metalcore - unbroken

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Takeshi, 23.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Takeshi

    Takeshi Themenersteller

    Registriert seit:
    18.11.05
    Punkte:
    197
    197
    hi. da ich mit meinen freunden von many men have tried ein album aufnehmen werde und jetzt noch deren demo mastern muss, habe ich euch mal einen fertig gemasterten track hochgeladen. da ich ein ziemlicher newbie auf dem sektor des band recordings bin wollte ich mal die die auch härtere musik machen mal um rat fragen, was richtig/falsch/schlecht/gut an dieser master version ist.

    direktlink - unbroken

    takeshi
     
  2. Memi

    Memi

    Registriert seit:
    17.07.05
    Punkte:
    1.113
    1113
    mOIN tAKESHI,

    alsoich finds schon ziemlich druckvoll...Bassmässig auch....
    Aber irgendwie klirrt das alles ein bischen....liegt das evtl. an der Bitrate des mp3s?
    Hmm....ich hab das gefühl das kommt von den drums...
    Die gefallen mir noch nicht so richtig. Die Kick und die Snare müssen präsenter und knackiger kommen...
    Ob du da jetzt noch was machen kannst, kann ich schlecht beurteilen. Kommt ja auch drauf an, in welcher verfassung das Rohmaterial ist, das du bekommen hast.
    gruss,mO
     
  3. Takeshi

    Takeshi Themenersteller

    Registriert seit:
    18.11.05
    Punkte:
    197
    197
    hi memi.

    hm...ich glaub an der mp3 bitrate liegts nicht (128). vielleicht hab ich einfach den bezug dazu verloren beim mastern und alles ein wenig überkomprimiert.
    kick und snare sind auf den original aufnahmen ein wenig dünn. hilft da evtl. ein multiband kompressor (ich hab noch nie mit so einem gearbeitet)?

    aber danke erstmal

    takeshi
     
  4. LZS

    LZS

    Registriert seit:
    04.01.06
    Punkte:
    173
    173
    Hallo!

    Also vielleicht liegts an meiner Stereoanlage...
    ..aber ich finde die Gitarren zu laut und den Gesang zu leise. Oder vielleicht anders formuliert: Die Gitarren könnten etwas transparenter sein. Frag mich aber nicht wie man das bewerkstelligt, ich versuch schon seit einiger Zeit meiner Gitarre im Mix Präsenz und Transparenz zu geben - und raus kommt nur Brei ;-)

    Gruß,
    LZS
     
  5. id3alism

    id3alism

    Registriert seit:
    20.01.05
    Punkte:
    622
    622
    Nene, Gitarre und Gesang sind okay, find' ich zumindest.

    Aber das Schglagzeug klirrt in der tat ein wenig, nur ob das jetzt an dem 128kBit mp3 liegt kann ich dir so auch nicht beantworten, wie wär's wenn du mal ein file in einer besseren Qualität machst (nicht das ich jetzt an 128 kBit rummeckern möchte), aber vielleicht ist das ja schon des Problems Lösung und einfache Lösungen sind doch (fast) immer die besten ;)

    Ach und Kompliment an deine Freunde, gefällt mir sehr sehr gut, was die so abliefern.

    Stefan

    EDIT: Ach und wenn du vielleicht kurz Erleutern könntest, wie du die Gitarren abgenommen und abgemischt hast wäre ich dir sehr dankbar :)
     
  6. FIXXXER

    FIXXXER

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    11.090
    11090
    Hi Takeshi,

    ich denke das Klirren kommt vom ganzen Blech,
    eventuell mal die höhen etwas absenken.
    Der Rest klingt ziemlich gut,sauber und druckvoll.
    Die Vocals sind hier der grösste Schwachpunkt denke ich,
    das gegrowl oder wie man das genau nennt,
    kommt sehr angestrengt rüber, man hat das Gefühl das
    nach dem Song die Stimme weg sein wird.
    Kann sein das es live besser klingt, aber hier fehlt einfach was.
    Ich weis nicht wie erfahren der Vokalist ist,
    mit ein wenig Übung sollte das schon gehen,
    einfach mal die Bauchmuskeln anspannen beim Gröllen:D
    Dann komt auch automatisch der Druck.

    mfg
    TheOutlawTorn

    PS: Song ist nicht schlecht, ich rieche Talent:D
     
  7. Takeshi

    Takeshi Themenersteller

    Registriert seit:
    18.11.05
    Punkte:
    197
    197
    naja. gitarre und gesang find ich eigentlich auch okay. werd morgen mal ein besser komprimiertes file hochladen.

    zum thema gitarren abnahme und mischung kann ich leider nix sagen, da dass ganze im studio aufgenommen und gemischt wurde. das markanteste was ich in erinnerung habe ist dass die 4x12er box soooooo unglaublich laut angefahren wurde dass der gitarrist den raum verlassen musste weils ihm fast die hosen vom leib gefetzt hat.
     
  8. Norz

    Norz

    Registriert seit:
    05.12.04
    Punkte:
    2.231
    2231
    wasn das da bei 0.45min für ein durcheinander bei den gitarren?

    brrr

    generell sind die guits nicht dick genug - will sagen. nochmal doppeln.
    (wenn beide guits das gleiche spielen dann besser nur von einem gitarrist
    einspielen lassen die spuren. is zwar imemr einer traurig aber klingt besser)

    ich hab hier zum teil rechts und links massiv unterschiedliche sachen oder?

    andere möglichkeit: weniger stark pannen.
     
  9. DerJonas

    DerJonas

    Registriert seit:
    15.09.05
    Punkte:
    22
    22
    Hallo!

    Erstmal, ziemlich geiler Song!
    "Gesang" find ich persönlich nicht schlecht. Wenn man sich mal Hatebreed oder so anhört, der schreit sich auch die Seele aus dem Leib und das muß auch so, finde ich.
    Was die Gitarren angeht klingen die wirklich noch nicht so überzeugend. Etwas dünn und auch nicht so... homogen. Lieber etwas mittiger positionieren. Und die Melodien vielleicht nicht ganz so in den Vordergrund? Einfach mal testen.

    Grüße!
     
  10. Takeshi

    Takeshi Themenersteller

    Registriert seit:
    18.11.05
    Punkte:
    197
    197
    hast du eine minuten anzeige bei orangespace? ich seh da keine :|

    also die gitarren arbeit passt eigentlich finde ich. am panning kann ich nichts mehr machen da ich die einzelspuren nicht habe. aber das ist eigentlich eh so gewollt.
     
  11. Korni

    Korni

    Registriert seit:
    18.11.05
    Punkte:
    278
    278
    Hi!

    Ich muss mich Norz da anschließen. Sehr tight sind die Gitarren wirklich nicht eingespielt. Aber da kannst du ja nx mehr machen.
    Ansonsten gefällt mir eigentlich alles sehr gut, wüsst jetz auf Anhieb nicht, was ich da zu meckern hätte!!

    LG Korni!!!
     
  12. mastermoonspell

    mastermoonspell

    Registriert seit:
    19.08.04
    Punkte:
    420
    420





    Das würde mich auch Interesieren bin ein Gitarren aufnehm Noob :-((

    alles machen Fette sounds mit G-suit,
    benutze ich es
    klingt alles wie ein Plattenspieler mit ner Stricknadel
    oder Drums aus Cola dosen
    oder dem Sänger der Cryptceepers :D :D :D
    oder dem Gitarristen der Cryptceepers
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.