Information ausblenden

Mikrofon für Atmo Aufnahmen

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von djleitno, 05.08.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. djleitno

    djleitno Themenersteller

    Registriert seit:
    05.08.12
    Punkte:
    5
    5
    Guten Tag
    Ich habe mir vor kurzem das Zoom h4n zugelegt um Atmo Aufnahmen zu machen. Also Vogelgezwitscher, und auch einfach mal im Wald die Atmo aufnehmen...
    Bin aber leider vom internen Mikrofon sehr enttäuscht da man ein recht starkes Rauschen hören kann.
    Jetzt überlege ich ob ich mir ein externes Mikrofon zulegen sollte aber ich bin in dem Gebiet neu und kenne mich nicht so gut aus.
    Ich habe schon bisschen im Internet recherchiert aber bin jetzt auch nicht recht viel schlauer.

    Kann mir da vllt. jemand einen Tipp geben welches Mikrofon dafür geeignet wäre?? es sollte nicht mehr als 200€ kosten und natürlich auch Stereo aufnehmen.

    Hat ein Stereo Mikrofon dann auch 2 XLR Anschlüsse oder??

    Ich hab im Internet auch gelesen das Handy Recorder keinen so guten Verstärker haben und man sollte bei externen Mikrofonen einen Vorverstärker anschließen. Ist das beim h4n auch so oder sollte es da ohne Vorverstärker auch gehen??


    MfG
    djleitno
     
    djleitno, 05.08.12
    #1
  2. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    17.449
    17449
    Mann nimmt dazu üblicherweise Richtmikros wie das Rode NTG2. Das Zoom ist Einsteigerklasse. Da muss man eventuell mit etwas rauschen rechnen.
     
    Astronautenkost, 05.08.12
    #2
  3. djleitno

    djleitno Themenersteller

    Registriert seit:
    05.08.12
    Punkte:
    5
    5
    Vielen Dank für deine schnelle Antwort.
    Nehmen Richtmikros nicht nur dort auf wo sie hin gehalten werden? Bekommt man da dann trotzdem die Atmo vom Wald rein??
    Und was wären gute Stereo Mikros?? Hab gerade gesehen das das Rode NTG2 nur Mono ist.
     
    djleitno, 05.08.12
    #3
  4. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    17.449
    17449
    Wenn Du gezielt veschiedenene Atmos aufnehmen willst. Kommst Du auch um ein Richtmikrofon nicht umhin, wenn Schallquellen weit entfernt sind. In der Nähe nimmt man üblicherweise mit Kondensatormikros mit Charakteristik Kugel auf. Stereo ein Paar. Die günstigsten Kleinmembrankondensatoren mit Kugeln sind wohl von Oktava zu haben. Von t.bone etc. rate ich wegen des Rauschens ab. Je schwächer das Signal ist, desto wichtiger ist, dass das Mikro nicht rauscht.
     
    Astronautenkost, 05.08.12
    #4
  5. djleitno

    djleitno Themenersteller

    Registriert seit:
    05.08.12
    Punkte:
    5
    5
    Ja ich möchte eben in der Nähe aufnehmen da ich die gesamten Gerausche die ich im Wald höre aufnehmen will.
    könntest du mir da vllt ein Mikro mit Kugelcharakteristik empfehlen das günstig ist und der Ton Qualität so wie vom Rauschen her sehr gut ist??
     
    djleitno, 05.08.12
    #5
  6. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    17.449
    17449
  7. djleitno

    djleitno Themenersteller

    Registriert seit:
    05.08.12
    Punkte:
    5
    5
    Da brauche ich dann jeweils 2 Stück von beiden um Stereo aufzunehmen oder??
    Wie mach ich das dann am besten?? einfach das eine nach links und das andere nach rechts halten oder wie funktioniert das??
     
    djleitno, 05.08.12
    #7
  8. sonnie

    sonnie

    Registriert seit:
    20.11.11
    Punkte:
    2.958
    2958
    Empfehlen würde ich hier nicht das NTG2.
    Wenigstens die o.g. Oktava oder ein Set NT5.

    Aufnehmen tust du am Besten auf einem Stativ mit Windschutz (Deadcat oder ähnlich) auf einer Stereoschiene. Entweder A/B oder X/Y Aufstellung. Für Atmos nehme ich gerne groß A/B, wenn eine direkte Quelle stereo aufgezeichnet wird, dann X/Y.
    Was genau das heißt, schaffst du selbst herauszufinden ;)
     
    sonnie, 05.08.12
    #8
  9. DaVogi

    DaVogi

    Registriert seit:
    08.06.06
    Punkte:
    14.513
    14513
    stereo atmos nimmt man eigentlich nicht mit richtrohrmikros auf... die eignen sich eher um gezielt geräusche aufzunehmen wo man die umgebung so gut wie möglich ausblenden will.

    um breite/weite amtos aufzunehmen eignen sich km mit kugel wie gesagt zwar theoretisch gut, allerdings musst du dann auch in gross ab arbeiten und brauchst zwei stative ..... nicht umbedingt toll in der praxis alleine. mit zwei nieren kannst du dagegen auch xy oder imho besser ortf auf einer schiene und einem stativ realisieren. nicht so weit/breit aber deutlich praxistauglicher.

    nt5 eignen sich ganz gut da rauscharm und günstig. klingen deutlich besser als die h4n imternen... schöner (und deutlich teurer) wirds dann mit schöps, dpa, neumann, sennheiser...
     
    DaVogi, 05.08.12
    #9
  10. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    36.090
    36090
    Im Prinzip haben die Kollegen schon alles gesagt - aber fasse noch mal ein paar Aussagen so zusammen, dass es richtig deutlich wird.

    1. Eine Stereoaufnahme ist nicht immer wünschenswert und schon gar nicht automatisch "besser" als Mono.

    2. Es gibt verschiedene Stereoaufnahmeverfahren. Keines davon funktioniert, indem man "einfach mal zwei Mikrofone hinstellt".

    3. Wenn Du unbedingt Stereo brauchst, brauchst Du vor allem Hintergrundinformationen zum Aufnahmeverfahren. Gib mal "A/B", "X/Y", "ORTF" jeweils zusammen mit "Stereo Aufnahme" bei Google ein.

    Clemens
     
    clemenserwe, 06.08.12
    #10
  11. Ilka

    Ilka

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    Hallo

    Vielleicht noch ein kleiner Tipp von mir

    Ich habe mit dem Superlux S502, ORTF sehr gute Erfahrungen gemacht .

    Einstecken und loslegen. Für jetzt 125-€ ganz toll.

    Das ganze Ausricht Prozedere fällt weg, weil die Dinger schon vormontiert sind

    Man ist schlicht überrascht, von dem was das Micro in Stereo Qualität alles einfängt.

    LG Ilka
     
    Ilka, 06.08.12
    #11
  12. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    17.449
    17449
    Astronautenkost, 06.08.12
    #12
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.