Manchmal.

  • Ersteller TommyTice
  • Erstellt am

T
TommyTice
Registriert
23.03.14
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
2
Punkte
12
Manchmal wünsch ich mir, ich hätt euch beide niemals einander vorgestellt. Doch das Leben ist ein Drama – und der Vorhang fällt. Auf Rückschlag folgt Aufstieg – anstrengend und schwer, dann kommt der nächste Rückschlag, was ist mir das Leben wert? Ich hab gekämpft und gefightet, auf der Suche nach Glück. Die Guten werden nicht belohnt, ich fall wieder zurück. Was nützen schon die ganzen Freunde, wenn du fällst bist du allein, schlägst auf auf hartem Boden und kannst einsamer nicht sein. Ich bleib am Boden und versuch erst gar nicht abzuheben doch ohne Spielfreude und Risiko verschläfst du noch dein ganzes Leben. Ich wollt immer für dich da sein, hab mich grade gemacht und hab ohne nachzudenken dann die Blockade gekappt. Schon von Anfang an hab ich gespürt, dass mir die Kombi aus euch zwei noch wehtut, denn das Pech klebt mir an den Fersen und ist schneller als ein D-Zug. Nachdem ich erfahren hab was ihr füreinander empfindet, war ich innerlich am Kochen und Gedärme haben sich verwindet. Und dann viel es mir so plötzlich wie die Schuppen vor die Augen ich hab mich verdammt noch mal in dich verliebt, muss die Freundschaft jetzt dran glauben? Es tut mir leid, ich wollt dass nie und hab mich dagegen gewehrt, hab mir gedacht manchmal ist das Glück doch nur einen Steinwurf entfernt. Diesmal nicht. Ich hab mich selber in die Knie gezwung‘, stand auf um es dir zu beichten und viel darauf wieder um. Verdammt und mir kommt vor ich bin noch nie so hart gelandet, bin noch nie so weit geschwomm‘ und am Ende doch gestrandet.



Ref: Manchmal wünsch ich mir. Es wäre alles anderes gekomm‘. Manchmal wünsch ich mir. Unsre Freundschaft hätte niemals begonn‘. Manchmal wünsch ich mir. Wir hätten uns für den andren Weg entschieden, niemals Bruder niemals Schwester, sondern das Gefühl sich krass zu lieben. Manchmal wünsch ich mir. Diesen einen Kuss von deinen Lippen und dann wünsch ich mir - unsre Uhren würden anders ticken. Manchmal wünsch ich mir. Wir zwei wären Frau und Mann. Manchmal wünsch ich mir, dass man Gefühle ändern kann.





Du bringst Farbe in mein Leben und malst meine graue Welt bunt. Das was ich für dich empfinde geht gegen jede Vernunft. Als hätt ich selber nicht gesehen was aus wirklich guten Freunden werden kann, hab es selbst erlebt, woher kommen meine Gefühle dann? 3 Jahre. Mittlerweile schon eine lange Zeit, gehen wir gemeinsam diesen Weg, Gott ich bin nicht bereit. Nicht Bereit dich verlieren, wieso denn immer so viel Drama? Hab ich früher mal was falsch gemacht und leide jetzt an meinem Karma? Alles Quatsch! Ich würd für dich Berge verschieben, hab mir vorgenomm‘ - dich – werd‘ ich für immer lieben. Lieben wie eine Schwester. Ja das hab ich mir echt gedacht, hätt ich mich schon früher in dich verliebt, hätt ichs dir auch gesagt. Hätt ich’s dir nicht gesagt, verdammt was wäre dann? - Ich wär kaputt gegang. Besser ist es jetzt aber auch nicht, was hatt das alles gebracht? Mir geht es vom Morgen an beschissen und zwar bis tief in die Nacht. Ich weiß nicht mehr was ich tun soll, du bist mir doch so krass wichtig, ich lass die Finger über unsre Fotos gleiten und zuck zusammen als wärn sie giftig. Du hast dich in jedem wichtigen Moment für mich entschieden, bist mir niemals in den Rücken gefalln‘, bist zuverlässig, lustig, schön und vor allem loyal. Ich will mich nicht gegen dich entscheiden und doch fällt es mir so schwer, lieg allein in meiner Höhle, wie n‘ scheiß verletzter Bär. Ich seh’s in der Zukunft- dass wir uns distanziern das Problem ist nur-ich will dich nicht verliern.





