Mischungen die im Forum durchfallen würden

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von AWF, 09.05.15.

  1. SOS

    SOS

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    13.616
    13616
    dafuq... gibt es überhaupt etwas schwuleres als chris de burgh???
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.17
  2. Manoloco

    Manoloco

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    10.611
    10611
    Yep.


    Chris the Burgh ist schon Kult ne? .. Dont pay the ferryman
     
  3. SOS

    SOS

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    13.616
    13616
    naja... omg... das ist einfach bodenlos schlecht... lol
     
  4. SOS

    SOS

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    13.616
    13616
    das vielleicht... mal ohne musik...



    ...wobei der song für sich gehört und ohne video ganz ok ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.17
    TonyPizza und MountainKing bedanken sich.
  5. MountainKing

    MountainKing Veteran

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    15.630
    15630
    Hahaha .... was iss das denn? Geil.
     
  6. SidV

    SidV

    Registriert seit:
    06.09.14
    Punkte:
    1.704
    1704
    :right:
     
  7. TonyPizza

    TonyPizza Veteran

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    19.516
    19516

    boah, warum muss die andauernd ihre Kauleiste in die Kamera halten.... brrrr... Der Mix ist übel, bzw. die Produktion. Das sind doch die billigsten Roland Sound Canvas Samples, ist so ein typisch schnell zusammen geklatschter Backing Track um die Violine zu supporten
    Der ist auch übel, das geht umterm KH gar nicht, ganz schlimm ungliecher Druck auf den Ohren. Kann man sich dran gewöhnen, aber wenn du dann einen Song mit industry standard panning hörst, fällst du einfach um wegen Gelichgewichtsstörungen
     
  8. Cruba

    Cruba

    Registriert seit:
    20.02.14
    Punkte:
    6.354
    6354
    Aba aba... Mick kann doch Glocke spiln! Ok, zerrt etwas in den Höhen...

     
  9. muffy

    muffy

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    11.033
    11033
    Die Panning Fragen sind nicht richtig oder falsch, sondern eher eine Frage ihrer Zeit. Bei frühen Stereo Alben, die im Zweifel noch eine Weile in Mono gehört worden sind, fiel das nicht auf. Hört mal die erste Zeppelin - auch über KH und Monitore ätzend. Aber wenn man mal ein paar Schritte zurück geht und eher den Raumklang hört, macht der Shit Sinn.

    Ich denke, dass die aktuellen Hörgewohnheiten u.a. und v.a. dem Einsatz von Kopfhörern geschuldet ist, seien es Earbuds oder "Cans".
     
  10. TonyPizza

    TonyPizza Veteran

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    19.516
    19516
    Vanessa Mae 2.0

     
  11. TonyPizza

    TonyPizza Veteran

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    19.516
    19516
    ja hast recht, in den 80s gabs noch keine KHs

    nee mal ernsthaft, es wird schon ewig über Kopfhörer konsumiert, da dreht man den Bass nicht einfach mal hard rechts. Als Effekt ggf. ja, aber nicht über den gesamten Song
     
  12. muffy

    muffy

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    11.033
    11033
    Schwester von Mortiis? :-D

    moortiis.JPG
     
  13. Cruba

    Cruba

    Registriert seit:
    20.02.14
    Punkte:
    6.354
    6354
    Es gibt natürlich auch Panning im Nebenraum...

     
  14. muffy

    muffy

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    11.033
    11033
    Ich meinte auch eher 60s und 70s.
     
  15. TonyPizza

    TonyPizza Veteran

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    19.516
    19516


    ^^Der Mix wird im Verlauf auch übel, völlig verzerrter Backing Track. Aber egal, die hat einfach die dickere Geige!!!
     
  16. TonyPizza

    TonyPizza Veteran

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    19.516
    19516
    Aber krass, bei den alten Sachen fallen mir auch die harten Sibilanten auf, Chris de Würg und Massive Attack auch, da hat in den letzten 20Jahren wirklich ein Wandel stattgefunden zu dunkleren erdigeren Vocals imho.

    Hier fliegen die "s" noch richtig geil mit durch den Hall und völlig übertriebener Dolby A Trick



    ^^Echt geil, wir machen uns völlig fertig mit Details, die ganze Zeit, und niemanden juckts :D
     
    MountainKing und Manoloco bedanken sich.
  17. muffy

    muffy

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    11.033
    11033
    Genau, Netflix und Chill, dude.
     
  18. TonyPizza

    TonyPizza Veteran

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    19.516
    19516
    Ok, ich muss zugeben im weiteren Verlauf des Songs, wenn Madame "ich hasse es zu sitzen" hoch geht, passts dann wieder ganz cool
     
  19. livingsounds

    livingsounds

    Registriert seit:
    25.12.06
    Punkte:
    5.530
    5530
    Mega geil, ich habe daran nichts auszusetzen.

    Das Dolby A vermisse ich auf aktuellen Mischungen. Ich hab das Teil auch immer noch auf meiner Kaufliste.
     
  20. livingsounds

    livingsounds

    Registriert seit:
    25.12.06
    Punkte:
    5.530
    5530
    Schlimmste Mischung trotz durchschlagendem Erfolg:



    Unterträglicher lautgerotzter Plastiksound. Tut selbst bei niedrigen Lautstärken auf der Studioabhöre richtig weh. Widerlich, genau wie der Drecks-Song.