Logic X im Appstore [solved]

  • Ersteller synthpark
  • Erstellt am

synthpark
synthpark
Registriert
11.11.09
Beiträge
26.412
Punkte Reaktionen
10.104
Punkte
57.700
Hallo,

ich hab mir heut nen M1 zugelegt und noch nicht losgelegt.
Die Apple ID zu reaktivieren, wass schon ein Krampf.

Jetzt angemeldet im Appstore sehe ich nichts, was länger zurückliegt als 18 Monate.
Ich habe Logic X mal gekauft, das läuft auf meinem 2011er Mac.

Ich sehe das aber online nicht. Ist das neue Logic Pro nicht mehr X?

Wenn ich angemeldet nach Logic suche, kommt "Logic Pro", aber auch ein "Kaufen" Button.
Mir kam Apple in Sachen Appstore immer ziemlich kriminell vor. Bei Amazon sehe ich, was ich vor 10 Jahren gekauft habe.
Wie kann man das nur so untransparent gestalten, das ist doch jenseits von gut und böse.

Sieht man das nur im Rechner selbst?
 
Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
16.213
Punkte Reaktionen
7.329
Punkte
38.254
Welchen M1 haste dir geholt?
 
RudeRudi
RudeRudi
Vergeiger
Registriert
26.11.19
Beiträge
1.668
Punkte Reaktionen
1.233
Punkte
5.431
Bist du dir sicher, dass du dich mit der identischen Apple ID angemeldet hast. Du schreibst was von Problemen beim „reaktivieren“ der Apple ID ?
 
HannesMac
HannesMac
Registriert
18.08.06
Beiträge
3.764
Punkte Reaktionen
1.941
Punkte
9.620
Wenn du dich mit deiner ID anmeldest, kannst du deine Käufe sehen. Meine Einkäufe gehen zurück bis 2013.
 
Zuletzt bearbeitet:
synthpark
synthpark
Registriert
11.11.09
Beiträge
26.412
Punkte Reaktionen
10.104
Punkte
57.700
leary
leary
Registriert
26.10.05
Beiträge
7.794
Punkte Reaktionen
5.216
Punkte
23.900
-->App Store-->Account-->Gekauft
 
HannesMac
HannesMac
Registriert
18.08.06
Beiträge
3.764
Punkte Reaktionen
1.941
Punkte
9.620
nur die letzten 18 Monate.
Bei mir bis 2013.
Suche mal im Store den Logic.
Da müsste eigentlich "download" und nicht "kaufen" stehen!
Wobei: Mein letzter Logic Kauf war 2016!
D.h., wenn du den Logic vor 2016 gekauft hast, fehlt dir noch ein Kauf!
Ich habe den Logic ja auch schon von Anfang an.
 
HannesMac
HannesMac
Registriert
18.08.06
Beiträge
3.764
Punkte Reaktionen
1.941
Punkte
9.620
Wiki:

Seit 2012 ist Logic nur noch über den AppStore ab 10.6 zu kaufen und kann somit auf bis zu fünf Macs gleichzeitig genutzt werden. Zuvor wurde Logic durch Eingabe einer Seriennummer vor unerlaubter Vervielfältigung (Schwarzkopieren) geschützt und ließ sich, laut Anleitung, auf je einem Desktop und einem mobilen Mac installieren. Ein Dongle wird nicht mehr benötigt. Eine Aktualisierung verlangt im Gegensatz zur Neuinstallation jedoch den Abgleich mit dem Dongle.
 
synthpark
synthpark
Registriert
11.11.09
Beiträge
26.412
Punkte Reaktionen
10.104
Punkte
57.700
Bei mir bis 2013.
Suche mal im Store den Logic.
Da müsste eigentlich "download" und nicht "kaufen" stehen!
Wobei: Mein letzter Logic Kauf war 2016!
D.h., wenn du den Logic vor 2016 gekauft hast, fehlt dir noch ein Kauf!
Ich habe den Logic ja auch schon von Anfang an.
Ich werd nachher das genau studieren. Ich habe mein X auch 2016 gekauft!
 
Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
16.213
Punkte Reaktionen
7.329
Punkte
38.254
synthpark
synthpark
Registriert
11.11.09
Beiträge
26.412
Punkte Reaktionen
10.104
Punkte
57.700
Ganz gutes Angebot. Ich persönlich würde damit aber vermutlich nicht so glücklich werden, bräuchte mehr Speicherplatz. Ich hab' halt gerne meine ganzen Standard-Libraries und die aktuellen Projekte immer bei mir, ohne Sachen ranstöpseln zu müssen, dafür benötige ich leider Gottes ca. 1,5GB.
Ich hab noch nen da-x Rechner mit 4 TB Platten, da ist alles drauf, der Hauptmusikrechner.
Leider stürzt Reaper beim Öffnen bei ca. 120 Spuren vollgeladen mit Plugins aufwärts meistens ab.
Sehr merkwürdig und nervig. Obs an einem speziellen Plugin liegt?

