Information ausblenden

Monitorlautsrpecher-Ständer

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Tmny, 28.02.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Tmny

    Tmny Themenersteller

    Registriert seit:
    03.01.13
    Punkte:
    4.640
    4640
    Hallo,
    ich hatte noch nie einen Ständer (hohoho) und deshalb auch keine Erfahrung damit.
    Ich benutze diese Boxen hier http://www.nubert.de/index.php?action=product&id=932&category=78 und suche geeignete Ständer dafür. Worauf muss ich achten dass diese 1. Kompatibel und 2. Qualitativ in Ordnungen sind (zB Körperschallübertragung usw.)

    Danke
    lg
     
    Tmny, 28.02.13
    #1
  2. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.294
    35294
    Ein durchschnittliches Stativ in passender Höhe sollte reichen, wichtig ist m.E. vor allem, daß es kippstabil und die Ablagefläche groß genug für Deine Boxen ist.
     
    tomric, 28.02.13
    #2
  3. Steffi_Weigelt

    Steffi_Weigelt

    Registriert seit:
    28.08.11
    Punkte:
    4.988
    4988
    Steffi_Weigelt, 28.02.13
    #3
  4. christowa

    christowa

    Registriert seit:
    09.12.12
    Punkte:
    77
    77
    190€ für ein Stativ ist aber auch ganz schön happig find ich.
     
    christowa, 28.02.13
    #4
  5. Akai31

    Akai31

    Registriert seit:
    05.04.11
    Punkte:
    13.012
    13012
    Die niedrige Version ist günstiger und der Preis ist mW fürs Paar...
    Die kann man schon nehmen, aber unbedingt mit Spikes und Sandfüllung benutzen, sonst ist auch der zu wackelig (so wie fast alle anderen günstigen Einrohr-Lösungen). Höhenverstellbarkeit und Standfestigkeit schließt sich im bezahlbaren Rahmen so ziemlich aus.
     
    Akai31, 28.02.13
    #5
  6. helge1973

    helge1973 Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    86.537
    86537
    Wohl wahr.
    Und ohne Höhenverstellbarkeit wird's mischen nischt so jenau.
    Vielleicht lieber noch ne Runde Zeitung austragen und sparen und dann kaufen.

    Nur so ne Idee.

    Ach, so und dann vielleicht den Thread mal durchlesen

    https://recording.de/Community/Foru...k/Raumakustik_und_Dämmung/169055/Thema_5.html

    Da wird der Herr Geidel von Master Bender zur Schnecke gemacht :-D und da gez um Frequenzen und Räume und so (ich glaub ab S 4,5) und hört sich fürs Mischen nicht unwichtig an ...

    Doofe Frequenzen da! :-(
     
    helge1973, 28.02.13
    #6
    Saurus bedankt sich.
  7. Steffi_Weigelt

    Steffi_Weigelt

    Registriert seit:
    28.08.11
    Punkte:
    4.988
    4988
    Dass die wackelig sind, kann ich überhaupt nicht bestätigen. Auch nicht ohne Sand. Im Gegenteil, die stehen sogar sicherer als manch andere Lösung.
     
    Steffi_Weigelt, 28.02.13
    #7
  8. Saurus

    Saurus Außensaiter

    Registriert seit:
    14.06.10
    Punkte:
    39.769
    39769
    Saurus, 28.02.13
    #8
    Tmny und helge1973 bedanken sich.
  9. Tmny

    Tmny Themenersteller

    Registriert seit:
    03.01.13
    Punkte:
    4.640
    4640
    Wegen der Höhenverstellbarkeit - Angenommen sie sind zu niedrig, kann man zB Haftende Gummimaten zwischen Box und Stativ legen um die gwünschte Höhe zu erreichen?
     
