Information ausblenden

Lemminge mit neuen Drums und mehr Bass???

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Heelie, 13.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Heelie

    Heelie Themenersteller

    Registriert seit:
    10.09.05
    Punkte:
    3.433
    3433
    Hi,

    Ich hab noch mal dran rumgebastelt ich weiss nicht ob der Drumsound besser klingt aufjedenfall nicht mehr so arg künstlich die Stimme hab ich mit einem Delay versehen..allgemein liegt der Fehler vielleicht wieder im zu überladenen Arrangement aber ich weiss nicht was ich weglassen soll...gebt eure fachliche Meinung ab ...

    Mixing ist definitiv nicht meine Stärke aber irgendwie muss man da doch was machen können

    Lemminge


    Ich hab leider keinen Vergleich zur alten Version die is pfutsch sorry
     
    Heelie, 13.04.06
    #1
  2. EddiB

    EddiB

    Registriert seit:
    01.06.04
    Punkte:
    1.983
    1983
    Hi,
    ok, jetzt hab ich schon zwei Tage lang "schwarz und weiß" gesungen, und nun geht das wieder los... ;)
    Die Stimme gefällt mir in dieser Version deutlich besser, ist nicht mehr ganz so dicht dran.
    Zu den Drums: Die Snare ist mir noch nicht knallig genug. Ich würd zuerst den Hall rausnehmen oder zumindest absenken, und noch ein wenig am EQ schrauben. Lowcut und ein leichter Boost bei 3kHz und 5 kHz hab (ich bei mir grad mal nachgeschaut). Dann vielleicht einen Kompressor mit kurzem Attack und Release.
    Das Hauptproblem liegt aber in der Programmierung. Also ich kann sowas nicht, und bin deswegen schnell auf Tools wie den Groove Agent umgestiegen. Und seit ich mit einem sehr guten Drummer zusammen spiele, merke ich wie kompliziert Drums spielen eigentlich ist ;) Aber gute Drums könne einen Song sehr stark aufwerten.
    Nochn Tip: Die Hihat, oder sinds Becken, sollten doppelt so schnell spielen. Aber wie gesagt, bin kein Drummer...
    Grüße
    Edgar
     
    EddiB, 13.04.06
    #2
  3. Heelie

    Heelie Themenersteller

    Registriert seit:
    10.09.05
    Punkte:
    3.433
    3433
    Du hast vollkommen recht ..sobald ich zum Bsp. ein Drum Sample einsetze verändert das den ganzen Song das Schlagzeug muss einen Gesamtklang ergeben bei mir ist es eher so als ob Kick Snare HiHat alle für sich spielen das hat bestimmt was mit EQing zu tun aber das bedeutet viel arbeit...

    Deine Tipps hab ich probiert die bringen aber auch nich wirklich den gewünschten Effekt

    Einen echten Drummer kann ich wohl nich ersetzen mit meinem geklimper...aber wenigstens klingts jetz etwas angenehmer..
     
    Heelie, 13.04.06
    #3
  4. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.731
    21731
    Hi, Heelie!

    Du, Deine Kommataste ist kaputt! ;)

    Ich habe mir gerade Deine neue Version angehört. Das Stück gefällt mir hinsichtlich Kompositionsidee und Arrangement nach wie vor gut (bis auf: siehe unten). Der Gesang ist mir etwas zu gepresst, soll aber vermutlich so sein.

    Bei etwa 3:20 setzt ein Synthesizersound im Hintergrund ein, der mich ordentlich nervt.

    Am Schlagzeug habe ich eigentlich nichts auszusetzen. Zwar könnte das ganze Stück etwas mehr Bassanteile vertragen, aber so geht's m.E. auch schon ganz gut.

    Ciao,
    Steffen
     
    stoman, 14.04.06
    #4
  5. Heelie

    Heelie Themenersteller

    Registriert seit:
    10.09.05
    Punkte:
    3.433
    3433
    :) sorry ich weiss ja dass du ein Grammatikfetischist bist..aber auf Kommasetzung zu achten is mir echt zu stressig..vielleicht in der Schule aber hier hab ich keine Lust...

    Was meinst du mit gepresst? Vom Singen oder vom Mixing???

    stimmt die Streicher könnten zum Beispiel durchaus mehr Bassanteile vertragen ma schaun..
     
    Heelie, 14.04.06
    #5
  6. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.731
    21731
    Tagchen!

    Naja, ein paar Kommata hier und da verursachen keinen Stress und erleichtern es dem Leser erheblich, einen Sinn in die Aneinanderreihung von Wörtern zu bringen. Dafür sind sie nämlich da. ;)

    Mir kommt der Gesang zu unnatürlich vor, das meinte ich damit. Zum Mix fallen mir eigentlich außer den erwähnten Bassanteilen keine Kritikpunkte ein.

    Übrigens gefällt mir das Piano-Intro gut.