Hat aber nichts prinzipiell mit der Anschaffung dieses Macbooks zu tun. Da will ich nur noch Logic fahren und ein paar Plugins wie von Fabfilter und Valhalla plus paar Softsynths. Reicht. Mein alter Mac wird dann nur noch Musikabspielgerät und DJ Player mit Cerrato.
 
Zuletzt bearbeitet:
synthpark
synthpark
Registriert
11.11.09
Beiträge
26.412
Punkte Reaktionen
10.104
Punkte
57.700
UPDATE

Neuen Rechner in Betrieb genommen.
Mein Logic ist in der Appstore als gekauft vermerkt! Soweit, so gut. Ein Problem weniger.

ABER: mein Mavericks Rechner kann sich NICHT MEHR mit der Appstore verbinden, er sieht zwar Updates, aber eine Anmeldung scheitert, weil die alte Appstore anscheinend die Telefon Authentisierung nicht kennt, und einfach schreibt: falsches Passwort.

Kann man da was machen? So wie der Rechner konfiguriert ist, brauch ich zwar kein Appstore mehr, aber sollte ich mal den Rechner neu aufsetzen, dann kann ich Logic bei Bedarf auf dem 2011er Mac nicht mehr runterladen, scheint mir zumindest so.

Ich könnte natürlich auch updaten auf ein neueres System, wobei mir nicht klar ist, ob das überhaupt automatisch geht, wenn er sich doch nicht mit dem Appstore verbinden kann. Ich hab halt kein Metall. Daher immer vermieden.

Was macht ihr mit dem ollen ICloud Drive auf dem aktuellen System? Muss man doch deaktivieren, oder? Sonst schaufelt die Kiste die ganze Zeit Audiodaten hoch, oder? Grüße ...
 
D
derspencer
Registriert
07.03.09
Beiträge
417
Punkte Reaktionen
158
Punkte
919
normalerweise gibt es bei Apple genau für den Fall (Device ohne 2 Faktorauthentifizierung) anwendungsspezifische Passwörter, die generierst du im Browser eines Rechners der das kann auf icloud.com, weiss aber nicht ob das auch beim App Store so ist.
 
synthpark
synthpark
Registriert
11.11.09
Beiträge
26.412
Punkte Reaktionen
10.104
Punkte
57.700
Ganz gutes Angebot. Ich persönlich würde damit aber vermutlich nicht so glücklich werden, bräuchte mehr Speicherplatz. Ich hab' halt gerne meine ganzen Standard-Libraries und die aktuellen Projekte immer bei mir, ohne Sachen ranstöpseln zu müssen, dafür benötige ich leider Gottes ca. 1,5GB.

Bei dem Rechner ist übrigens noch Big Sur drauf, falls das ne Rolle spielen sollte. Sehe ich momentan als positiv.




Das ICloud Gedöns hab ich im Griff. Bleibt nur das Problem mit dem alten Mac.
 
HannesMac
HannesMac
Registriert
18.08.06
Beiträge
3.764
Punkte Reaktionen
1.941
Punkte
9.620
UPDATE

Neuen Rechner in Betrieb genommen.
Mein Logic ist in der Appstore als gekauft vermerkt! Soweit, so gut. Ein Problem weniger.

ABER: mein Mavericks Rechner kann sich NICHT MEHR mit der Appstore verbinden, er sieht zwar Updates, aber eine Anmeldung scheitert, weil die alte Appstore anscheinend die Telefon Authentisierung nicht kennt, und einfach schreibt: falsches Passwort.

Kann man da was machen? So wie der Rechner konfiguriert ist, brauch ich zwar kein Appstore mehr, aber sollte ich mal den Rechner neu aufsetzen, dann kann ich Logic bei Bedarf auf dem 2011er Mac nicht mehr runterladen, scheint mir zumindest so.

Ich könnte natürlich auch updaten auf ein neueres System, wobei mir nicht klar ist, ob das überhaupt automatisch geht, wenn er sich doch nicht mit dem Appstore verbinden kann. Ich hab halt kein Metall. Daher immer vermieden.

Was macht ihr mit dem ollen ICloud Drive auf dem aktuellen System? Muss man doch deaktivieren, oder? Sonst schaufelt die Kiste die ganze Zeit Audiodaten hoch, oder? Grüße ...
Alte Versionen müsstest du schon runterladen können. Haben wir hier schon mal diskutiert. Wenn Rechner zu alt, dann werden dir vom Logic ältere Versionen angeboten.
Ich habe hier lauter Macs von 2011 und 2012. Geht eigentlich normal. Rechner aufsetzen oder Update müsste gehen. Wobei beim 2011er glaube ich, mit MacOS Ende der Fahnenstange ist.
Kannst ja auch mal hier schauen:
 

Ähnliche Themen

L
Antworten
2
Aufrufe
784
clemenserwe
clemenserwe
MountainKing
Antworten
24
Aufrufe
2K
synthpark
synthpark
J
Antworten
11
Aufrufe
4K
landy
L
M
Antworten
4
Aufrufe
11K
clemenserwe
clemenserwe
Bill_Presston
Antworten
19
Aufrufe
34K
Bill_Presston
Bill_Presston
 

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben