Information ausblenden

Kopfhörer "für Abends als Monitorboxen - Ersatz"

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von BieterDohlen, 14.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. BieterDohlen

    BieterDohlen Themenersteller

    Registriert seit:
    21.04.05
    Punkte:
    77
    77
    Oft gefragt, immer wieder aktuell:

    Ich weiß, die Forumssuche...
    allerdings sind die Dinge die man findet auch oft nicht mehr ganz aktuell.

    Ich suche einen Kopfhörer den ich abends (die Nachbar, ähhhh) alternativ zu Monitorboxen nutzen kann.

    Habt Ihr da evtl. den ein oder anderen Geheimtip für mich?
    Gibt es neue Modell die Empfehlenswert sind?
     
  2. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Ex-Rockstar Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    9
    Punkte:
    16.800
    16800
    Genau!
    Definiere "aktuell". Also so schnelllebig wie die PC-Branche ist es bei Kopfhörern dann doch nicht. Daher -> Forumssuche ;)
    Einen 100% Ersatz wirst Du da nicht finden...
    ...aber gute Alternativen: Einer *der* Referenzkopfhörer: AKG 271 Studio.

    Grüße,
    Alsion
     
  3. ponch

    ponch

    Registriert seit:
    25.10.05
    Punkte:
    699
    699
    Es gibt keine Kopfhörer, die man als Alternative zu Monitoren benutzen kann. Es gibt nur solche, die man zusätzlich zu Monitoren nutzen kann, z.B. um Störgeräusche oder bestimmte Details zu identifizieren. Mit Kopfhören kann man nicht mischen. Das wurde hier aber schon des öfteren gesagt. Alles, was du damit am Abend zusammenmixt kannst du am nächsten Tag nochmal machen.
     
  4. lampenkonner

    lampenkonner

    Registriert seit:
    23.10.05
    Punkte:
    354
    354
    eine alternative sind kopfhörer nicht wirklich. nehme abends auch immer meine kopfhörer (akg 240df studio-monitor), komme aber nicht drumherum, am nächsten tag mit den lautsprechern kontrolle zu hören.
    am besten wäre natürlich ein schalldichter raum. aber wer hat das schon?
    fazit: kopfhörer als gute ergänzung aber keine alternative.

    grüße...drl
     
  5. nilssternel

    nilssternel

    Registriert seit:
    29.09.04
    Punkte:
    687
    687
    Du hast ja so recht. Seit dem 01.02.2006 hat sich der Kopfhörer-Markt ja förmlich umgewälzt! Man weiss gar nicht mehr, wo einem der Kopf steht, vor lauter Hörern... :roll: 8-/

    Und vor allem muss man so ungewöhnliche Begriffe bei der Suchfunktion verwenden, auf die man gar nicht hätte kommen können! Hier mein Ergebnis für die Suche nach "Abhöre Kopfhörer" (angeklickt: alle Begriffe finden). Und siehe da, ein Thread zum gleichen Thema vom 01.02.2006

    Ansonsten hier:
    http://homerecording.de/modules/newbb/search.php
    oder auch hier:
    http://homerecording.de/modules/newbb/search.php
    hier sowieso:
    http://homerecording.de/modules/newbb/search.php
    hier findest Du auch einiges:
    http://homerecording.de/modules/newbb/search.php
    an guten Tagen findet man auch hier etwas:
    http://homerecording.de/modules/newbb/search.php
    an schlechten, eher hier:
    http://homerecording.de/modules/newbb/search.php
    wenn nichts mehr geht, dann eher hier:
    http://homerecording.de/modules/newbb/search.php
    und - last but not least - hier:
    http://homerecording.de/modules/newbb/search.php

    *tz tz tz* ;)

    Grüße
    Nils
     
  6. BieterDohlen

    BieterDohlen Themenersteller

    Registriert seit:
    21.04.05
    Punkte:
    77
    77
    Ohhh, da hab ich ich wohl was übersehen. Ich habe als Suchbegriff "Kopfhörer" eingegeben und bin mit Hitz förmlich erschlagen worden.

    Gute Idee auch nach dem Begriff Anhöre zu suchen.
    Da hätte ich ja direkt selbst draufkommen können.
    "Asche auf mein Haupt".

    Aber trotzdem vielen Dank.
     
  7. MechanimaL

    MechanimaL

    Registriert seit:
    06.06.03
    Punkte:
    276
    276
    kopfhörer solltest du nicht als monitore verwenden, das ergebnis wird definitiv schlechter, als wenn du, aus ermangelung an richtigen abhörmonitoren, über ne gute hifi-anlage abmischst.

    mfg
    felix
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.