Information ausblenden

Müssen Kopfhörerkabel abgeschirmt sein?

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von Muenze, 13.10.19.

  1. Muenze

    Muenze Themenersteller

    Registriert seit:
    26.12.05
    Punkte:
    1.942
    1942
    Hallo,

    Ich will mir eine Art kleine Stagebox für meine Kopfhörer basteln. Das Gehäuse kommt aus dem 3D Drucker, ist also aus Plastik und bietet somit keinerlei Abschirmung.
    Mir geht es ausschließlich um die Verkabelung in der Box. Also von Klinkenbuchsen zu jeweils einem Schalter und wieder zu Klinkenbuchsen.
    Nach meinem Verständnis müssen Kopfhörerkabel ja nicht abgeschirmt sein. Aber ich bin da kein Profi und Frage deshalb mal in die Runde.
     
  2. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    14.104
    14104
    Ich habe keine Ahnung, ob KH-Kabel abgeschirmt sein müssen (würde eher auf nein tippen, angesichts dessen, wie dünn unf fimselig die manchmal daher kommen), aber wenn du dir die Box trotzdem abschirmen willst (vielleicht muss die ja irgendwann auch mal für was anderes herhalten), dann empfehle ich selbtsklebende Alufolie aus dem Gitarrenbastlerzubehör. Ganz easy zu handhaben und kostet kaum was.
     
    Muenze bedankt sich.
  3. Muenze

    Muenze Themenersteller

    Registriert seit:
    26.12.05
    Punkte:
    1.942
    1942
    Auch eine Gute Idee!
     
  4. georgyj

    georgyj

    Registriert seit:
    10.11.11
    Punkte:
    5.519
    5519
    Nö, müssen nicht mal gar nicht.;)
     
    Muenze bedankt sich.
  5. Harka54

    Harka54

    Registriert seit:
    03.12.09
    Punkte:
    373
    373
    Die kabel von der Eingangsbuchse zu Verstärker sollten abgeschirmt sein, die Ausgänge mußt du nicht abschirmen.
    Das Gehäuse sollte auch besser abgeschirmt sein! Die selbstklebende Alufolie wäre da schon hilfreich.
     
    Muenze bedankt sich.
  6. georgyj

    georgyj

    Registriert seit:
    10.11.11
    Punkte:
    5.519
    5519
    Nö, keine Abschirmung erforderlich.
     
    Muenze bedankt sich.
  7. Harka54

    Harka54

    Registriert seit:
    03.12.09
    Punkte:
    373
    373
    Na müssen muß es nicht, aber sollte.
    Kommt eben immer auch auf die Schaltung an, aber allgemein sollte man Störungen bei Audioschaltungen durch gute Abschirmungen gar nicht erst zuzulassen.
     
    Muenze bedankt sich.
  8. HarrySH

    HarrySH

    Registriert seit:
    03.06.10
    Punkte:
    6.001
    6001
    Abschirmung ist nicht nötig, auch nicht am oder im Gehäuse. Passive Lautsprecher haben in der Regel auch keibe Abschirmung, auch nicht die Zuleitung. Anders sieht es aus, wenn Du eines Tages mal einen Funkkopfhörer an dieses Gehäuse anschließen willst. Der Sender ist dann extra nochmal außerhalb. Die Audioleitung zum Sender ist höchstwahrscheinlich abgeschirmt, also sollte in diesem Fall auch die Leitung vom Interface/Verstärker zu deinem Gehäuse ein Abschirmung haben. Dann solltest Du auch das Gehäuse innen abschirmen.
     
    Muenze bedankt sich.
  9. Muenze

    Muenze Themenersteller

    Registriert seit:
    26.12.05
    Punkte:
    1.942
    1942
    Also vielen Dank erstmal für eure zahlreich Hilfestellung.
    Da kommt kein Verstärker rein und auch keine Funke.
    Also hab ich das jetzt ohne Abschirmung gebastelt. :)

    Ausgangspunkt war der:
    mit meiner alten Presonus Monitor Station konnte ich die Kopfhörer einfach stumm schalten, indem ich sie auf CUE geschaltet habe.
    Mit meinen jetzigen Drawmer MC2.1 ist das nicht möglich. Da muss ich immer die Volume zurück drehen wenn der Kopfhörer ruhig sein soll. Naja und wie das eben so ist wenn man sich einmal an etwas gewöhnt hat. Im Alter lässt ja die Flexibilität bekanntlich etwas nach. :D

    Uns so hab ich mir einfach ne Box ausgedruckt die von der Größe und Design als Sockel unter meine MC2.1 passt. So kann ich mit zwei Schalter meine zwei Kopfhörer einfach stumm schalten.

    Und das tollste: ES FUNKTIONIERT! :eek: ...und keiner weiß warum. :D:D:D


    IMG_0147 2.JPG IMG_0148.JPG
     
    Sascha Franck bedankt sich.
  10. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    14.104
    14104
    Ganz geile Sache, so'n Teiledrucker...
     
    Muenze bedankt sich.
  11. Beeble

    Beeble Master of Desaster

    Registriert seit:
    04.08.05
    Punkte:
    1.502
    1502
    Ich druck mir mal ein U-47..

    Was sind denn das für Buchsen? Klinke mit Verriegelung?
     
    Muenze bedankt sich.
  12. Mit Senf

    Mit Senf

    Registriert seit:
    09.04.19
    Punkte:
    113
    113
    Muenze und Beeble bedanken sich.
  13. Muenze

    Muenze Themenersteller

    Registriert seit:
    26.12.05
    Punkte:
    1.942
    1942
    Die sind natürlich nicht gedruckt. :D
     
  14. Harka54

    Harka54

    Registriert seit:
    03.12.09
    Punkte:
    373
    373
    Sorry, habe schneller geschrieben als gelesen. dachte, du meintest den Kopfhöreramp. Für deine Schaltbox brauchst du natürlich keine Abschirmung! Sieht übrigens gut aus. Wie hast du den die Beschriftung gelöst?
     
    Muenze bedankt sich.
  15. Muenze

    Muenze Themenersteller

    Registriert seit:
    26.12.05
    Punkte:
    1.942
    1942
    Das ist geplottert.

    Morgen soll mein Monitor Controller von der Reparatur zurück kommen. Das Poti hat gekratzt und ich hatte noch einen Monat Thomann-Garantie. :)
    Bin schon gespannt, wie das dann zusammen aussieht.
    Werde da bestimmt noch ein Foto posten.:D
     
  16. Muenze

    Muenze Themenersteller

    Registriert seit:
    26.12.05
    Punkte:
    1.942
    1942
    Und so sieht das dann zusammen aus.

    IMG_0150.JPG
     
    Sascha Franck bedankt sich.
  17. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    14.104
    14104
    Ganz geil. Will auch so'ne Druckerkiste.