Information ausblenden

Monitorboxen auf 4HE Racks stellen!?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von FIXXXER, 20.06.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. FIXXXER

    FIXXXER Themenersteller

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    11.844
    11844
    hallo,

    ich muss hier ein bissle aufräumen und platz schaffen.
    ichhabe mir überlegt meine ganzen geräte (momentan lose)
    in solche 4HE racks zu vrbauen und meine abhörmonitore auf die racks zu stellen.

    kann man das so machen oder würden die von den boxen ausgehenden schwingungen irgendwann die geräte im rack beschädigen?
    ich könnte mir sowas zumindest vorstellen.

    wie sieht es mit den shcwingungen der racks selbst aus,
    würde das den sound töten? ein rack würde anfangs nämlich
    eher leer bleiben.

    mfg
    Torn
     
  2. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.524
    50524
    Hi,

    ich habe unter meinen Monis die hier.

    Der Grund ist zwar ein anderer, aber ich denke das wäre eine Lösung für dein "Problem".

    Gruss Holgi
     
  3. Insomnianer

    Insomnianer

    Registriert seit:
    07.01.05
    Punkte:
    671
    671
    geräte töten? glaub ich weniger... außer du hast röhren einschübe, aber nicht einmal dann...

    ich würde die dinger aber jedenfalls entkoppeln -- bedeutet auf einen ca. 5-10mm dicken, festen schaumstoff stellen... dann kann gar nichts passieren.. ;)
     
  4. FIXXXER

    FIXXXER Themenersteller

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    11.844
    11844
    könnte man zum entkoppeln diese isoplane dinger nehmen?
    oder spikes

    mfg
    Torn
     
  5. Insomnianer

    Insomnianer

    Registriert seit:
    07.01.05
    Punkte:
    671
    671
    ja.. genau sowas,...
     
  6. mausi33

    mausi33

    Registriert seit:
    18.03.08
    Punkte:
    357
    357
    diese Racks sind wirklich schick, hab ich auch eins davon.

    Alternativ von Musicstore 6 HE.

    ganz bestimmt nicht!

    ich hab 6er HE für die Speaker und den 4er in der Mitte für den Monitor.
    Dadurch hab ich 16 HE Rack Space auf dem Tisch. bei mir schwinkt nichts,
    aber die Racks sind voll.

    mfg
    M.
     
  7. FIXXXER

    FIXXXER Themenersteller

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    11.844
    11844
    oops hat sich irgendwie überschnitten der post!:D
    aus welchem anderen grund wenn man fragen darf?:)
    wie sind die isoplane dinger, hab gelsesen das die total abbröckeln :?

    mfg
    Torn
     
  8. mausi33

    mausi33

    Registriert seit:
    18.03.08
    Punkte:
    357
    357
    die bröckeln nicht ab, wo steht denn das?
     
  9. Insomnianer

    Insomnianer

    Registriert seit:
    07.01.05
    Punkte:
    671
    671
    ich würd überhaupt meterware aus dem baumarkt nehmen,... und ziemlich festen schaumstoff... auch wenn nichts passieren kann - so schwingt sicher nichts mit... mit pech erwischt du sonst irgendwo die resonanz-frequenz vom rack und hast ein störgeräusch... unwahrscheinlich aber möglich ;)
     
  10. FIXXXER

    FIXXXER Themenersteller

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    11.844
    11844
    mein monitor hängt momentan in der höhe eines 2HE racks und mein nacken killt mich. hab deswegen auch meinen big knob verkauft weil...ach guck einfach HIER

    mfg
    Torn

    PS:
    kommen die rack dinger zusammengebaut oder muss ich da selbst ran?
     
  11. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.524
    50524
    @torn

    Ich habe eine Art "Regal" direkt vor meinen Augen (OK, ca 1 Meter davor), aus Platzgründen habe ich mich dafür entschieden, auf dem Teil stehen meine Monis und der Verstärker dazu, die Höhe des Regalbrettes kann ich variieren, der Abstand zur Rückwand beträgt ca 35 cm, mehr geht leider nicht.

    Die Isodinger habe ich damit ich nicht ein Vibrato-Regal provoziere, schliesslich ist das Brett nur bedingt massiv :D

    Klappt hervorragend.

    Und nein, die Dinger bröseln nicht ;)

    Gruss Holgi
     
  12. mausi33

    mausi33

    Registriert seit:
    18.03.08
    Punkte:
    357
    357
    die von Thomann kommen zusammengebaut, die von Musicstore mußt du
    selber bauen, sehen ein wenig schlechter aus von der Holzverarbeitung her.

    Meine Monitore ragen schräg nach unten, durch die Schaumstoffunterlagen.

    Ich hab mir einen schönen Drehstuhl besorgt, der in der Höhe verstellbar ist. Solche Nackenprobleme sind dadurch behoben. mein Tisch ist ein großer Esstisch aus Massivholz, sehr robust.

    Als das alles noch nicht da war und ich im Chaos lebte, hab ich bessere Musik gemacht :)
     
  13. FIXXXER

    FIXXXER Themenersteller

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    11.844
    11844
    @holgi
    cool, hast du da fotos von?:D

    @mausi
    bei mir ist es glaube ich anders, ich bin so mit dem zusammenstellen,
    umbauen etc. beschäftigt das ich gar net mehr zum musik machen komme!:(

    haben die thomann dinger gummifüße oder ähnliches?
    sind die auch stabil genug um meine schweren adams drauf zu stellen?
    ich hoffe die isoplane dinger passen auch voin den abmessungen.

    meine boxen: 21x28cm

    mfg
    Torn
     
  14. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.524
    50524
    Sicher doch.


    [​IMG]


    Gruss Holgi
     
  15. FIXXXER

    FIXXXER Themenersteller

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    11.844
    11844
    alter schwede, ich würde meine P11 NIEMALS da drauf stellen.
    sieht von hier aus doch schon sehr wackelig
    aus...du hast echt eier in der hose!:D

    mfg
    Torn
     
  16. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.524
    50524
    Nix da, das ist stabil wie Sau!!!
     
  17. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    alter schwede, ich würd meine monitore niemals 2cm vor die rückwand stellen.

    lg
    flox
     
  18. FIXXXER

    FIXXXER Themenersteller

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    11.844
    11844
    sorry flox, aber ich hab sie net da stehen weil ich das so möchte,
    sondern weil ich momentan KEINE ANDERE wahl habe. mit ist klar das es so scheisse ist, aber was soll ich machen, ich muss in dem zimmer auch noch leben, schlafen etc. hätte ich einen extra raum fürs recording zeuch würde das alles ganz anders aussehen;)

    meine ausbildung ist in ca. 10 monaten zu ende, dann werde ich sofort in eine 2-zimmer wohnung ziehen, dann werde ich auch platz für dne ganzen kram haben. momentan kann ich nur equipment scheffeln, weil ich momentan einfach das fette geld zur verfügung habe. wenn ich erst mal miete zahlen muss wird das nix mehr mit jeden monat equipment einkaufen.

    mfg
    Torn
     
  19. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.524
    50524
    Ich nochmal, hier mal ein Bild was den rückwärtigen Abstand meiner Monis zur Wand betrifft, geht leider bei mir auch nicht mehr als das was es darstellt.

    Frage: Ich habe unlängst gesehen das der eine oder andere User an der Rückwand schallabsorbierendes Gelumpe :D befestigt hat, grundsätzlich sinnvoll oder objektbedingt?


    [​IMG]
     
  20. FIXXXER

    FIXXXER Themenersteller

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    11.844
    11844
    boah, wisch mal staub ey!:D
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.