Information ausblenden

Moll Noten Erkennen

Dieses Thema im Forum "Pro Tools" wurde erstellt von music-anderson, 28.08.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. music-anderson

    music-anderson Themenersteller

    Registriert seit:
    11.06.06
    Punkte:
    170
    170
    Hi!
    Kann mir jemand erklären, wie man in Pro Tools Noten so sehen kann, wie man sie eingespielt hat?
    Zu Beispiel Moll Noten. Ich sehe ja Noten, aber keine Moll Noten wie zb cm7.
    Logic hat zum Beispiel ein Fenster, wo man genau die Noten sieht, die man gerade spielt.
    Ich arbeite mit Pro Tools 10.2, Midi Keyboard ist das Axiom 61.
    Ich hoffe man kann mir helfen :-(
     
    music-anderson, 28.08.12
    #1
  2. music-anderson

    music-anderson Themenersteller

    Registriert seit:
    11.06.06
    Punkte:
    170
    170
    Keiner eine Idee?
     
    music-anderson, 31.08.12
    #2
  3. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    36.090
    36090
    Nur zur Klärung. Noten ist einzelne Töne. Die sind von daher weder Dur noch Moll.
    Das kann man erst unterscheiden, wenn man mehrere Töne gleichzeitig spielt -> Akkord.

    Die Akkorderkennung (davon sprichst Du eigentlich) ist in allen mir bekannten Softwarelösungen eher als "unbeholfen" zu kennzeichnen.

    Es wird immer der gerade verfügbare tiefste Ton als Grundton verwendet. Angenommen, Du spielst in C-Moll. Eine Basslinie mit dem Grundton C hast Du schon eingespielt. Jetzt soll ein Pad den cm7-Akkord drüberspielen - logischerweise ohne C, das ist ja schon im Bass - also zeigt Logic Es-Dur an. (Die Töne sind ja ES-G-Bb) - nicht gerade hilfreich.

    Die bessere Alternative:
    Schule Dein Gehör auf Akkord-Erkennung. Das wird Dir auch in vielen anderen Situationen hilfreich sein.

    Clemens
     
    clemenserwe, 31.08.12
    #3
  4. Riddimkilla

    Riddimkilla

    Registriert seit:
    02.10.09
    Punkte:
    536
    536
    Riddimkilla, 31.08.12
    #4
  5. On3iRo

    On3iRo

    Registriert seit:
    03.11.11
    Punkte:
    697
    697
    äääähhhhh, eine einzelne Note ist nie Moll oder Dur^^

    soweit ich weiß können lediglich Akkorde bzw. Skalen in Moll oder Dur-Tonart vorliegen.
    Dementsprechend wäre es Blödsinn, wenn Noten einen solchen Zusatz haben. (wie das in Logic funktioniert und was das soll, kann ich dir leider nicht sagen - hab noch nie mit Logic gearbeitet)

    Wofür brauchst du das denn, bzw. was erhoffst du dir davon?

    lg
    Oneiro

    EDIT: Oh, da war jemand schneller^^
     
    On3iRo, 31.08.12
    #5
  6. music-anderson

    music-anderson Themenersteller

    Registriert seit:
    11.06.06
    Punkte:
    170
    170
    Sorry hab mich falsch ausgedrückt.
    Klar ich meine Akkorde, die ich spiele, nicht einzelne Noten. In Logic sehe ich sie ja, in Pro Tools nicht mhhh :-(
    Hatte nicht auf Benachrichtigung geklickt daher antworte ich erst jetzt SORRY!
     
    music-anderson, 04.10.12
    #6
  7. music-anderson

    music-anderson Themenersteller

    Registriert seit:
    11.06.06
    Punkte:
    170
    170
    music-anderson, 04.10.12
    #7
  8. never_mind

    never_mind

    Registriert seit:
    21.09.07
    Punkte:
    839
    839
    Ich vermute ganz stark, dass er eine Akkord-Erkennung meint. Sprich, du spielst ein Cmaj7 und genau das wird dir angezeigt. Ich kenne Logic nicht wirklich, aber wenn ich mich richtig erinnere, zeigt Logic diese Akkorde irgendwo im Bereich der "Transport Bar" an. Ich glaube nicht, dass Pro Tools über eine ähnliche Funktion verfügt.
     
    never_mind, 04.10.12
    #8
  9. music-anderson

    music-anderson Themenersteller

    Registriert seit:
    11.06.06
    Punkte:
    170
    170
    @never_mind
    RICHTIG!!!!! in Logic ist es das Transportfenster!!!!!
    Aber in Pro Tools bzw. Sibelius, geht das nicht?
     
    music-anderson, 06.10.12
    #9
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.