Midi out vom vsti aufnehmen

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von mackie1402, 08.08.17.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. mackie1402

    mackie1402 Themenersteller

    Registriert seit:
    18.07.03
    Punkte:
    2.359
    2359
    Ich wusste mal wie das ging aber habe das seit Jahren nicht mehr genutzt.
    Also ich möchte die arp midi Noten die aus nem vsti kommen(omniphere) auf ne midi spur aufnehmen.
    Ging das nicht über ne zweite midi spur oder so?
     
  2. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    22.835
    22835
    Soviel ich weiss, gibt der Omnisphere sein intern erzeugtes Midi (Arpeggiator) leider nicht als separaten Out zum Recorden in der DAW ab.
    Es gibt VSTis, welche diese Funktion anbieten, so auch viele Drummer oder der interne GrooveAgent.
    Im Falles des Omnisphere hilft wohl nur als reines Audio rendern.
     
  3. mackie1402

    mackie1402 Themenersteller

    Registriert seit:
    18.07.03
    Punkte:
    2.359
    2359
    Mmm. Schade.. Aber habs mir fast gedacht. Danke
     
  4. NorthernDecay

    NorthernDecay

    Registriert seit:
    02.12.14
    Punkte:
    4.037
    4037
    Du könntest die Audiodatei aus Omnisphere, mit z.B. Melodyn als Mono analysieren (geht das auch mit VariAudio?) und das als Midi in eine neue Spur legen.
     
  5. mackie1402

    mackie1402 Themenersteller

    Registriert seit:
    18.07.03
    Punkte:
    2.359
    2359
    Ja weiß ich aber umständlich.und ist auch nicht das selbe
     
    rkdk bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.