Information ausblenden

Lauten Macbook Pro (ende 2011) ersetzen

Dieses Thema im Forum "Mac und Music" wurde erstellt von davorr, 25.09.16.

  1. davorr

    davorr Themenersteller

    Registriert seit:
    30.08.11
    Punkte:
    96
    96
    Ich habe einen Macbook Pro (ende 2011).
    Der Lüfter wird sehr laut, wenn ich in Logic Pro arbeite.
    Kann kaum mixen mit den Kopfhörern :-(

    Sind die neuen MBP besser geworden?
    Wenn ja, ab welchem Jahr?
    Evtl. kann ich ja einen gebrauchten kaufen, wenn das Problem bspw. in 2014 oder 2015 gelöst wurde?
    Denn die neuen sind ja teuer. Und performance maessig bin ich mit meinem 2011 nicht ganz unzufrieden. Einfach diese blöden lüfter… killing me softly
     
  2. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    21.432
    21432
  3. Struppi

    Struppi

    Registriert seit:
    28.08.09
    Punkte:
    1.635
    1635
    Hast du den Lüfter mal gesäubert?

    Habe keine Ahnung vom Macbook oder davon, ob es da mit lauten Lüftern jemals ein Serienproblem gab, allerdings sind lauter werdende Lüfter in Laptops in der Regel ein Staub- und Schmutzproblem (oder zu alte, festgetrocknete Leitpaste).
     
  4. davorr

    davorr Themenersteller

    Registriert seit:
    30.08.11
    Punkte:
    96
    96
    Danke fuer die tipps!
    Gereinigt hatte ich mal... nix geholfen
    Ich versuch mal mit dem neuen luefter von ebay.
     
  5. psyabit

    psyabit

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    15
    15
    Grundsätzlich sind Lautstärke der Lüfter mit der abzuführenden Wärme gleichzusetzen. (Mal von verdreckung abgesehen) Die erzeugte Wärme hängt davon ab was du mit deinem MBP so tust. Ich denke nicht das der Lüfter ein Problem hat. Dein MacBook kommt einfach langsam in die Jahre.

    Neuere Intel CPU Generationen bzw neuere MacBook Pros haben immer effizientere CPUs verbaut. Von daher werden die Geräte immer leiser bei steigender Leistung.

    Ich habe ein MBP mid 2012 welches sprichwörtlich ausrastet wenn ich in Ableton mit ca 60% CPU last arbeite. Es ist klar, ich brauche einen neuen. Am Lüfter liegts nicht.

    Wenn du aber troz Kopfhörer das MBP noch hörst könnte aber schon was mit deinem Lüfter sein. Oder wie Wärmeleitpaste müsste mal erneuert werden. Würde ich aber nur selber machen wenn du weist was du tust. Von dem gehe ich nicht aus, sonst hättest du die Frage nicht gestellt ;)
     
  6. davorr

    davorr Themenersteller

    Registriert seit:
    30.08.11
    Punkte:
    96
    96
    Update (2019).

    Habe ein geräuschloses Macbook 12" I7 16GB RAM gekauft. Vorteil: Leise abhören ohne Lüftergeräusche.

    Empfehlenswert für diejenigen, die unter Hyperakusis leiden und auf Lüftergeräusche allergisch sind. Solide Leistung mit den Logic Pro X eigenen Plugins. In der Windows-Welt gibt's auch was wie z.B. Samsung Notebook ohne Lüfter…
     
  7. JeZe

    JeZe

    Registriert seit:
    26.10.10
    Punkte:
    3.063
    3063
    In der Regel hilft es bei älteren MBPs auch, nach einer gewissen Laufzeit den Staub im inneren zu entfernen. Der führt nämlich auch dazu, dass die Luft nicht abgeführt werden kann und so die Lüfter stärker in Aktion treten müssen.
     
    MountainKing bedankt sich.
  8. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    45.559
    45559
    Habe auch ein 2011, das hebt fast ab bei Auslastung. Geht schon los bei Youtube gucken auf 1080px :D aber mir ist's wurst, weil ich damit nur extern selten mal Aufnahmen mache, da stell ich dann noch so ein Lüfter-Laptop-Stand drunter. Sonst schmilzt es über den Tisch.
    Will heissen: gute Entscheidung mit einem anderen, weil dieses Model ist bekannt für allerlei Hitzeprobleme.