Information ausblenden

Knacken in der Aufnahme

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von homer5656, 07.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. homer5656

    homer5656 Themenersteller

    Registriert seit:
    03.05.08
    Punkte:
    196
    196
    Hallo Leute,

    ich habe immer mal wieder ein (vermutlich für viele hier) bekanntes Problem:

    Manchmal knacken meine Aufnahmen. Das kommt immer mal wieder auf einzelnen Spuren vor. Andere Spuren sind dagegen völlig in Ordnung! Ich habe im Anhang mal nen kleinen Audioexport, wo ihr in der ausklingenden Gitarre das Knacken hört.

    Ich arbeite mit Cubase 4 und einem Presonus Firepod. Nach meiner Meinung kann das Knacken nichts mit Latenz zu tun haben, denn mit den gleichen Einstellungen knacken halt einige Stellen bei Spuren, während andere Spuren (mit dem gleichen Mikro) völlig ok sind. Habe aber auch mein Firepod verschiedene Latenzen ausprobiert. Immer das Gleiche - das Knacken ist also auf der Aufnahme drauf.

    Hier ein Link meines Audioexports, auf dem "mein" typisches Knacken zu hören ist:



    Für Anregungen und Tipps JEGLICHER Art bin ich sehr dankbar, denn diese Knacker sind natürlich für meine semiprofessionellen Aufnahmen ein echter Hinhör-Killer!!!

    VIELEN DANK!

    P.S.: Wenn ihr mehr Infos zu meinem Equipment braucht, dann lasst es mich wissen.
     
    homer5656, 07.10.08
    #1
  2. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    19.867
    19867
    + aktuelle treiber geladen? evtl mal deinstallieren und neu aufspielen. das problem hatte ich mal.

    + kabel überprüft? wackelkontakt?

    + firewire anschluss ok? kabel ok?
     
    leary, 07.10.08
    #2
  3. MoeSurface

    MoeSurface

    Registriert seit:
    30.10.07
    Punkte:
    1.398
    1398
    kannst du das bitte wo anders hochladen? rapidshare ist der horror!

    zB www.supload.com

    danke
     
    MoeSurface, 07.10.08
    #3
  4. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.227
    26227
    Hallo!

    Also Du hast die verschiedenen Latenzen aber hoffentlich schon bei der Aufnahme getestet und nicht erst beim aufgenommenen File?
    Wenn's die Latenz nicht ist und es nur beim aufgenommenen File vorkommt liegt's an der Festplatte, die wird wohl nicht nachgekommen sein.
    Oder Du hast schlicht und einfach übersteuert.

    Ich hab mir das File nicht angehört/angesehen, hab jetzt keinen Bock auf die Wartezeit bei Rapidshare und wenn's nur um's anhören geht poste es doch bei einem Anbieter bei dem man es direkt hören kann.


    Schöne Grüße,

    digital dominion
     
    Signalschwarz, 07.10.08
    #4
  5. homer5656

    homer5656 Themenersteller

    Registriert seit:
    03.05.08
    Punkte:
    196
    196
    Hallo,

    sorry, aber ich wusste nicht, dass hier alle Rapidshare nicht mögen.

    Hier ein andere Link:
    http://www.supload.com/listen?s=Q826NS1U4QPM

    @digital_dominion: Nein - das könnte ja evtl. ne Lösung sein...habe die Latenz erst nach der Aufnahme geändert. Vor der Aufnahme der Gitarre habe ich schon 8 Spuren Drums und auch schon ca. 4-6 Spuren anderer Gitarren aufgenommen. Könnte also das dann der Grund sein? Die Latenz stand die ganze Zeit ziemlich niedrig (ca. auf 5ms).

    @all: Die Treiber habe ich auf einem aktuellen Stand und auch schon reinstalliert. Ebenfalls habe ich auch schon das System reinstalliert.

    Ne Frage zur Vorgehensweise: Gibt ein empfehlenswertes "How-To", wie man eine angemessene Latenz einstellt? Oder sollte ich z.B. nach jeder Aufnahme erst einmal die komplette Aufnahme solo nach Knacksern durchhören?
     
    homer5656, 07.10.08
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.