Information ausblenden

Metal(core) // unser erstes demo! // Sound O.K.?

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von HvO, 18.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. HvO

    HvO Themenersteller

    Registriert seit:
    27.08.07
    Punkte:
    966
    966
    moinsen,



    letzten Monat habe ich mit meiner band unsere erste demo
    platte (4 songs) aufgenommen.

    ...nun wollen wir das ding demnächst vervielfälltigen lassen.


    daher sollt ihr nochmal reinhören und mir sagen was noch
    geändert werden "muss"!

    oder schreibt einfach was ihr wollt - über sound und song...



    zur aufnahme technik:

    - drums: (wegen zeit mangel) addictive drums (bd, snare, toms)
    - OH: becken wurden "echt" eingespielt (mics: billige t-bone dinger)
    - gitarren und bass komplett POD XT live
    - gesang: t-bone sc450
    - meine Ohren ;)




    >> song, hier downloaden




    so, und nu sagt mal was leude...
     
    HvO, 18.08.08
    #1
  2. xabter

    xabter

    Registriert seit:
    10.01.08
    Punkte:
    40
    40
    DL link funzt nich richtig.
     
    xabter, 18.08.08
    #2
  3. HvO

    HvO Themenersteller

    Registriert seit:
    27.08.07
    Punkte:
    966
    966
    doch, der geht auf jeden fall... versuchs mal so:


    rechte maustaste > Ziel speichern unter...
     
    HvO, 18.08.08
    #3
  4. profhoell

    profhoell

    Registriert seit:
    16.07.03
    Punkte:
    13.731
    13731
    Hi ,
    Geiler Sound...ordentlich Druck , super Produktion...ab 1:03 find ich das sich alles in nem Hallraum verläuft d.h. es ist nicht mehr so direkt "in your face".
    Hin und wieder hab ich ein wenig Kratzen bemerkt.
    Absolut totgeiler Song.
    MfG Chris

    Edit:.....Link funzt übrigends :D
     
    profhoell, 18.08.08
    #4
  5. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    17.841
    17841
    mir muffelt es ein bisschen stark. vielleicht auf dem gesang mal ein deesser probieren? fänd es spannend das ganze mal etwas knackiger zu hören ohne so viel raum/hall.
     
    leary, 18.08.08
    #5
  6. HvO

    HvO Themenersteller

    Registriert seit:
    27.08.07
    Punkte:
    966
    966
    ok, das mit dem raum soll ja gerade so sein... den wollt ich dann eigentlich nicht
    zu sehr herraus nehmen, da ich finde das gerade ab 1:03 mit dem hall auf der
    stimme, der hall auf der leadgitarre mit den streichern im hintergrund eine
    schöne atmo erzeugt wird.

    wirklich verschluckt wird ja nix, oder? es ist ja noch alles gut differnzierbar.



    @ profhoell;
    ich bin froh, dass ich es mit so wenig knacksen überhaupt hinbekommen habe.
    das mastern war auch mein hauptproblem...


    @ leary;
    mit dem muffeln meinst du bestimmt den gitarrensound... aber ich glaube das
    ist eher gemschackssache. deeser ist schon auf der stimme, ich wollte es aber
    nicht übertreiben, aber vielleicht probier ich es nochmal aus.



    also schonmal vielen dank für eure antworten...
     
    HvO, 19.08.08
    #6
  7. Insane

    Insane

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    10.412
    10412
    Colles Zeug...welche Klampfe?

    Kann ich gar nicht glauben, das dat der XT sein soll...sonst zirrt der doch so beschissen...
     
    Insane, 19.08.08
    #7
  8. HvO

    HvO Themenersteller

    Registriert seit:
    27.08.07
    Punkte:
    966
    966
    @ Rotten

    erstmal danke ;)



    zur klampfe:
    es waren 2 verschiedene Gitarren:
    - ne cort (genaues model weiß ich leider nicht)
    - epiphone midnight ebony (emg 81)


    ...und meinen PODxt hab ich vorher mit dem metal shop aufgerüstet. lohnt sich ;)

    ach ja, und wir haben über 2 pods gleichzeitig eingespielt haben, so konnte man 2 verschiedene amps schön mischen.
     
