Information ausblenden

Kontakt nicht synchron

Dieses Thema im Forum "Software-Instrumente und Sample-Libraries" wurde erstellt von Damaged, 19.04.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Damaged

    Damaged Themenersteller Gesperrter User Mitschwätzer

    Registriert seit:
    19.04.19
    Punkte:
    106
    106
    Hallo, habt ihr das auch, dass einige Kontakt Librarys nicht synchron mit dem Sequenzer sind?
    Ich muss die Spur auf bis zu Minus 50 stellen, damit es halbwegs passt.
    Daher wandle ich die Spur meistens in Audio um und kann sie dann genauer ans Timing anpassen.
    Das ist ziemlich nervig und ich frage mich, warum es bei manchen Librarys passt und bei manchen nicht.
    Habe ich eine Einstellung in Kontakt übersehen, die das ausgleicht, oder ähnliches?
    Ist das bei euch auch so? Wie behelft ihr euch dann? Sequenzer ist Studio One 4 und Kontakt ist aktuell.
    Beispiel: "Sonokinetic Maximo" passt überhaupt nicht.
     
    Damaged, 19.04.19
    #1
  2. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    10.513
    10513
    Handelt es sich um den Kontakt Player oder die Vollversion? Hast Du die jeweils letzte Version geladen? Welche Libraries sind noch betroffen, ausser Sonokinetic? Gibt es Libs, die gut laufen? Arbeitest Du auf Mac oder Win?

    Du siehst, mehr Infos von Dir, bessere Antworten.
     
    notebynote, 19.04.19
    #2
    Damaged bedankt sich.
  3. Damaged

    Damaged Themenersteller Gesperrter User Mitschwätzer

    Registriert seit:
    19.04.19
    Punkte:
    106
    106
    Ich habe die große Kontakt Vollversion (VST2). Ich habe alle neuesten Updates installiert. Ich arbeite mit Windows 10 Prof.
    Mir ist es vor allem bei Librarys aufgefallen, welche mit "Rhythmik" arbeiten, wo man also eine Taste drückt und ein Pattern erklingt.
    Bei einer Piano, oder Streicher Librarys, ist es nicht gleich so offensichtlich.
    Meine Vermutung ist, dass der Latenzausgleich bei diesem Sampler nicht ganz funktioniert. Das erübrigt sich aber, wenn bei euch alles so funktioniert, wie es soll. Ich erhoffe mir Bestätigung, oder Widerspruch.
     
    Damaged, 19.04.19
    #3
  4. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    10.513
    10513
    Hast du sonst keinerlei Latenzprobleme bei den Aufnahmen? Hast du den Buffer mal runtergesetzt? Und mit wieviel RAM arbeitest du?
     
    notebynote, 19.04.19
    #4
  5. Damaged

    Damaged Themenersteller Gesperrter User Mitschwätzer

    Registriert seit:
    19.04.19
    Punkte:
    106
    106
    Nein, mit zb. Omnisphere habe ich keine solchen Latenzprobleme, nur mit Kontakt.
    Der Buffer vom Audiointerface ist auf 128 eingestellt, damit es nicht "knackt". Höher schalte ich nur, wenn ich abmische.
    RAM habe ich 32GB drin, wovon aber laut Anzeige nur maximal die Hälfte genutzt wird.
     
    Damaged, 19.04.19
    #5
  6. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    10.513
    10513
    Ich vermute, dass das im Zusammenhang mit Windows steht, da bin ich aber nicht firm. Ich bin auf Mac unterwegs. Sorry. Geh mal ins NI Forum und sprich das dort an, wenn Dir keiner hier helfen kann.
     
    notebynote, 19.04.19
    #6
  7. Carcinome

    Carcinome Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    17.02.11
    Punkte:
    10.920
    10920
    und
    Welche Libraries sind es denn, wenn es "einige" sind?
    Vlt. sind sie ja einfach nur schlecht produziert/vom Hersteller bearbeitet.
     
    Carcinome, 19.04.19
    #7
    Damaged bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.