Information ausblenden

Mikrofon für Vocals ?!

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von aka_Brabus, 04.12.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. aka_Brabus

    aka_Brabus Themenersteller

    Registriert seit:
    09.10.08
    Punkte:
    39
    39
    Hallo,

    Ich wollte mir das Audio Technica AT4033/SE anschaffen für speziel vocals,
    rap und gesang .
    In der verbindung mit meinem Phonic T8100 Tube VocalMax.
    jetzt würd ich gerne wissen was ihr davon haltet und ob das mikrofon gut ist und zum preamp passt !?

    Danke schonmal im vorraus.

    Mfg,
     
    aka_Brabus, 04.12.08
    #1
  2. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    mik ist prinzipiel gut, wobei ich sagen muss das es stimmabhängig ist,
    ich hatte fast alls at schon in den fingern, und z.b. bei meiner stimme ist das 4040 wesentlich besser als das 4033.
     
    jamincurl, 04.12.08
    #2
  3. DaddyDufte

    DaddyDufte

    Registriert seit:
    18.08.07
    Punkte:
    11.645
    11645
    vom 4033 halte ich nicht viel. geht mir da wie mit den perceptions von akg. was is mit rode und co oder dynamisch?


    @jamincurl und at4040

    is dir auch ufgefallen?
    ich finde mittlerweile, dass tiefere männerstimmen mit dem 4040 nich sooo durchkommen. bei normalen rapper und rocker stimmen passts hingegen perfekt. bei gebrülle gehts auch klar.
    frauenstimmen kommen sexy und transparent.
    aber echt tiefe stimmmen mit bauchigen vokalen wie sie beim dancehall zb gängig sind, scheinen benachteiligt.

    dennoch hammer mic und sonst meine standardempfehlung in der preisklasse.



    dufte
     
    DaddyDufte, 05.12.08
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.