Information ausblenden

musik + stimme

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von fifi_brindacier, 10.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. fifi_brindacier

    fifi_brindacier Themenersteller

    Registriert seit:
    10.04.06
    Punkte:
    28
    28
    huhu
    ich hab eine kleine warscheinlich für euch lächerliche frage ;)
    ein freund von mir produziert musik
    aber ich finde es ist noch nicht so perfekt.
    nun zu meiner frage (ich versuchs mal zu erklären)
    wenn ich seine musik höre kommt es mir immer so vor als ob
    die musik und die stimme nebeneinander her laufen und nicht unbedingt eins sind
    versteht man was ich meine ? so weit ich das als laie sagen kann glaube ich timing und der rest stimmt
    allerdings fällt es mir halt immer besonders auf dass stimme und musik parallel laufen und nicht ineineander gibt es da vlt einen trick oder software oder ähnliches
    bin dankbar für jede hilfe
    viele liebe grüße
     
  2. JohnDow

    JohnDow

    Registriert seit:
    23.03.06
    Punkte:
    14
    14
    ääh ääh äähmm. die beschreibung ist nicht wirklich hilfreich ;) entweder sind sie halt beide vom timing her so mieß dass es ned passt, oder das system hat so eine hohe latenz dass es automatisch zu verschiebungen kommt. sonst komm ich spontan ned drauf was du meinen könntest.
     
  3. jambus

    jambus

    Registriert seit:
    21.12.05
    Punkte:
    798
    798
  4. fifi_brindacier

    fifi_brindacier Themenersteller

    Registriert seit:
    10.04.06
    Punkte:
    28
    28
    ohjee ohjeee
    hätte nicht gedacht das es so kompli wird
    also dann werd ich mich in den nächsten tagen mal erkundigen
    aber vielen dank schon mal




    ps: ich glaube nicht dass es am timing liegt
    ich glaub er benutzt cubase oder so
    bis die tage noch mal vielen lieben dank
    und schönen abend noch
    fifi
     
  5. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    ähm...cubase hat mit musikalischem verständnis einer person nix zu tun.
    ist lediglich ein sequenzer.
    falls du mit timing hier die latenz meintest beachte es nicht ;)
     
  6. Just_Chill

    Just_Chill

    Registriert seit:
    03.02.06
    Punkte:
    2.813
    2813
  7. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Es gibt keinen Trick.

    Das Arrangement muß genügend Platz für den Gesang bieten.
    Außerdem ist es wichtig , sich im Umgang mit Kompressoren
    gut auszukennen.

    Wenn das alles so einfach wäre, dann würde es ja jeder machen ...
     
  8. birdseedmusic

    birdseedmusic Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.04.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    25.576
    25576
    Hi fifi

    Ich denke einfach, das Problem an deinem Freund ist, dass er nicht im Takt singt. Da hilft bestimmt auch kein Plugin, sondern viel Übung und ein ausgeprägtes Phythmusgefühl.

    gruss
    MK
     
  9. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    das P ist doch am anderen ende der tastatur 8-/ :D
     
  10. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Ich denke eher, es geht hier nicht um Timing,
    sondern um die Einbettung des Gesangs in den Song.

    Es klingt so, als wäre der Gesang einfach nur
    "oben drauf gesetzt".
     
  11. jambus

    jambus

    Registriert seit:
    21.12.05
    Punkte:
    798
    798
    @threadersteller wie du siehst bietet deine frage genug interpretationsraum
    So wie ich das verstanden habe passt einfach die gesangsspur (rap?) nicht zur instrumentalspur/en (beat?), und der gesang hört sich gegenüber dem vorgefertigeten beat aufgesetzt an. richtig?

    edit: fmo hats eh schon gesagt
     
  12. fifi_brindacier

    fifi_brindacier Themenersteller

    Registriert seit:
    10.04.06
    Punkte:
    28
    28
    hey fmo hat den nagel auf de kopf getroffen
    es hört sich draufgestzt an
    besser hätte ich es nicht ausdrücken können
    der sänger ist ein recht erfahrener housesänger der eine kleine pause gemacht hat und wieder einsteigen möchte und der freund ist ein pianist/komponist und ist jetzt in die produzierschiene reingerutscht.
    vlg
    gute nacht ;)
    fifi
     
  13. mulli81

    mulli81

    Registriert seit:
    16.02.05
    Punkte:
    2.959
    2959
    Hi,

    da gibts ne menge möglichkeiten den gesang besser "einzubetten".
    fmo wird mich killen :D aber gute ergebnisse erziele ich,wenn ich den gesang mit den "pads" auf einer gruppenspur zusammen leicht ankomprimiere und auch die kompression der (base)drums per sidechain an die vocals kopple. dasselbe mache ich teilweise auch mit dem hall.also so,dass alles ein bisschen platz machen muss wenn der sänger einsetzt

    gruss
    marco
     
  14. JourneyPope

    JourneyPope

    Registriert seit:
    28.01.06
    Punkte:
    538
    538
    gute mics und preamps sind nicht zu verachten... ein brauner an nem manley klingt anders, als nen dynamisches mic anner onboardkarte.... aber, das weißt du sicher... ;)

    so... schluss mit sarkasmus... ab ins bett...
     
  15. InSomnius

    InSomnius

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.739
    15739
    Grüße.

    ein weites feld und ein schwieriges thema. das einbetten von vocals in einen song bzw. überhaupt das abstimmen einzelner instrumente aufeinander ist eine kunstform. die einzelnen instrumente zum klingen zu bringen ist schon schwierig, aber selbst das nützt einem nix, wenn der zusammenhang hinterher nicht passt.

    mal ganz davon abgesehen, dass selbstverständlich rhythmik und das harmonische gefüge stimmen müssen, ist es auch wichtig, dass die art der vokaldarbietung ins stück passt. übertriebenes beispiel: bigband-musik mit black-metal-gekeife in rap-rhythmik wird nur äußerst schwierig zusammenzubringen sein.

    und dann gehts eben los mit effektierung: dynamik raus, das ist wichtig. viel wichtiger aber: frequenztechnisch (EQ) und raumtechnisch (reverb) in den mix einpassen.

    so, viel spaß. :)


    Der Gruß

    Griffin
     
  16. fifi_brindacier

    fifi_brindacier Themenersteller

    Registriert seit:
    10.04.06
    Punkte:
    28
    28
    könnte ja auch mal was hochladen falls interesse besteht ...ich weiß nämlich nicht wie es besser erklären kann
    vlg
     
  17. Just_Chill

    Just_Chill

    Registriert seit:
    03.02.06
    Punkte:
    2.813
    2813
    jo mach ma :D
     
  18. fifi_brindacier

    fifi_brindacier Themenersteller

    Registriert seit:
    10.04.06
    Punkte:
    28
    28
    erklärt mir jem wie ?
    versuche jetzt schn nen halbe std nen lied hochzuladen =(
    ich glaub ich bin zu blöd
    vlg
     
  19. fifi_brindacier

    fifi_brindacier Themenersteller

    Registriert seit:
    10.04.06
    Punkte:
    28
    28
    habs geschafft =)
    zu hören bei feedback gesucht "drei kleine liedchen"
    vlg und schon mal danke im vorraus
     
  20. fifi_brindacier

    fifi_brindacier Themenersteller

    Registriert seit:
    10.04.06
    Punkte:
    28
    28
    wie man es auch noch anders ausdrücken könnte
    es besteht noch keine cdqualität
    vlg
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.