Information ausblenden

Korrekte Einstellungen bei E-mu 0404?

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von devilfish, 06.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. devilfish

    devilfish Themenersteller

    Registriert seit:
    22.01.05
    Punkte:
    20
    20
    hi!

    ich möchte gerne den output den meine soundkarte erzeugt, in wavelab aufnehmen ... bitte WIE stell ich das an und was müsste ich evtl. im dsp patch mixer einstellen, damit ich den output als aufnahme-quelle in wave-lab o.Ä. auswählen kann ...

    bitte nur drauf antworten, wenn ihrs wisst ... und nicht wenn ihr wage vermutungen anstellt ... hampel damit nämlich schon mehrere tage rum ;) ... da wo ich die karte gekauft hab (thomann), habe ich nur die frage "warum wollen sie das denn machen?" zurückbekommen ... nicht wie es geht, oder ob es überhaupt geht :(

    also bitte nur sagen, was ich tun muss ^^

    EDIT: und ein RTFM könnt ihr euch sonst wo hinstecken ;) *angenervt ist* ... da stehts nich drin und bei E-MU geht keiner ans telefon

    danke schon mal und greetz

    kai
     
  2. tkay

    tkay

    Registriert seit:
    13.01.04
    Punkte:
    2.075
    2075
    ..also ich verstehe nicht ganz, was du vor hast, demnach kann ich die Frage des Thomann Mitarbeiters verstehen...

    ...das Ausgangssignal der E-Mu nimmt man in der Regel auf in dem man es in der aktiven Software "rendert" oder den Mix in "eine Datei exportiert"...

    Gruß

    tkay
     
  3. OldWise

    OldWise Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    29.05.03
    Artikel:
    31
    Punkte:
    7.325
    7325
    in den Insert-Kanalslot Masterkanals fügst du den Insert "Send to HOST/WAVE" (oder so ähnlich) ein.

    Dann einfach bei Wavelab record drücken.

    viel spaß.

    P.S. Eine Aufklärung warum du das machen willst wäre trotzdem mal interessant! Auch wir wollen nicht dumm sterben ;)
     
  4. devilfish

    devilfish Themenersteller

    Registriert seit:
    22.01.05
    Punkte:
    20
    20
    ok ... es weiß jemand ... find ich gut ... kann deiner anleitung leider nich folgen :D ... könntest du davon wohl n paar screenshots machen?

    ... warum will ich das machen? ... ganz einfach ... ich möchte live-performances mit fl studio 6 machen (nich sagen "NEIN!" ... das geht! ;)) ... jedenfalls möchte ich diese performances aufnehmen ... na verstanden? ;)

    greetz kai
     
  5. tkay

    tkay

    Registriert seit:
    13.01.04
    Punkte:
    2.075
    2075
  6. OldWise

    OldWise Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    29.05.03
    Artikel:
    31
    Punkte:
    7.325
    7325
    ok, von mir aus, du wirst schon wissen was du tust ;)

    also zum thema:

    du hast einen Masterkanal (rechts unten). Zu dem Masterkanal gehören glaube ich 5 Insert-Slots. In einen (z.bsp. den obersten) machst du einen Rechts-Klick und wählst aus "Send to HOST/ASIO" und wählst dann "Host/WAVE" (oder so ähnlich).

    100% kann ich es dir nicht sagen, da ich nicht am Studiorechner sitze und es nur aus meiner Erinnerung sagen kann, aber wenn du ein bißchen die Augen aufmachst, dann wirst du es schon finden.

    Jetzt brauchst du in Wavelab nur noch record drücken... :)
     
  7. devilfish

    devilfish Themenersteller

    Registriert seit:
    22.01.05
    Punkte:
    20
    20
    @tkay: ... O_O verdammt ... da hätte ich auch selbst drauf kommen können :D ... ja vielen dank ^^

    @oldwise: ... aaaahaaaa, DA is der master-channel ^^ ... das problem ist nur, dass wenn ich dann den insert "Output to ASIO/WAVE" auwähle, kann ich kein "host/wave" auswählen, da es grau untelegt is :(


    aber trotzdem dank an alle!! :)

    EDIT: ... -.- also irgendwie is hier jetzt der wurm drin ... ich habe keinen ton, aber es schlägt alles wie gewohnt aus ...
     
  8. OldWise

    OldWise Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    29.05.03
    Artikel:
    31
    Punkte:
    7.325
    7325
    also, wenn es grau unterlegt ist (nicht auswählbar), dann ist der "Effekt" schon in einem anderen Kanal drin. Schau mal nach und entferne ihn dann dort.

    Ich war jetzt mal (extra wegen dir) im Studio hab alles genau aufgeschrieben:

    Auf einen Insert-Slot der Main-Inserts machst du einen Rechtsklick und wählst "Insert Send (Output to ASIO/WAVE or Physical Source)".
    In dem neuen Fenster wählst du dann als Ziel "HOST WAVE L/R".

    Dann funktioniert alles.

    Du musst natürlich (wie schon oben gesagt) sicherstellen, dass dieses Ziel nicht schon irgendwo anders verwendet wurde!
     
  9. devilfish

    devilfish Themenersteller

    Registriert seit:
    22.01.05
    Punkte:
    20
    20
    JUHUUU :) ... vielen, vielen dankeschön :D ... jetzt fiunktioniert endlich alles so, wie ichs mir denke ^^ ... auch vielen dank dafür, dass du dir die mühe machst und extra ins studio gehst ;)

    greetz kai
     
  10. OldWise

    OldWise Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    29.05.03
    Artikel:
    31
    Punkte:
    7.325
    7325
    das war mein ernst, ich bin wirklich extra die hundert meter gelaufen! :D

    egal. freut mich, dass es nun läuft!
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.