

    Registriert seit:
    10.06.08
    Punkte:
    13
    13
    oh mann schaut euch bitte die andere frage an ^^ trotzdem danke
     
  13. EarlGrey

    EarlGrey

    Registriert seit:
    10.10.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    23.953
    23953
    Hi sabadila und willkommen im Forum!

    Die Forumssprache ist deutsch, nicht schlampo-internettisch. ;) Ansonsten:

    [​IMG]

    Gruß Rainer
     
  14. sabadila

    sabadila Themenersteller

    Registriert seit:
    10.06.08
    Punkte:
    13
    13
    und jetzt??
     
  15. Norz

    Norz

    Registriert seit:
    05.12.04
    Punkte:
    2.231
    2231
    jetzt is des kind in' brunn' gefall'n ;)
     
  16. Segelfisch

    Segelfisch

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    903
    903
    Hallo,

    ich stimme den anderen nur zu. Hauptsache du kommst klar mit deinem Sequencer! Ich verwende auch Samplitude Se von ner Heftcd :D....Aber es gibt ja nicht nur FLstudio und Cubase neben Magix Produkten... Es gibt beispielsweise auch noch Tracktion, Logic, Reaper... . Und mit allen kann man produktiv sein. Meiner Meinung nach ist es nur wichtig die persönliche Produktivität komplett umsetzen zu können und das möglichst schnell.

    Segelfisch
     
  17. mikesilence

    mikesilence

    Registriert seit:
    16.01.04
    Punkte:
    3.821
    3821
    Und den Sound kannst Du mit vielen Plug-Ins hinbekommen wenn Du Dich mit Sounddesign auseinandersetzt...
     
  18. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    22.002
    22002
    Danke, mir geht's ganz gut!

    Herzlich willkommen!


    Zum Magix Music Studio kann ICH nur sagen: TOP!

    Ich hatte auch die große SAM Version 10 (nicht PRO) und ich hab es gerade verkauft. Mir reicht MS2008 völlig aus.

    MS2008 hat gegenüber 2007 schon noch ein paar Vorzüge - insbesondere den Multi-Out Support für VSTi!


    Ansonsten sollten man aber auch mit MS2007 ordentlich was auf die Beine kriegen!


    OT: ICH find diese ständig um sich greifende Internetsprache auch merkwürdig.
     
  19. moosi

    moosi

    Registriert seit:
    26.12.07
    Punkte:
    307
    307
    Im Magix Music Studio, stecken ja bei jeder Neuentwicklung, die Grundzüge

    von Samplitude mit drin.
     
  20. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    22.002
    22002
    Ja, eben!

    Ich nutze zudem noch einen Birdline Skin - man merkt dann quasi keinen Unterschied mehr zur großen Version. Auch die GUI ist dann eben voll und ganz Samplitude!

    MS2008 ist wirklich einen Blick wert!


    In den USA wird das jetzt für unglaubliche 59 $ rausgehauen! Man kann es kaum glauben!

    Dieser Thread ist eben falls sehr interessant. Auch einige "Alte Hasen" (gemeint sind die "richtigen" Samplitude Nutzer) sind ganz begeistert!

    http://www.kvraudio.com/forum/viewtopic.php?t=217386&postdays=0&postorder=asc&start=0
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.