Information ausblenden

Kauftipp: Alternative zum M-Audio Firewire 410

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von capperceiligh, 04.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. capperceiligh

    capperceiligh Themenersteller

    Registriert seit:
    10.05.07
    Punkte:
    530
    530
    Hallo,

    in einigen Fragen hier in diversen Beiträgen habe ich immer wieder versucht, die Abstürze meiner Firewire 410 in den Griff zu bekommen. Aber es klappt nicht. Mein Computer und das Firewire verstehen sich nicht - trotz TI-Firewire-Chip.
    Nach erneuten zahllosen Bluescreens am Wochenende bin ich es leid und suche Ersatz in der Preisklasse bis ca. 400 Euro.

    Meine Anforderungen:

    - stabile Treiber!
    - passable Preamps
    - Phantompower
    - 2 Eingänge reichen aus, sollten aber auch XLR sein.
    - Midi In Out
    - wichtig! 2 Kopfhörereingänge


    Eine grundlegende Frage:

    Soll ich bei Firewire bleiben oder ist vielleicht doch USB genauso schnell?
    Latenz war bisher für mich kaum ein Thema. In der Beziehung war die Firewire prima. Aber eben instabil.
    Mit PCI kenne ich mich nun überhaupt nicht aus.


    Gruß Capperceiligh
     
    capperceiligh, 04.08.08
    #1
  2. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.227
    26227
    "- wichtig! 2 Kopfhörereingänge"

    Ich kenne kein einziges das das bietet, meistens bieten Interfaces ja Kopfhörerausgänge :D
     
    Signalschwarz, 04.08.08
    #2
  3. acerhannover

    acerhannover

    Registriert seit:
    10.03.08
    Punkte:
    695
    695
    also bis 400 wird knapp

    die m-audio profire 2626 hat 2 köpfhörer aber naja wenn deine nicht läuft dann solltest du keine m-audio mehr nehmen
     
    acerhannover, 04.08.08
    #3
  4. capperceiligh

    capperceiligh Themenersteller

    Registriert seit:
    10.05.07
    Punkte:
    530
    530
    Ja, meinte ich ja.
     
    capperceiligh, 04.08.08
    #4
  5. acerhannover

    acerhannover

    Registriert seit:
    10.03.08
    Punkte:
    695
    695
    acerhannover, 04.08.08
    #5
  6. Guitar_TT

    Guitar_TT Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    09.07.08
    Artikel:
    20
    Punkte:
    127.441
    127441
    wie wärs mit der io26 von Alesis ??? oder ein Tapco (Link.USB oder FW), was ich auch selber benutze. Aber leider hat das nur einen Kopfhörer Ausgang...
     
    Guitar_TT, 04.08.08
    #6
  7. capperceiligh

    capperceiligh Themenersteller

    Registriert seit:
    10.05.07
    Punkte:
    530
    530
    Vielen Dank für die Antworten soweit. Ich guck mir die Tipps gleich mal an.
     
    capperceiligh, 04.08.08
    #7
  8. capperceiligh

    capperceiligh Themenersteller

    Registriert seit:
    10.05.07
    Punkte:
    530
    530
    Läuft denn USB 2.0 in Bezug auf Latenzen genauso schnell wie Firewire?
     
    capperceiligh, 04.08.08
    #8
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.