Ref: Manchmal wünsch ich mir. Es wäre alles anderes gekomm‘. Manchmal wünsch ich mir. Unsre Freundschaft hätte niemals begonn‘. Manchmal wünsch ich mir. Wir hätten uns für den andren Weg entschieden, niemals Bruder niemals Schwester, sondern das Gefühl sich krass zu lieben. Manchmal wünsch ich mir. Diesen einen Kuss von deinen Lippen und dann wünsch ich mir - unsre Uhren würden anders ticken. Manchmal wünsch ich mir. Wir zwei wären Frau und Mann. Manchmal wünsch ich mir,dass man Gefühle ändern kann.
 
Mike3000
Mike3000
Registriert
25.11.04
Beiträge
5.794
Punkte Reaktionen
1.737
Punkte
11.145
Wie wäre es mit Zeilenform? ... lässt sich einfach besser lesen und gibt mehr Vorstellung über den Text als Song (Reime sind ja drin) ...
 
holgi
holgi
Moderator
Teammitglied
Registriert
11.09.05
Beiträge
22.736
Punkte Reaktionen
11.862
Punkte
63.238
Wie wäre es mit Zeilenform? ... lässt sich einfach besser lesen und gibt mehr Vorstellung über den Text als Song (Reime sind ja drin) ...

Kann ich nur unterschreiben. Dann hast du hier auch ein paar mehr User die sich diesen Roman geben :)
 
M
MamaMuuht
Deaktivierter Benutzer
Registriert
16.09.11
Beiträge
2.165
Punkte Reaktionen
2.571
Punkte
10.357
@Tommy Tice

Jau, da gebe ich meinen Forenbrüdern Recht! Was ich jetzt so überflogen habe, ist nicht schlecht. Aber irgendwie doch sehr ermüdend im Fließtext...
 
mWermut
mWermut
Registriert
05.08.16
Beiträge
1.713
Punkte Reaktionen
1.744
Punkte
7.072
..eine kleine 'einfach so' Aktion..den Text in eine Zeilenform gebracht, die den Text-Schwall (hoffentlich) lesbarer macht..ich find es sind eine Reihe schöner Elemente drin..

Ach ja, der Thread wurde mir wohl als 'ähnliches Thema angeboten', weil wie in @artname s Text 'Pfeffer und Salz' die Fromulierung 'Frau und Mann' enthalten ist. und der schlaue 'Recording'-Algotihmus dies bemerkt hat..


====8<-----
Manchmal wünsch ich mir, ich hätt euch beide niemals einander vorgestellt.
Doch das Leben ist ein Drama – und der Vorhang fällt.
Auf Rückschlag folgt Aufstieg – anstrengend und schwer,
dann kommt der nächste Rückschlag, was ist mir das Leben wert?

Ich hab gekämpft und gefightet, auf der Suche nach Glück.
Die Guten werden nicht belohnt, ich fall wieder zurück.
Was nützen schon die ganzen Freunde, wenn du fällst bist du allein,
schlägst auf auf hartem Boden und kannst einsamer nicht sein.

Ich bleib am Boden und versuch erst gar nicht abzuheben
doch ohne Spielfreude und Risiko verschläfst du noch dein ganzes Leben.
Ich wollt immer für dich da sein, hab mich grade gemacht
und hab ohne nachzudenken dann die Blockade gekappt.

Schon von Anfang an hab ich gespürt, dass mir die Kombi aus euch zwei noch wehtut,
denn das Pech klebt mir an den Fersen und ist schneller als ein D-Zug.
Nachdem ich erfahren hab was ihr füreinander empfindet,
war ich innerlich am Kochen und Gedärme haben sich verwindet.

Und dann viel es mir so plötzlich wie die Schuppen vor die Augen
ich hab mich verdammt noch mal in dich verliebt, muss die Freundschaft jetzt dran glauben?
Es tut mir leid, ich wollt dass nie und hab mich dagegen gewehrt,
hab mir gedacht manchmal ist das Glück doch nur einen Steinwurf entfernt.

Diesmal nicht. Ich hab mich selber in die Knie gezwung‘,
stand auf um es dir zu beichten und viel darauf wieder um.
Verdammt und mir kommt vor ich bin noch nie so hart gelandet,
bin noch nie so weit geschwomm‘ und am Ende doch gestrandet.

