Laptop auf der Bühne,nur wohin damit?

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von martin_mcfly, 14.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. martin_mcfly

    martin_mcfly Themenersteller

    Registriert seit:
    18.11.05
    Punkte:
    40
    40
    Hallo,

    ich benutze meinen Laptop, der 2 Keyboards bedient, auf der Bühne und mir ist dabei immer unwohl,
    wenn ich ihn auf ein Case stelle, ohne einen Schutz. Zum Glück ist noch nie einer gegen gekommen.


    Wollte nun fragen ob es eine Möglichkeit gibt, den Laptop sicher irgendwo hinzupacken (vielleicht auf/an einen Apex oder k&M Ständer).
    Ich glaube ich bin nicht er einzige der dieses Problem hat

    Also Tips????
     
  2. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.283
    4283
    Es gibt von K&M spezielle Laptop Ständer. Aber im Endeffekt ist es ja mit dem Laptop wie mit jedem anderen Instrument: wenn man dagegenläuft und es runterfällt, ist es in der Regel im Arsch. Also eigentlich muss man nur ein bisschen vorsichtig sein. Oder das Teil vielleicht mit Klemmen oder Gurten fixieren.

    Gruß,
    ColdSteel
     
  3. martin_mcfly

    martin_mcfly Themenersteller

    Registriert seit:
    18.11.05
    Punkte:
    40
    40
    Danke,

    aber gibt es eine kompaktere Variante?? am Tisch/ im Ständer mit integriert??

    außerdem Kostet das Ding 85€ und das nur führ einen Ständer!
     
  4. Bonie1975

    Bonie1975

    Registriert seit:
    27.04.03
    Punkte:
    467
    467
    vielleicht mit aufklebbarem klettband? ähnlich wie bei bodentretern. tut dem notebook bestimmt nicht weh...

    wir bedienst du das notebook mit 2 keyboards? welche vsts benutzt du? welche software? wollen auch minimoof , b4 etc. live benutzen.
     
  5. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.283
    4283
    Ich würde das Teil einfach mit ein paar Schraubzwingen an einer Platte festmachen und dann entsprechend irgendwo befestigen.

    Gruß,
    ColdSteel
     
  6. DarkGod

    DarkGod

    Registriert seit:
    22.07.04
    Punkte:
    1.167
    1167
    Schraubzwingen sind Mist, bei Lappis leidet doch sehr schnell der Lack und das Plastik. Wie wärs mit folgender Lösung:
    Bastel dir so eine Art Rackaufsatz.
    Dazu nimmst du dann zwei übereinanderliegende Spanplatten von ca 2cm Dicke und passender 19"-Maßen, die du aufeinander leimst, nachdem du bei der oberen ein etwas mehr als Laptopgrosses Loch ausgesägt hast.
    Da kannst du den Laptop dann einfach in die Senke reinstellen, kommst trotzdem noch an Tastatur und alles dran, hast keine lästigen Schrauben im Weg, und wenn nur einer gegen stösst fällt er auch nicht runter.
    Den Aufsatz schraubst du oben aufs Bühnenrack, und fertig is. Dabei dürftest du dann mit ein paar Euro auskommen...
    Ausserdem hat das den Vorteil, dass du den Aufsatz bei Bedarf sogar noch stylish lackieren kannst. ;)
     
  7. martin_mcfly

    martin_mcfly Themenersteller

    Registriert seit:
    18.11.05
    Punkte:
    40
    40
    Danke für die Tips! ABER:

    Schraubzwingen?????Hallo??gehts???

    Das Notebook kostet 2500€ da schraube ich keine Zwingen an!!
    zu dem Thema, was ich da benutze,

    das ist ein CME U7 mit Interface und dann noch ein ESI 25,
    benutze zur Zeit noch keine VST(noch nicht,) habe die B4/2 und REASON 3.0 laufen.
    werde Reason dann aber Absägen, wenn ich gute Vst habe.

    Zu dem Ständerproblem!!

    Selbst eine Halterung bau, habe ich auch schon überlegt!aber weiß nicht??
    Am besten gefällt mir noch den Extratisch von K&M!
     
  8. 4damind

    4damind

    Registriert seit:
    19.10.05
    Punkte:
    8.540
    8540
    LOL... Schraubzwingen klingt aber wirklich etwas roh.. So als ob man ein Holzbrett wo fest macht :D

    Die meisten stellen allerdings ihren Lappi wirklich nur neben sich auf den "Tisch" bzw. neben dem Mixer. Habe da auch noch nie irgendwelche speziellen Aufbauten gesehen für einen Laptop.
    Wenn man da wirklich es absolut sicher und so haben will, hilft sowieso nur ein 19Zoll PC Einschub direkt im Rack. Dann kann dann wirklich eher wenig passieren.
     
  9. OGB

    OGB

    Registriert seit:
    17.12.05
    Punkte:
    213
    213
    ne andere möglichkeit wäre, das notebook in eine rackschublade mit ausreichender belüftung einzubetten, einen billigen tft-monitor, externe maus und tastatur zu benutzen.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.