Information ausblenden

E-MU 0404 - Mal geht sie, Mal nicht

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von sundaychris, 04.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. sundaychris

    sundaychris Themenersteller

    Registriert seit:
    19.02.05
    Punkte:
    158
    158
    Hallo liebe Gemeinde,

    ich habe eine E-MU 0404 nun seit ca. 2,5 Jahren in meinem System. Seit kurzem geht sie nur noch, wenn ich den PC mehrmals hintereinander neustarte und den PatchMix auf Default restore . Ansonsten höre ich nur ab und zu ein Knacken. E-MU Patch Mix geht. Pegelausschlag vorhanden. Hab die karte ein- und ausgebaut. Verschiedene PCI Steckplätze durchprobiert und die neusten Treiber installiert. Auch Mainboard Treiber sind aktuell. Onboard Sound disabled.

    Kann mir jemand helfen?

    Mein System:

    AMD Sempron 2200+
    512 MB RAM

    Win XP Service Pack 2
     
    sundaychris, 04.03.06
    #1
  2. Just_Chill

    Just_Chill

    Registriert seit:
    03.02.06
    Punkte:
    2.813
    2813
    hi sundaychris,
    ich hab die karte auch und hatte genau das gleiche problem. bei mir war das so, dass der für die ein und ausgänge im patchmix einfach andere inserts(send) genommen hat. einfach so.
    ich glaube es liegt an änderungen in den einstellungen bei cubase oder fl die ich gemacht gehabt hatte. eine andere, genauere erklärung habe ich leider nicht und ich kann dir leider auch nicht konkret weiterhelfen.

    falls es dir hilft meine inserts:

    wave 1/2 = keine inserts ausser pegel-anzeige

    asio out 31/32 = keine inserts ausser pegel-anzeige

    pci card in l = send asio 1/2 host

    pci card in r = send asio 3/4 host

    pci card s/pdif l/r = asio in 5/6 host

    aux 1 = asio in 7/8 & wave l/r host

    peace,
    Just_Chill
     
    Just_Chill, 05.03.06
    #2
  3. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    bensummerfield, 05.03.06
    #3
  4. Just_Chill

    Just_Chill

    Registriert seit:
    03.02.06
    Punkte:
    2.813
    2813
    also ich hatte nie software oder treiber bedingte probleme mit der soundkarte. hab sie jetzt ca. 1 jahr und alles läuft wie gebacken.(ausser ich bin mal wieder in meiner neugierphase und klick überall wie wild herrum um herauszukriegen was passiert :D )
    ich glaube eher es liegt an der falschen bedienung von den menschen, dass sie probleme macht oder es kommt wie bei behringer auf jedes einzelne produkt an wie(ob) es seine pflichten erfüllt.

    peace,
    Just_Chill
     
    Just_Chill, 05.03.06
    #4
  5. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    ....blablub
     
    bensummerfield, 05.03.06
    #5
  6. OGB

    OGB

    Registriert seit:
    17.12.05
    Punkte:
    213
    213
    ich hab die karte jetzt ein jahr problemlos in betrieb, allerdings habe ich nur servicepack 1 auf dem rechner.
    hatte vor dem kauf mit dem händler vereinbart, daß ich sie im problemfall zurückgeben kann, dieser ist bis heute nicht eingetreten.

    wenn sie vorher gut lief, solltest du vielleicht mal dein system neu aufsetzen, in 2,5 jahren sammelt sich allerhand müll an
     
    OGB, 05.03.06
    #6
  7. soultan

    soultan

    Registriert seit:
    04.12.05
    Punkte:
    814
    814
    @bensommerfeld

    wollte dich gerade darauf aufmerksam machen, aber ist mir blöd als Polizist aufzutreten!


    an die anderen:

    ist halt nun ein Insider sorry gell!
     
    soultan, 05.03.06
    #7
  8. sundaychris

    sundaychris Themenersteller

    Registriert seit:
    19.02.05
    Punkte:
    158
    158
    Viele Dank für eure Mühe.
    Mein System ist recht neu aufgesetzt. Ca. 2 Monate her. Also daran sollte es nicht liegen. Naja wer weiß. Ich werde allerdings mal das vorgeschlage E-MU Forum aufsuchen und werde mich melden ob's was gebracht hat.
     
    sundaychris, 05.03.06
    #8
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.