Mischungen die im Forum durchfallen würden

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von AWF, 09.05.15.

  1. AWF

    AWF Themenersteller

    Registriert seit:
    13.02.15
    Punkte:
    9.270
    9270
    Hi,

    ich dachte ich mach mal einen Thread und poste ein paar Songs die ich gekauft habe, welche aber so im Forum (insbesondere Mischmaschine oder Contest) zerrissen werden würden.

    Gestern kaufte ich mir das Album "0" von Low Roar. Hier mal ein Song davon das gegen Mitte ( ca. 2:20min.) nur noch Kritik ernten würde (bin ich mir sicher):

    -OCIYs


    Hier z.B. Adele Lovesong. Viele Verzerrungen zu hören an den lauten Stellen:





    Hier z.B. einer meiner liebsten Künstler John Murphy. Bei dem Instrumental würde der Bass durchfallen, zu laut usw.




    Obwohl alle Songs ihre "Fehler" haben, habe ich sie gekauft. Stellt sich nun die Frage ob hier im Forum nicht allgemein etwas übertrieben wird mit Kritiken?

    Ich würde definitiv JA sagen :)
     
    XCapt, Ari, RK79 und eine weitere Person bedanken sich.
  2. TonyPizza

    TonyPizza Veteran

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    15.885
    15885
    Mmmhh, kann ich so nicht bestätigen.... Als Stilmittel gehen die genannten Fehler doch in Ordnung
     
    Buanna bedankt sich.
  3. Lieferzeiten

    Lieferzeiten

    Registriert seit:
    09.04.12
    Punkte:
    3.676
    3676
    Sehe ich eigentlich auch so. Pumpende OH/HiHats ist hier als Stilmittel doch mal was anderes.Es hört sich in jedem Fall gewollt an und nicht verunglückt. Vielleicht macht das auch den Unterschied?
     
  4. holgi

    holgi Veteran

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    30.746
    30746
    Alte VÖs die hier heute durchrasseln zu Hauf.
     
  5. stoman

    stoman Veteran

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    16.078
    16078
    Ich bin mir sicher, dass die 80er-Jahre-BAP-Mischungen hier von den Forenhelden mit Schimpf und Schande bedacht würden.

    Es gibt aber auch Mischungen, die tatsächlich katastrophal schlecht waren. Z.B.die ersten paar Platten von E.L.O., die der Herr Lynne selbst verbrochen hat.

    Und die Herren von The Who würden heute gnadenlos "gemelodyned". :D
     
  6. AWF

    AWF Themenersteller

    Registriert seit:
    13.02.15
    Punkte:
    9.270
    9270
    Ihr könnt gerne YT Videos posten, damit man gleich ein Beispiel hat. Songs die schön durchfallen würden, egal ob Stilmittel oder nicht... Vielleicht verlinke ich alles dann im Starpost (evtl. mit euren Kommentaren dazu). Wäre doch interessant was alles keine Chance mehr hätte.

    Eine Sammlung der speziellen Art :)
     
  7. hier_kommt_die_maus

    hier_kommt_die_maus

    Registriert seit:
    23.03.09
    Punkte:
    575
    575
    Das neue Slipknot Album (grey chapter) ist für mich auch so ein Fall.
    Dass sich diese Band über das massiv perkusive definiert mag ja sein, aber die scheibe ist für mich leider unhörbar.
    Nicht nur, dass vor lauter getrommel sonst kaum noch was hörbar ist. Der Attak von den Kesseln haut einem echt den Schmalz aus den Ohren.
     
  8. stoman

    stoman Veteran

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    16.078
    16078
    Ich mag jetzt nicht nach einem Link suchen, aber mir ziehen sich immer die Eingeweide zusammen, wenn ich "Ride Across The River" von den Dire Straits höre. Das Schlagzeug ist unendlich brutal in den Limiter gefahren und klingt unterirdisch schlecht.
     
    Nightfly und rkdk bedanken sich.
  9. AWF

    AWF Themenersteller

    Registriert seit:
    13.02.15
    Punkte:
    9.270
    9270
     
  10. TheTick

    TheTick

    Registriert seit:
    20.02.10
    Punkte:
    3.266
    3266


    Ich finde das sehr interessant, da ich jetzt ein viel "rockigeres" Schlagzeug erwartet hätte. Ich finde auch die hart gepanten Toms sehr seltsam.
     
  11. synthpark

    synthpark Veteran

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    34.980
    34980
    Das Amy Winehouse Album
     
  12. rkdk

    rkdk Veteran

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    13.904
    13904
    Habe letztens beim Kumpel mit sehr guter Abhöre und HPs in einige Elektro-Tracks reingehört. u.a. auch Songs vom Flächenleger "Schiller" - dort gab es in so einigen Songs derbe Phasengeschichten, aka. Auslöschungen wenn man mal in Mono abhört. Titel guck ich noch mal beizeiten. Hauptsache alles irgendwie Bombast-Stereo-Breitziehen ist nicht alles im Leben, Herr Schiller.. ;-)
     
    Basstronaut bedankt sich.
  13. rkdk

    rkdk Veteran

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    13.904
    13904
    Total überfahren, krampfhaft laut gemischt/gemastert: das 1999er Album Californication der Red Hot Chili Peppers... Das drückt derbe auf den Ohren, viele Transienten plattgefahren, alles steril und tot klingend. Damaliger Loudnesswar wohl halt.
     