    HvO, 19.08.08
    #8
  9. NichtBernd

    NichtBernd

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    30
    30
    Habe es über meinen Monitor(Dell,stereo ;-)) abgehört...klingt klasse!
    Schicker Git-Sound(von wegen PODis klingen nicht, hihi). Probier mal die Gitarre erst in einen MIC100 (Behringer) und dann in den POD zu stecken-da wird der Sound echt netter (fetter, mehr Obertöne).
    Ist euer Sänger wieder raus aus´m Krankenhaus ;-)
     
    NichtBernd, 19.08.08
    #9
  10. Insane

    Insane

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    10.412
    10412
    Logisch...wer nutzt nur ein so´n Ding...

    Ne, zum XT meinte ich.

    Ich besitze den POD 2 UND den XT. Von dem bin ich trotz Metal Shop wenig begeistert vom XT, weil die Sounds schon sehr "Synthetisch" klingen und eigentlich fast immer irreparabel sirren!

    Bei dir klang das aber so aus der Dose, das es schon wieder geil war!

    Was waren das für Settings? Kannste da was zu sagen oder mal rüberschicken? Will dir nix klauen, nur "forschen"...lach!
     
    Insane, 19.08.08
    #10
  11. HvO

    HvO Themenersteller

    Registriert seit:
    27.08.07
    Punkte:
    966
    966
    ich hab das genaue preset nicht mehr,
    auf jedenfall war der sound etwa so aufgebaut:

    stomp: screamer
    amp: L6 Big Bottom
    cab: 4 x 12 Treadplate





    "Bei dir klang das aber so aus der Dose, das es schon wieder geil war!"

    ...na, ob ich das als kompliment auffassen soll...
     
    HvO, 19.08.08
    #11
  12. Insane

    Insane

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    10.412
    10412
    Solltest du....das es vom Pod kommt hört man nämlich NICHT mehr!!
     
    Insane, 19.08.08
    #12
  13. HvO

    HvO Themenersteller

    Registriert seit:
    27.08.07
    Punkte:
    966
    966
    @NichtBernd;

    oops, hab dich völlig überlesen...

    das bringt echt was? also das mit dem Behringer Tube Ultragain MIC-100?
    hast du vielleicht mal ein hörbeispiel?
     
    HvO, 19.08.08
    #13
  14. NichtBernd

    NichtBernd

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    30
    30
    Hi HvO,
    jip, bringt was. Es gibt mehr Obertöne, der Ton gewinnt an Tiefe, Bässe werden irgendwie "mehr Eier", das Zirpen wird weniger(weniger synthetisch), es klingt nicht nach Dose(obwohl wir doch sonst da so hinterher sind...).Bei schwachen Tonabnehmern kannste das Ganze fett anblasen. Ach ja, der Ton wird fetter. Ich nehme den MIC100 gerne bei Einstellungen wo ich keine Frequenzbeschneidung haben will-ansonsten gehe ich über einen TubeFaktor (der nimmt aber etwas vom Bass weg).
    Antesten lohnt sich auf alle Fälle.
     
    NichtBernd, 19.08.08
    #14
  15. HvO

    HvO Themenersteller

    Registriert seit:
    27.08.07
    Punkte:
    966
    966
    oh mann, das hört sich gut an. werd ich in zukunft auf jeden fall ausprobieren, da mich dieses synthetisch krisillige verzerre immer total nervt... thx!
     
    HvO, 19.08.08
    #15
  16. Good4u

    Good4u

    Registriert seit:
    25.03.03
    Punkte:
    3.106
    3106
    Mein Gütchen.......das Teil fetzt aber!

    Wenn ich noch Haare zum "Bangen" hätte, dann würde ich......
     
    Good4u, 19.08.08
    #16
  17. gimmick

    gimmick

    Registriert seit:
    19.02.07
    Punkte:
    370
    370
    sound gut, das passt!
    aber metalcore is einfach schon zu abgedroschen, finde ich....aber naja!
     
    gimmick, 19.08.08
    #17
  18. HvO

    HvO Themenersteller

    Registriert seit:
    27.08.07
    Punkte:
    966
    966
    ...ich hoffe es klingt nicht zu trendy-metalcore, das soll es nämlich nicht!
     
    HvO, 19.08.08
    #18
  19. Insane

    Insane

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    10.412
    10412
    Wenn das gut hier und da anders ist als das Bestehende ist doch alles gut...die Produktion sollte gut sein, ist aber dann gar nicht sooooo wichtig...

    Was ich damit sagen will...wenn´s aus dem Bauch kommt, dann wird man das schon hören...und dann isses eben gut...
     
    Insane, 20.08.08
    #19
  20. maggi

    maggi

    Registriert seit:
    08.07.08
    Punkte:
    105
    105
    oh...hört hier jemand gerne caliban^^
     
    maggi, 25.08.08
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.