Mono/Stereo-Problem bei meinem "Tascam Us-144"

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von greenman21, 04.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. greenman21

    greenman21 Themenersteller

    Registriert seit:
    04.01.12
    Punkte:
    10
    10
    Hallo erstmal.

    Vorwissen:
    Ich habe mir das oben genannte Gerät gekauft über das ich mein MIC (Klinke) an den PC (USB) anschließe. Da gibt es mehrere Anschlüsse. Ich habe "MIC IN R" gewählt.

    Problem:
    Wenn ich mit einem Programm etwas aufnehme und in dem Programm Stereo aktiv habe, wird nur eine Spur aufgenommen.
    Wenn ich aber Mono aktiviere (Im Programm), kommt keine Aufnahme an.
    Der Mono-Schalter am Tascam bewirkt garnichts.

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.(Danke im Vorraus)
     
  2. greenman21

    greenman21 Themenersteller

    Registriert seit:
    04.01.12
    Punkte:
    10
    10
    PS: Ich musste bei der instalation einen Treiber von der Tascam-Website, weil der mitgelieferte
    nur Störgeräusche erzeugte.
    Nur noch als vorwissen.
     
  3. schoeni

    schoeni

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    7.050
    7050
    Mic in IST ein Monokanal. Da kommt kein Stereo raus, und wenn du auf ner Stereospur aufnimmst wird auch nur einer der beiden Kanäle der Stereospur n Signal bekommen.
    Mit welchem Sequenzer arbeitest du?
     
    greenman21 bedankt sich.
  4. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    ...und bei einer Mono-Spur vermutlich standardmäßig der linke ( = "1").
    Also enweder in den linken einstecken, oder im Programm umstellen ;)
     
    greenman21 bedankt sich.
  5. greenman21

    greenman21 Themenersteller

    Registriert seit:
    04.01.12
    Punkte:
    10
    10
    Vielen Dank! das mit dem Linken eingang hat geholfen.
     
  6. greenman21

    greenman21 Themenersteller

    Registriert seit:
    04.01.12
    Punkte:
    10
    10
    Noch eine Sache wäre da.

    Die Aufnahme über den Tascam us144 ist irgendwie dumpfer
    als wenn ich mein MIC an meinen Mehrspuhrrekorder schließe.
    Woran kann das liegen.

    Ich hab schon versucht über den Treiber eine Änderung vorzunehmen aber
    da gab es nicht viele Einstellungen.
     
  7. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.647
    9647
    Das liegt wohl an den PreAmps und Wandlern
     
  8. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.647
    9647
    Ach ja, du solltest nicht nur auf den Linken Kanal wechseln, sondern auch auf einer MONO-Spur aufnehmen. Wie hier schon gesagt wurde, Gesangsspuren sind reine MONO Spuren.
     
  9. greenman21

    greenman21 Themenersteller

    Registriert seit:
    04.01.12
    Punkte:
    10
    10
    JA, dass habe ich schon eingestellt aber trotzdemist es um einiges dumpfer als wenn ich nur übers MIC aufnehme.
    Und was meinst du mit "PreAmps und Wandlern"?
     
  10. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    23.208
    23208
    Hörproben?
     
  11. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.647
    9647
    Na ja, jedes Interface hat andere Bauteile. Und Wandler, das sind Bauteile, die das Analogsignal in ein digitales Signal umwandeln AD/DA Wandler. Preamps sind die Vorverstärker in einem Interface, die das Signal verstärken, die Du meistens über den Gain einpegelst.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.