    Tmny, 28.02.13
    #9
  10. christowa

    christowa

    Registriert seit:
    09.12.12
    Punkte:
    77
    77
    Hab mit den Millenium auch keine schlechten Erfahrungen gemacht.
     
    christowa, 28.02.13
    #10
  11. helge1973

    helge1973 Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    86.537
    86537
    Man kann sogar die Bibel dazwischenstellen, aber willst Du das?
    Einmal ordentlich kaufen und Du ersparst Dir viel Gefummels.
     
    helge1973, 28.02.13
    #11
    Tmny und Saurus bedanken sich.
  12. Tmny

    Tmny Themenersteller

    Registriert seit:
    03.01.13
    Punkte:
    4.640
    4640
    Sind die 500er ein Paar? oder auch Einzelpreis?


    Natürlich nicht, aber für den Fall dass ich zu dumm bin die Höhe richtig abzumessen ^^
     
    Tmny, 28.02.13
    #12
  13. Saurus

    Saurus Außensaiter

    Registriert seit:
    14.06.10
    Punkte:
    39.769
    39769
    Steht doch schon im Link selber "set". Aber es spricht auch nix dagegen, dem Link einmal zu folgen und selbst ein büschen zu lesen :-D

    .
     
    Saurus, 28.02.13
    #13
    helge1973 bedankt sich.
  14. SlimJim

    SlimJim

    Registriert seit:
    10.02.11
    Punkte:
    953
    953
    Ist das Paar... also ich hab' die 500er und die 2800er (waren beim Neumann-Set dabei) und kann beide empfehlen, wobei die 2800er stabiler stehen (also wenn das ein Bereich ist, wo du immer drum rum laufen willst)...
     
    SlimJim, 28.02.13
    #14
    Tmny bedankt sich.
  15. Tmny

    Tmny Themenersteller

    Registriert seit:
    03.01.13
    Punkte:
    4.640
    4640
    hoppla, hab ich überlesen sry... : P
     
    Tmny, 28.02.13
    #15
  16. simon87

    simon87

    Registriert seit:
    20.02.13
    Punkte:
    52
    52
    Kann ebenfalls die Millenium empfehlen.
    Hatte vorher ein etwas teuereres Modell von QuickLok ( oder so ähnlich ), da hat eine Monitorbox leider nen Abgang gemacht :(
     
    simon87, 28.02.13
    #16
  17. Manoloco

    Manoloco Außensaiter

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    21.070
    21070
    Ich vertraue baugleichen Millenium auch meine Nahfelds an... aber drumrumlaufen müssen, würd ich ned wollen!
    Wenn sie stehen, sind se stabil ... aba bis se stehen bzw ausgerichtet sind, ist es schon ne wackelige Angelegenheit ^^
     
    Manoloco, 28.02.13
    #17
  18. sniggles

    sniggles

    Registriert seit:
    10.07.12
    Punkte:
    20
    20
    Ichbin auch gerade auf der Suche nach einer Alternative, bzw einer schoenen DIY Vorlage. Ich habe im Moment die Millenium BS 500 und bin eher unzufrieden. Wie oben schon beschrieben ist das Einstellen wirklich wackelig und auch wenn sie dann mal so gerade wie moeglich stehen, kann ich nicht gerade behaupten, dass das ganze sicher aussieht / anfuehlt. Wenn man jetzt noch regelmaessig an den Stativen vobeilaufen muss (was bei mir zum Glueck nicht der Fall ist) dann prost mahlzeit...

    Meine Speaker wiegen ca. 15kg und obwohl die Millenium laut Beschreibung bis 45 kg belastbar sind, traue ich ihnen schon jetzt nicht.

    Danke fuer die Alternativen hier im Thread. Falls ich auf meiner Suche noch was vernuenftiges finden sollte, sag ich bescheid [​IMG]
     
    sniggles, 09.03.13
    #18
  19. Feuervogel

    Feuervogel

    Registriert seit:
    09.11.11
    Punkte:
    2.724
    2724
  20. rokne_musik

    rokne_musik

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    43
    43
    jup, die schauen stabil aus
     
    rokne_musik, 10.03.13
    #20
    loverock01 bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.