Ref:
Manchmal wünsch ich mir. Es wäre alles anderes gekomm‘.
Manchmal wünsch ich mir. Unsre Freundschaft hätte niemals begonn‘.
Manchmal wünsch ich mir. Wir hätten uns für den andren Weg entschieden,
niemals Bruder niemals Schwester, sondern das Gefühl sich krass zu lieben.
Manchmal wünsch ich mir. Diesen einen Kuss von deinen Lippen
und dann wünsch ich mir - unsre Uhren würden anders ticken.
Manchmal wünsch ich mir. Wir zwei wären Frau und Mann.
Manchmal wünsch ich mir, dass man Gefühle ändern kann.

Du bringst Farbe in mein Leben und malst meine graue Welt bunt.
Das was ich für dich empfinde geht gegen jede Vernunft.
Als hätt ich selber nicht gesehen was aus wirklich guten Freunden werden kann,
hab es selbst erlebt, woher kommen meine Gefühle dann?

3 Jahre. Mittlerweile schon eine lange Zeit,
gehen wir gemeinsam diesen Weg, Gott ich bin nicht bereit.
Nicht Bereit dich verlieren, wieso denn immer so viel Drama?
Hab ich früher mal was falsch gemacht und leide jetzt an meinem Karma?

Alles Quatsch! Ich würd für dich Berge verschieben,
hab mir vorgenomm‘ - dich – werd‘ ich für immer lieben.
Lieben wie eine Schwester. Ja das hab ich mir echt gedacht,
hätt ich mich schon früher in dich verliebt, hätt ichs dir auch gesagt.

Hätt ich’s dir nicht gesagt, verdammt was wäre dann?
- Ich wär kaputt gegang.
Besser ist es jetzt aber auch nicht, was hatt das alles gebracht?
Mir geht es vom Morgen an beschissen und zwar bis tief in die Nacht.

Ich weiß nicht mehr was ich tun soll, du bist mir doch so krass wichtig,
ich lass die Finger über unsre Fotos gleiten und zuck zusammen als wärn sie giftig.
Du hast dich in jedem wichtigen Moment für mich entschieden, bist mir niemals
in den Rücken gefalln‘, bist zuverlässig, lustig, schön und vor allem loyal.

Ich will mich nicht gegen dich entscheiden und doch fällt es mir so schwer,
lieg allein in meiner Höhle, wie n‘ scheiß verletzter Bär.
Ich seh’s in der Zukunft- dass wir uns distanziern
das Problem ist nur-ich will dich nicht verliern.

Ref:
Manchmal wünsch ich mir. Es wäre alles anderes gekomm‘.
Manchmal wünsch ich mir. Unsre Freundschaft hätte niemals begonn‘.
Manchmal wünsch ich mir. Wir hätten uns für den andren Weg entschieden,
niemals Bruder niemals Schwester, sondern das Gefühl sich krass zu lieben.
Manchmal wünsch ich mir. Diesen einen Kuss von deinen Lippen
und dann wünsch ich mir - unsre Uhren würden anders ticken.
Manchmal wünsch ich mir. Wir zwei wären Frau und Mann.
Manchmal wünsch ich mir,dass man Gefühle ändern kann.
---->8=====
 
Zuletzt bearbeitet:
artname
artname
Registriert
11.08.09
Beiträge
4.843
Punkte Reaktionen
4.677
Punkte
19.160
Ach ja, der Thread wurde mir wohl als 'ähnliches Thema angeboten', weil wie in @artname s Text 'Pfeffer und Salz' die Fromulierung 'Frau und Mann' enthalten ist. und der schlaue 'Recording'-Algotihmus dies bemerkt hat..

Und was machen wir nun, mein lieber @mWermut ? Gehen wir vor Gericht, oder einigen wir uns gütig? 🤣
 
mWermut
mWermut
Registriert
05.08.16
Beiträge
1.713
Punkte Reaktionen
1.744
Punkte
7.072

Ähnliche Themen

B
Antworten
11
Aufrufe
850
Andaraginga
Andaraginga
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
5
Aufrufe
7K
Psylok
Psylok
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
3
Aufrufe
16K
DocM.M
D
 

Oft gelesene Themen

Oben