Information ausblenden

Mac mit PC synchronisieren

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von Producoesal, 07.11.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Producoesal

    Producoesal Themenersteller

    Registriert seit:
    07.11.12
    Punkte:
    5
    5
    Hallo, arbeite mit cubase 6.5 auf meinem Mac und moechte Cubase Sx 3 auf einen PC Windows miteinander synchronisien. Auf meinem PC habe ich meine aelteren VST Instruments. Ist das moeglich? und wie? Vielen Dank im vorraus
     
    Producoesal, 07.11.12
    #1
  2. Rescue

    Rescue

    Registriert seit:
    17.01.09
    Punkte:
    1.074
    1074
    Du möchtest beides Parallel laufen lassen?? dazu brauchst Du in jedem Rechner eine Soundkarte mit spdif Schnittstelle wenn Du die hast dann lies Dir bitte im Handbuch die Stelle zu VST systemlink durch! hab es selber noch nie gemacht soll aber gut funktionieren.
     
    Rescue, 07.11.12
    #2
  3. Producoesal

    Producoesal Themenersteller

    Registriert seit:
    07.11.12
    Punkte:
    5
    5
    Hallo, vielen Dank fuer die schnelle antwort. Mit meinem Mac habe ich eine TC Electronic TWIN Audioconverter und auf meinem PC habe ich meine alte RME 9652 PCI Karte. Habe schon die VST Systemlink ausprobiet. Leider klappte es nicht. Was ich will, ist, wenn ich einen Song in meinem Mac starte, moechte ich dan auf meinem PC mit den VST Instrumente, einige Musikalischephrasen oder den Bass einspielen.
     
    Producoesal, 07.11.12
    #3
  4. human_ray

    human_ray

    Registriert seit:
    17.08.04
    Punkte:
    6.429
    6429
    Geht das nicht nur über Adat? Also Digitalverbindung ... Ob das über SPDIF auch funktioniert mußt du im Handbuch schauen. Ich hab immer gedacht man braucht Adat weil auf dem 7ten Adat Kanal auch Midi-Daten mitgeschickt werden bei SPDIF hat man ja nur einen Kanal...
     
    human_ray, 07.11.12
    #4
  5. Producoesal

    Producoesal Themenersteller

    Registriert seit:
    07.11.12
    Punkte:
    5
    5
    Vielen Dank, muss nachschauen ob es so klappt. Habe mit dem 7ten kanal ausprobiert. Habe allerdings mit den Adat verbindung ausprobiert.
     
    Producoesal, 07.11.12
    #5
  6. Producoesal

    Producoesal Themenersteller

    Registriert seit:
    07.11.12
    Punkte:
    5
    5
    Vielen Dank, muss nachschauen ob es so klappt. Habe mit dem 7ten kanal noch nicht ausprobiert. Habe allerdings mit den Adat verbindung ausprobiert.
     
    Producoesal, 07.11.12
    #6
  7. lqud

    lqud

    Registriert seit:
    30.12.09
    Punkte:
    1.838
    1838
    Hallo,

    mit dem System Link, das klappt soweit ich weiß nur mit identischen Versionen von Cubase und ist zur Entlastung des Rechners. Ich weiß jetzt garnichts davon, dass da auch Mididaten mitgeschickt werden, aber Du kannst das auch ganz konventionell via Midi machen, was ja dann auf's gleiche rauskommt. Einfach Deinen Mac mit C6.5 mit dem Midi Out an den PC hängen und in den Einstellungen findest Du dann irgendwas mit Syncronisation (ich hab's grade nicht im Kopf wo das genau ist) - ließ ggf. mal noch im Handbuch nach.
    Wichtig ist, dass Du Deinen Mac als Master und Dein PC als Slave konfigurierst.
     
    lqud, 07.11.12
    #7
  8. human_ray

    human_ray

    Registriert seit:
    17.08.04
    Punkte:
    6.429
    6429
    Bis vor kurzem gab es von Steinberg die Software V Stack. Damit konnte man ebenfalls eine Systemlink Verbindung herstellen.
    Der Vorteil von Systemlink ist das man kein Midiinterface braucht und auch Sendeffekte realisieren kann.
    Inzwischen gibt es eine Lösung von VSL die über Netzwerk funktioniert.
    Vielleicht hat Steinberg deswegen V Stack eingestellt.
     
    human_ray, 07.11.12
    #8
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.