Kemper: Midi Switch

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von TheTick, 21.10.17.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. TheTick

    TheTick Themenersteller

    Registriert seit:
    20.02.10
    Punkte:
    4.398
    4398
    Hallo Leute,

    ich habe eine kleine Frage in Bezug auf meinen Kemper Profiling Amp. Ich habe diesen per Midi mit Cubase verbunden, um die Temposynchronisation mit dem jeweils aktuellen Projekt zu nutzen. Alles wunderbar.

    Jetzt habe ich mir überlegt einen Midicontroller zu kaufen, um per Fußschalter die Rigs durchsteppen zu können. Wie schließe ich denn so ein Pedal an, wenn doch schon der Midi-In am Kemper durch das Kabel vom PC belegt ist?

    Danke!
    TT
     
  2. Neobiont

    Neobiont Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    26.07.17
    Punkte:
    4.697
    4697
    TheTick bedankt sich.
  3. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    29.147
    29147
    Ich vermute, das einfache Durchsteppen lässt sich auch mit dem Pedal (Anschlüsse "Switch/Pedal" am Kemper) erledigen.
    Die Frage ist, ob Du das Umschalten in Cubase aufzeichnen willst, bzw. den Kemper fernsteuern willst.

    Dann wird es - abhängig von der Kemper-Implemetierung - komplizierter. Und dann gäbe es viele Möglichkeiten - abhängig vom Budget.

    Einen Midi-Merger halte ich nicht für nötig - die meisten Midipedale haben die Merge-Option eingebaut.
     
    TheTick und Neobiont bedanken sich.
  4. tylerhb

    tylerhb

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    6.442
    6442
    TheTick bedankt sich.
  5. Neobiont

    Neobiont Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    26.07.17
    Punkte:
    4.697
    4697
    Ah ok, hab hier nur so´n alten DIY Midi-Changer, da war noch nix mit Merg(en). :)
     
    TheTick bedankt sich.
  6. TheTick

    TheTick Themenersteller

    Registriert seit:
    20.02.10
    Punkte:
    4.398
    4398
    Ah ok, damit geht das? Ich hatte mir eben das Handbuch durchgelesen und da hört sich das so an, als könnte man nur Lautstärke und so etwas darüber kontrollieren. Ei super, dann bestell ich den FS2.
     
  7. TheTick

    TheTick Themenersteller

    Registriert seit:
    20.02.10
    Punkte:
    4.398
    4398
    Und nein, Fernbediehnbarkeit in Cubase brauche ich nicht.
     
  8. TheTick

    TheTick Themenersteller

    Registriert seit:
    20.02.10
    Punkte:
    4.398
    4398
    Aber geht das überhaupt mit den Schaltern? Müssten das nicht Taster sein?
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.