Information ausblenden

Midi-Routing

Dieses Thema im Forum "Studio One" wurde erstellt von Deaktivierter_User_5345345, 13.10.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Deaktivierter_User_5345345

    Deaktivierter_User_5345345 Themenersteller Deaktivierter Benutzer

    Registriert seit:
    17.02.19
    Punkte:
    2.933
    2933
    Und die nächste Frage und Problemstellung ...

    Szenario:

    Ich habe ein Step-Sequencer-Plugin mit mehreren Spuren. Jede Spur kann seinen Inhalt über einen frei konfig. Midi-Kanal ausgeben. In meinem Beispiel hat Spur 1 Kanal 1, und Spur 2 Kanal 2.

    Nun habe ich zwei Instrumentespuren, auf denen jeweils ein Snyth-Plugin läuft.

    Was ich machen möchte, dürfte ersichtlich sein.

    Ich möchte Synth 1 mit Kanal 1 und Synth 2 mit Kanal 2 über den Sequencer ansprechen.

    Problem:
    Ich finde in S1 keine Möglichkeit den Kanal einzustellen respektive diesen zu filtern (mir dämmert da noch etwas von Cubase mit Filtern im Kopf). Im Moment kann ich zwar beide Synth's ansprechen, aber dann immer nur mit Kanal 1.

    Hat jemand eine Idee?
     
    Deaktivierter_User_5345345, 13.10.19
    #1
  2. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    14.584
    14584
    Wenn ich in Cubase eine Instrumentenspur erstelle, wird dort immer Kanal 1 zugewiesen, das kann ich dann ändern bis 16 oder alle.
    Midi Eingang muss dann zum Stepsequenzer geroutet werden und fertig ist.
    Sollte in S1 genauso laufen.
     
    Glutamatjunkie, 13.10.19
    #2
    Deaktivierter_User_5345345 bedankt sich.
  3. Deaktivierter_User_5345345

    Deaktivierter_User_5345345 Themenersteller Deaktivierter Benutzer

    Registriert seit:
    17.02.19
    Punkte:
    2.933
    2933
    Danke dir. Und so, wie du es beschreibst, kenne ich das von Cubase. Und in Cubase konnte ich auch über Filterung einstellen, dass z.B. nur Kanal 2 durchgereicht wird. In dem Fall ging es bei mir um die funktionierende Konf. eines Beatstep Pro.

    Nur finde ich in S1 nichts, wo ich numerisch einen Kanal einstellen kann.
     
    Deaktivierter_User_5345345, 13.10.19
    #3
  4. dudex

    dudex

    Registriert seit:
    27.01.09
    Punkte:
    5.973
    5973
    So wie ich meine kurze Besichtigung von S1 noch im Kopf habe müsste dies genauso wie in Cubase zu machen sein. Hast du evt die Spuren zu klein oder entsprechende Auswahlfelder ausgeblendet?
    In diesem Tread ist im 2. Beitrag ein Bild ersichtlich mit der Midikanal Auswahl.
     
    dudex, 13.10.19
    #4
    Deaktivierter_User_5345345 bedankt sich.
  5. Deaktivierter_User_5345345

    Deaktivierter_User_5345345 Themenersteller Deaktivierter Benutzer

    Registriert seit:
    17.02.19
    Punkte:
    2.933
    2933
    Interessant: Lade ich die VST2-Version des Sequencers, kann ich in der Tat einen Ausgangskanal festlegen. Aber wie soll das funktionieren? Ich brauche ja mehrere Kanäle. Es kann absolut sein, dass ich hier vielleicht noch ein Verständnisproblem habe.

    Ist es überhaupt möglich, dass ein Plugin mehrere Midi-Kanäle ansteuern kann? Das muss ja so sein, sonst ergebe das ja im Step-Sequencer keinen Sinn?!?
     

    Anhänge:

    • S1_M.jpg
      S1_M.jpg
      Dateigröße:
      39,6 KB
      Aufrufe:
      32
    Deaktivierter_User_5345345, 13.10.19
    #5
  6. Deaktivierter_User_5345345

    Deaktivierter_User_5345345 Themenersteller Deaktivierter Benutzer

    Registriert seit:
    17.02.19
    Punkte:
    2.933
    2933
    So schaut es jetzt auch mit der VST2-Version des Plugins aus. Mit VST3 kann ich nichts einstellen.
     
    Deaktivierter_User_5345345, 13.10.19
    #6
  7. Deaktivierter_User_5345345

    Deaktivierter_User_5345345 Themenersteller Deaktivierter Benutzer

    Registriert seit:
    17.02.19
    Punkte:
    2.933
    2933
    Geschafft :) Lag tatsächlich an der VST3-Version, bei der sich in Presonus S1 nichts einstellen lässt. Jetzt lässt sich alles routen.
     
    Deaktivierter_User_5345345, 13.10.19
    #7
  8. dudex

    dudex

    Registriert seit:
    27.01.09
    Punkte:
    5.973
    5973
    Super gehts. <Aber .... Hmmm sollte doch keinen Unterschied machen. Lädst du Vst 3 im selben Spurtyp? Midi, Instrumenten, ...
     
    dudex, 13.10.19
    #8
    Deaktivierter_User_5345345 bedankt sich.
  9. Deaktivierter_User_5345345

    Deaktivierter_User_5345345 Themenersteller Deaktivierter Benutzer

    Registriert seit:
    17.02.19
    Punkte:
    2.933
    2933
    Ja, das Plugin agiert als Instrument und dementsprechend eine Instrumentenspur. Hab's eben noch mal getestet.

    Hier die Ausgänge:

    S1_1.jpg

    Hier versuche ich Sylenth1 mit der VST3-Version anzusprechen. Ich kann keinen Kanal wählen:

    S1_2.jpg

    Und hier jetzt richtig mit VST2 (CH 1-16 selektierbar):

    S1_3.jpg

    Man frage mich nicht nach dem Warum ;) Dazu muss ich mal die Italiener anschreiben, warum das nicht geht (HoRNet).
     
    Deaktivierter_User_5345345, 13.10.19
    #9
    Can bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.