Information ausblenden

Lautsprecher selbst gebaut - Boxenkabel anlöten - spezielles Zinn?

Dieses Thema im Forum "Do-It-Yourself (DIY)" wurde erstellt von RandomRecords, 25.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. RandomRecords

    RandomRecords Themenersteller

    Registriert seit:
    08.08.02
    Punkte:
    5.062
    5062
    Ok, die Frage ist vielleicht etwas doof. Aber durch Lautsprecherkabel wird ja ordentlich Leistung durchgeheizt. Benötige ich spezielles Lötzinn um die Kabel an der Box anzulöten? Lötzinn wird ja relativ schnell weich. Aber soviel Wärme entsteht da eigentlich nicht oder?
     
    RandomRecords, 25.09.08
    #1
  2. MoeSurface

    MoeSurface

    Registriert seit:
    30.10.07
    Punkte:
    1.395
    1395
    wenn da am kabel wärme entsteht musst du dran arbeiten, da darf nichts sein, sonst hast du ja zu großen widerstand!
    Ganz normales Lötzinn, aber bitte, keins von Aldi!

    lg
    Moe
     
    MoeSurface, 25.09.08
    #2
  3. derchris

    derchris

    Registriert seit:
    01.03.04
    Punkte:
    2.067
    2067
    Ganz normales Loetzinn ist OK.
    Warm werden ist eher bei mechanischen Verbindungen (Luesterklemmen) ein Problem, wenn die Verbindung relativ schlecht ist. Daher sollten Kabelenden bei Luesterklemmen nicht verzinnt werden.

    gruss, Chris
     
    derchris, 25.09.08
    #3
  4. RandomRecords

    RandomRecords Themenersteller

    Registriert seit:
    08.08.02
    Punkte:
    5.062
    5062
    Danke für die Tips.
     
    RandomRecords, 25.09.08
    #4
  5. DarthFader

    DarthFader

    Registriert seit:
    10.01.05
    Punkte:
    3.230
    3230
    Es wurde ja schon gesagt: Normales Lötzinn

    ABER:

    Litzen gehören NICHT in Lüsterklemmen. Da gehen nur starre Leiter. Wenn es unbedingt sein muss, nimmt man Aderendhülsen.
     
    DarthFader, 25.09.08
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.