    Ciao,
    Steffen
     
    stoman, 14.04.06
    #6
  7. Adrian-Singleton

    Adrian-Singleton

    Registriert seit:
    16.11.02
    Punkte:
    534
    534
    Hi Heelie,

    Also, das ist doch schomma net schlecht!
    Die Drums sind nur zu leise.
    Der Drumsound für die Popnummer ist gut, was halt die ganze Sache immer noch künstlich klingen lässt ist die fehlende Anschlagdynamik (ein echter Drummer haut halt nicht immer gleich stark drauf) und somit klingen die Schläge auch immer ganz leicht verschieden (er haut ja auch nicht immer auf genau die gleiche Stelle).
    Wenn du deine programierten Drums mehr Leben einhauchen willst, müssen die ein ganz klein wenig unterschiedlich laut sein und ein ganz klein wenig unterschiedlich klingen (bei Breaks fällt das besonders unangenehm auf, wenn das nicht der Fall ist). Am wichtigsten ist hier die Snare, den Rest kannst du erstmal vernachlässigen.
    Ich weiss ja nicht womit du die Drums bastelst.
    Ich habe das früher so gemacht, dass ich das Snaresample in mehreren Varianten mir geklont habe (mal ganz leicht lauter, mal ganz leicht gepitcht, mal ganz leicht leiser und etwas tiefer und das in verschiedenen Kombinationen, es geht hier wirklich nur um Nuancen). Diese habe ich dann frei nach Laune in unterschiedlicher Reihenfolge eingefügt und besonders bei Breaks darauf geachtet das die Snareschläge von der virtuellen linken Hand und der virtuellen rechten Hand unterschiedlich klingen.

    Ist zwar etwas frickelig, aber es bringt echt was!
    Eine gute Stelle zum Üben ist der kurze Break bei 2.48min.

    Liebe Grüsse
    Adrian
     
    Adrian-Singleton, 14.04.06
    #7
  8. Heelie

    Heelie Themenersteller

    Registriert seit:
    10.09.05
    Punkte:
    3.433
    3433
    Hi.

    die Drums mach ich mit VST Instrumenten ..bisher immer mit Wizoo Samples aber jetzt hab ich mir Native Instruments Kompakt geholt ein Software Sampler mit über 200 Instrumenten und ich muss sagen ich bin echt begeistert..Wahnsinns Klang da kann Wizoo aber mal voll abstinken ..die Streicher klingen traumhaft und es sind auch ein paar sehr brauchbare Drumsounds dabei

    Aber eigentlich hab ich den Drumsound ja mit Anschlagdynamik eingespielt d.h. es können nicht alle Schläge gleich klingen aber ich schau mir das nochma an und werds überarbeiten danke für den Tipp auf jedenfall werden sich meine Songs mit den neuen Native Instrumenten besser anhören :)

    Native 4 President.
     
    Heelie, 14.04.06
    #8
  9. Wishbone

    Wishbone Gruftie

    Registriert seit:
    22.05.05
    Punkte:
    2.435
    2435
    jau, Stimme kommt jetzt besser rüber (nicht mehr so im Vordergrund…)!

    ...und da ist es wieder, das leidige Thema für HR’ler: das Schlachzeuch!
    Muss dem Adrian schon Recht geben, die Drums klingen nicht gerade hyper-dynamisch… :p

    aber ansonsten: wieder ne starke Nummer von Dir,
    Stefan
     
    Wishbone, 15.04.06
    #9
  10. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    7.764
    7764
    Hi Heelie
    Igendwie hat das was, das Ganze von Dir!!!
    So einen eigenen Stil, den finde ich toll.
    Cool und relaxed kommt das rüber.
    Mix sollte noch mehr ausgearbeitet werden, aber Du bist auf den richtigen Weg.

    Ich mag das.

    Konnte die Finger davon nicht lassen:D

    Download

    Gruß
    BLUE-S-MAN



    PS: Jetzt 5 mal gehört und den Ohrwurm bekommen:D
     
    BLUE-S-MAN, 16.04.06
    #10
  11. Heelie

    Heelie Themenersteller

    Registriert seit:
    10.09.05
    Punkte:
    3.433
    3433
    @Blue-S-Man

    das klingt irgendwie....also die Snare klingt anders und es klingt alles weiter was hast du gemacht????

    hört sich nich schlecht an!!!
     
    Heelie, 16.04.06
    #11
  12. Guido

    Guido

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    576
    576
    Hallo

    Song ist sehr schön. Arrangement passt. Wie schon erwähnt, Drums sind vom Sound her bescheiden. Und, ja... ich kann leider auch nicht besser singen ;) Die Streicher sind etwas schwerfällig. Mit einer hübschen Mädchenstimme und ordentlichen Drums ist das was für den Sommer.

    RESPECT!
     
    Guido, 16.04.06
    #12
  13. Heelie

    Heelie Themenersteller

    Registriert seit:
    10.09.05
    Punkte:
    3.433
    3433
    Ein Sommerhit meinst du :D das wär doch mal was

    Der Gesang jaja der wird die HR-Nation wohl ewig spalten :D
    Es tut mir leid aber ich weigere mich konsequent meine Songs nicht selber zu singen...meine seltsame Stimme macht das ganze eben anders

    Ich hab es ja schon mit anderen Stimmen probiert aber es klingt einfach nur gewöhnlich und langweilig also müsst ihr meinen komischen Gesang wohl noch etwas aushalten *g*
     
    Heelie, 16.04.06
    #13
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.