    Nightfly bedankt sich.
  14. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Veteran

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    21.923
    21923
    Hier gehts nicht ums Sammeln schlechter Mixe sondern ums Sammeln von guten Mixen, die das Forum trotzdem schlecht bewerten würde, oder?

    Vor dem Hintergrund des Contests heisst das natürlich dass dieser eigentlich für'n Eimer ist, weil die Leute hier eh alle völlig Banane bewerten. Gute kommerzielle Mixe kriegen schlechte Kritiken, ergo sind die schlecht bewerteten Mixe des Contests die wahren Gewinner. Ist so dein Gedankengang, AWF?
     
    KMDR bedankt sich.
  15. AWF

    AWF Themenersteller

    Registriert seit:
    13.02.15
    Punkte:
    9.270
    9270
    Hier geht es um das überpenible Kritisieren von Mixen. Mit Ausnahme ein Profi hat den Bock verursacht, dann ist es Stilmittel oder gewollt.

    Nur wenn du das tust, dann ist es nicht Stilmittel oder gewollt, sondern ein FEHLER.

    Mit dem aktuellen Contest hat das jetzt nichts zu tun. Ich habe einfach mal in der Mischmaschine herumgestöbert und musste mehrmals schmunzeln über manche Kritiker :)
     
  16. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Veteran

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    21.923
    21923
    Das stimmt ja aber so überhaupt nicht. Wie man ja sieht werden hier ne Menge Mixe von Profis genannt die das Forum zerreist. Man kann sagen, das Forum bewertet sehr kritisch, ja. Aber dass die Profis einen Bonus hätten sehe ich null.
     
    KMDR bedankt sich.
  17. AWF

    AWF Themenersteller

    Registriert seit:
    13.02.15
    Punkte:
    9.270
    9270
    Ich rede auch nicht von so extrem Beispielen wie Dire Straits. Jeder Vollhorst erkennt das da was krumm ist. Natürlich wird da kritisiert.

    Es sind mehr so Kleinigkeiten, über die man im Prinzip wegschauen könnte. Da wird nicht weggeschaut und wenn es nur der Raum ist er evtl. 0,9 statt 0,5 Sekunden hat. Oder eine Bassdrum die irgendwo im Refrain mal lauter ist...darauf wird hingewiesen.

    Ich habe jetzt keine Lust 200 Kritiken aus der Mischmaschine zu zitieren um den Beweis zu liefern. Es ist schon übertrieben aus meiner Sicht.
     
  18. SuoerTrooper

    SuoerTrooper

    Registriert seit:
    20.02.15
    Punkte:
    522
    522
    Das Forum ist doch kein Relevantes Mittel gegen Songs die tausende von Platten verkaufen.
    Da sieht man nur das es nicht am Mix liegt sondern der hörer entscheidet.
    Dem Hörer ist der Mix shit egal hauptsache er versteht refrain und Hook gut und entspricht seinem musik geschmack.
    Ich denke das Forum ist gut um sich an erfahrung im Musik machen auszutauschen was Mix usw angeht. Aber an einem erfolgriechen kommerziellen song brauch men eh nicht kritisieren und diskutieren
    der hat geld verdient. Und viele hier verdienen nicht so viel geld oder kein geld. Aber würden gerne geld verdienen und erfolgreich sein. Das kann keiner abstreiten.
     
  19. stoman

    stoman Veteran

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    16.078
    16078
    Wer selbst mischt wird anders beurteilen als ein reiner Audio-Konsument. Wir hören Details, die ein Normalhörer nicht wahrnehmen kann, weil er nicht darauf trainiert ist, auf solche Dinge, die im Gesamteindruck untergehen, gezielt zu achten.

    Und ein Normalkonsument wird außerdem immer davon ausgehen, dass das, was er hört, genau so gedacht war. Wenn wir im Forum Mischungen diskutieren, ist das nicht der Fall.
     
    soundchecker, rkdk und Nightfly bedanken sich.
  20. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Veteran

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    21.923
    21923
    Na und, auf solche Dinge darf man doch gerne hinweisen. Ist ja hier eine Umgebung zum Lernen, zum analytischen Hören, Mixfeinheiten diskutieren, etc. Und da kann jeder sagen was ihm gefällt und was nicht, auch Kleinigkeiten. Wer sagt denn dass ein Mix "durchfällt" wegen 0.9 statt 0.5 Sek Hall? "Durchfallen" ist hier eh ein willkürliches Wort da ja in der Mischmaschine selten benotet wird von 1-10.