Information ausblenden

Macbook Pro neu oder gebraucht?

Dieses Thema im Forum "Mac und Music" wurde erstellt von Duesenberg, 10.06.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Duesenberg

    Duesenberg Themenersteller

    Registriert seit:
    11.12.07
    Punkte:
    167
    167
    Hallo,
    welches Macbook Pro würdet ihr nehmen? 1. ein gebrauchtes 1,5 Jahre altes MBP mit Intel Core Duo 2 GHZ, 100 GB HD, 1 GB RAM für 950 Euro oder 2. ein neues MBP mit Intel Core Duo 2,4 GHZ, 200 GB HD, 2 GB RAM für 1750 Euro

    Wie groß ist der Leistungsunterschied zwischen den beiden Notebooks, lohnen sich 800 Euro Mehrpreis für ein neues? Als Hauptrechner nutze ich einen Powermac G5 mit Dual Core 2 GHZ.
     
  2. ThinK

    ThinK

    Registriert seit:
    14.05.06
    Punkte:
    5.199
    5199
    Meiner Meinung nach nicht. Also gebraucht!
    Nach den Problem die ein Freund jetzt mit seinem MBP hatte, würd ich mir aber keines mehr kaufen wollen, schlimmer als jeder PC...
     
  3. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.705
    12705
    Das kann sein wie bei jedem PC, bitte nicht wieder verallgemeinernden Unsinn verbreiten. Ich habe auch Stress mit dem MBP gehabt, weil ich ein Modell der ersten Generation hatte mit Kinderkrankheiten. Nun habe ich eine neueres Model ohne jeglichen Probleme. Apple ist hat nun aufgrund der Masse mit gleichen Problemen zu kämpfen wie andere Hersteller auch. Sorry aber wenn ich solchen Kappes lese.....
     
  4. Duesenberg

    Duesenberg Themenersteller

    Registriert seit:
    11.12.07
    Punkte:
    167
    167
    also, wenn ich deinen Beitrag lese, rätst du eher zum neueren Modell? Ein Macbook Pro wird es auf jeden Fall, denn ich arbeite mit Logic 7.2.
     
  5. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.080
    35080
    Ich würde auf jeden Fall das aktuelle Modell vorziehen, alleine schon wegen der höheren Leistung, aber auch, weil Du dann einen neuen Akku hast. Die machen bei den älteren MBP recht schnell schlapp.
     
  6. Kainer

    Kainer

    Registriert seit:
    07.02.07
    Punkte:
    1.324
    1324
    denke auch, dass die geschwindigkeit, die erweiterungen im ram und der festplatte den aufpreis rechtfertigen. also das neuere kaufen.
     
  7. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.705
    12705
    Na ja das kann ich nicht bestätigen mit dem Akku, aber die neuen Geräte haben LED Displays, die verbrauchen weniger Strom daher hält der Akku länger ;-)
     
  8. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.080
    35080
    Habe mehrere Systemtechies im Bekanntenkreis mit älteren MBPs. Nach knapp einem Jahr im wirklichen Einsatz ne Restleistung von ca. 50-70 Minuten auf dem Akku. Zudem werden die älteren auf der Unterseite im Dauerbetrieb so knallheiß, daß sich die Teile ernsthaft verformen und ich hab auch schon Hitzespuren am Akkudeckel gesehen (sieht fast aus wie Schmauchspuren). Gut, die haben die Books auch 8-12 Stunden am Tag unter Last durchlaufen...
    Das gleiche Problem gab es aber beim Powerbook AL erste Generation (z.B. 12" 867 MHz) auch, war dann mit der zweiten Variante behoben.
     
  9. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Egal ob Mac oder PC, ich wuerde nie ein Modell kaufen das nicht schon mindestens ein halbes Jahr auf dem Markt ist und alle Fehler bekannt sind.
     
  10. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.705
    12705
    Das war mal ein Serienfehler der ersten Generation.
     
  11. helpstone

    helpstone

    Registriert seit:
    06.03.03
    Punkte:
    478
    478
    ich fahre seit 6 monaten das neue pro 15" mit 4gb ram und einer 160gb / 7200 festplatte. cubase 4, reason und ableton live laufen ohne jegliche probleme. auch videos schneiden sind kein problem.
     
  12. schraegparker

    schraegparker

    Registriert seit:
    03.05.08
    Punkte:
    517
    517
    Ich hab vor kurzem ein gebrauchtes MB Pro Intel Core Duo mit 2,2 GHz, 100GB Festplatte und 2GB RAM, sowie allerlei Zubehör für 1300€ gekauft. Das war meine finanzielle Schmerzgrenze, bin sehr zufrieden, der Akku hält gut anderthalb Stunden. Die Unterseite wird sehr heiß, mir wurde gesagt, dass die Innereien aber keinen Schaden nehmen können und es bei frühreren Modellen weitaus schlimmer war.
     
  13. Duesenberg

    Duesenberg Themenersteller

    Registriert seit:
    11.12.07
    Punkte:
    167
    167
    Hallo,
    danke für die schnellen und informativen Beiträge. Ich werde wohl das neue Macbook Pro nehmen. 100 GB mehr HD und 2 GB Rahm sowie der etwas schneller Prozessor und natürlich die Garantie sprechen für sich. Die Preisdifferenz nehme ich dann in Kauf. Die Vorgängermodelle haben anscheinend doch ihr Macken und und die Akkuleistung lässt nach.
     
  14. ThinK

    ThinK

    Registriert seit:
    14.05.06
    Punkte:
    5.199
    5199
    Sry dass ich es mal anmerke, aber mir hängt dieses "Kauf dir einen Apple, dann hast du nie wieder Probleme" Gelaber einfach sowas von zum Hals raus.
    Wenn ich für den selben Dreck das doppelte zahle, und dann ists um nix besser (nämlich weder support, noch Fertigstellung, noch Features, noch Leistung) hört sich für mich eben der Spaß auf....

    aber jaja ich weiß schon... er sieht doch toll aus...
     
  15. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.705
    12705
    Du verstehst e s nicht, musst Du ja auch nicht und nein für den selben Dreck zahlst Du nicht das Doppelte ;-)
    Der grösste Dreck für mich (!!) als User ist Windows! Daher ist mir egal wie viel ich für welche Alternative zahle!
     
  16. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.080
    35080
    Bitte nicht schon wieder... ich warte noch immer auf einen Thread zu einem Thema rund um den Mac der nicht ausartet ;)
     
  17. Duesenberg

    Duesenberg Themenersteller

    Registriert seit:
    11.12.07
    Punkte:
    167
    167
    Es geht hier ja um einen neuen oder gebrauchten Mac, nicht ob Mac oder PC!!!
     
  18. ThinK

    ThinK

    Registriert seit:
    14.05.06
    Punkte:
    5.199
    5199
    Vista ja, XP nein
    Wusstest du dass XP auf dem Mac von nem Freund besser läuft als OSX? Das nenn ich mal absurd... :D
     
  19. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Ich versteh eh nicht warum sich jemand einen Mac kauft um dann hauptsaechlich Windows darauf laufen zu lassen.

    Das ist absurd!
     
  20. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.705
    12705
    Wie willst Du das 1:1 vergleichen ;-) Ausserdem kenne ich auch einige Spezis die sich einen Mac gekauft haben und meinen das System "optimieren" zu müssen wie sie s von PC gewohnt waren mit dem Resultat,d ass nichts mehr lief ;ö)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.