Information ausblenden

Mic mit geringen Proximity effekt

Dieses Thema im Forum "Pro Audio" wurde erstellt von Recorking, 17.08.20.

  1. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    18.523
    18523
    Da hängst es sehr von der Art der Sprache ab, ob das RE20 das richtige Mikro ist. Für Ansager ja, für Synchhron, Voice Over, Hörspiel, Hörbuch nein!

    Das ist desahlb so populär, weil die Kombination von Bruce Swedien mit Michael Jackson immer wieder zitiert wird. Letztere war eine von SM7 und Neve 1084.
     
    Astronautenkost, 18.08.20
    #21
  2. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    6.729
    6729
    Na ja, erinnert eher an ein Elefanten ´Gestehe´....
     
    moon-dog, 18.08.20
    #22
  3. mruebsam

    mruebsam

    Registriert seit:
    18.03.15
    Punkte:
    1.050
    1050
    "entspannte" 60dB sollten für eine RE20 reichen. Ich habe es aber auch schon mal an einem Millennia STT1 mit gerade mal 50 dB gefahren, was auch kein Problem war. Viele integrierte Preamps klingen dann aber schon, wie soll ich sagen, grau, unschön, angestrengt, dünn.
    Viele Grüße, Marcus
     
    mruebsam, 19.08.20
    #23
  4. Spirit328

    Spirit328

    Registriert seit:
    26.03.21
    Punkte:
    34
    34
    Nahbesprechungs-Effekt bei "Kugeln" ~ 0 ;)

    Doch hier ist Vorsicht geboten. Wenn die Akustik im Studio nicht entsprechend modifiziert wurde, wird das .... unschön :)
     
    Spirit328, 31.03.21
    #24
  5. jinglemartin

    jinglemartin

    Registriert seit:
    24.06.11
    Punkte:
    646
    646
    Ich hab für Recording-Sessions im A-Cappella-Bereich nach einem Kondensator-Großmembran gesucht, dass viel Nähe verträgt, um möglichst viel Kanaltrennung zu bekommen, und bin beim Lewitt 440 hängen geblieben, das bleibt auch aus nächster Nähe noch klar und konturiert. Hab jetzt 5 Stück davon und mag sie immer noch sehr. Muss ja nicht immer ein Neumann, Gefell oder Flea sein... Ich besitze auch ein Gefell (1030), das mag ich auch, aber die Lewitts sind irgendwie auch nicht schlechter :)
     
    jinglemartin, 08.04.21
    #25