Information ausblenden

Kann mich nicht entscheiden...

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von DanielaX, 30.06.21.

  1. DanielaX

    DanielaX Themenersteller Boxen-Luder

    Registriert seit:
    27.02.19
    Punkte:
    2.213
    2213
    ...zwischen den drei Bass-Pattern.

    Hallo,

    Ich tendiere aber zu A, das könnte ich noch weiter bearbeiten. C ist auch vielleicht noch interessant..
    Mir gehts erst einmal nur um das Pattern, nicht die Tonhöhe. Was passt besser?


    LG Dani
     

    Anhänge:

    DanielaX, 30.06.21
    #1
    SteinHal bedankt sich.
  2. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    7.257
    7257
    Bass A
    Am wenigsten gefällt mir Bass B
     
    HannesMac, 30.06.21
    #2
    DanielaX bedankt sich.
  3. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    57.875
    57875
    Respekt an alle, die da Unterschiede heraushören, ich kann es nicht, das ist der Tatsache geschuldet das ich seit 38 Jahren aufm Bau arbeite, Lärm und so :)

    ernsthaft, für mich klingen alle drei identisch, Unterschiede muss ich mir einreden
     
    holgi, 30.06.21
    #3
    markrec und DanielaX bedanken sich.
  4. cauerpower

    cauerpower

    Registriert seit:
    14.04.07
    Punkte:
    3.042
    3042
    A>C>B

    B ist ein wenig zu hektisch für den smoothen Track. A und C sind beide gut - Tendenz zu A.
    Schöner, sehr angenehmer Song übrigens. :)
     
    cauerpower, 30.06.21
    #4
    DanielaX bedankt sich.
  5. DanielaX

    DanielaX Themenersteller Boxen-Luder

    Registriert seit:
    27.02.19
    Punkte:
    2.213
    2213
    A, aha, ok.. puh und C?

    @holgi, ja viel Unterschied ist ja nicht. Ein klein wenig anders gespielt.. achte mal auf den Rhythmus!:)
     
    DanielaX, 30.06.21
    #5
  6. DanielaX

    DanielaX Themenersteller Boxen-Luder

    Registriert seit:
    27.02.19
    Punkte:
    2.213
    2213
    Alles klar, ich danke Euch!! :)
     
    DanielaX, 30.06.21
    #6
  7. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    67.859
    67859
    B! Das bringt Bewegung rein und ist ein guter Konterpunkt zu den Flächen. Erinnert mich an so manche HR3 Clubnight Heimfahrt.

    C ist mM zu poppig (ATB qqääähk), A etwas zu abgehackt.
     
    muffy, 30.06.21
    #7
    DanielaX bedankt sich.
  8. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    7.257
    7257
    Ich finde die Unterschiede deutlich!
     
    HannesMac, 30.06.21
    #8
    DanielaX bedankt sich.
  9. SteinHal

    SteinHal Musikmacher

    Registriert seit:
    11.05.21
    Punkte:
    382
    382
    Bass A gefällt mir bezüglich des Anfangs am Besten
    Im Gesangspart könnte man auch Bass C nehmen. Vielleicht muss Bass C noch besser in den Gesangspart integriert werden. Er sticht heraus.
     
    SteinHal, 30.06.21
    #9
    DanielaX bedankt sich.
  10. Multiple Noise

    Multiple Noise Bedroomproducer

    Registriert seit:
    20.08.17
    Punkte:
    1.655
    1655
    Wie wäre es alle drei Patterns zu verwenden (falls der Sond noch länger wird und es mehrere "Parts" geben wird? So würdest du noch mehr Abwechslung reinbringen :) Da die Parts ja ähnlich sind, kannst du sie ja fast einfach hintereinanderlegen und hättest einen ganz langes Pattern.
    Ansonsten tendiere ich zu C.
     
    Multiple Noise, 30.06.21
    #10
    ranzman und DanielaX bedanken sich.
  11. DanielaX

    DanielaX Themenersteller Boxen-Luder

    Registriert seit:
    27.02.19
    Punkte:
    2.213
    2213
    ok, mir auch.

    Das hab ich mir auch schon gedacht..

    ooh-key..:kratzamkinn:
     
    DanielaX, 30.06.21
    #11
    Multiple Noise bedankt sich.
  12. jeffVienna

    jeffVienna Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    26.07.05
    Punkte:
    994
    994
    Ich finde A am besten, allerdings könnte er für meinen Geschmack sogar noch abgehackter sein, etwas perkussiver. Es klingt beinahe so, als wäre ein kurzer Reverb am Bass (was meines Erachtens die reverblastigen Flächen konterkariert).

    Ob der Bass nun mehr Bewegung ist die stehenden Pads bringen soll oder nicht, ist allerdings Geschmackssache. Ob das songdienlicher ist, müsste die TE beurteilen. Persönlich würde ich mit noch etwas kürzeren und staubtrockenen Bassnoten versuchen, hier etwas Würze reinzubringen.
     
    jeffVienna, 30.06.21
    #12
    DanielaX bedankt sich.
  13. Hilge@home

    Hilge@home Sample Schubser

    Registriert seit:
    27.09.20
    Punkte:
    31
    31
    Vielleicht muss man sich auch gar nicht entscheiden und kann alle 3 einbauen.
     
    Hilge@home, 30.06.21
    #13
    Multiple Noise und DanielaX bedanken sich.
  14. DanielaX

    DanielaX Themenersteller Boxen-Luder

    Registriert seit:
    27.02.19
    Punkte:
    2.213
    2213
    Hall ist keiner drauf, aber ich glaub ich weis was du meinst. Einige Bassnoten sind zu lange und ein bisschen zu viel Sustain vielleicht. Hab den Bass in Massive programmiert. Ist ein ganz einfacher mit 2 OSC (Sägezahn, 0 und -12) und einem 24dB Lowpassfilter. Den muss ich eh noch bearbeiten und den Flächensound Sidechainen.
     
    DanielaX, 30.06.21
    #14
  15. Multiple Noise

    Multiple Noise Bedroomproducer

    Registriert seit:
    20.08.17
    Punkte:
    1.655
    1655
    Meine Rede! Die 3 unterscheiden sich so marginal, dass es eine schön subtile Abwechslung wäre
     
    Multiple Noise, 30.06.21
    #15
    DanielaX bedankt sich.
  16. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    33.015
    33015
    Die unterschiedlichen Bass Patterns geben dem Song eine kpl. unterschiedliche Rhythmik.

    Wenn man es groovig und auf den Punkt möchte, dann A.

    Eine Mischung würde ich nicht machen, sonst verliert man den Focus in der Rhythmik.
    A Pattern etwas variieren ja, aber mit B und C mischen IMHO nein.
     
    whitealbum, 30.06.21
    #16
    DanielaX und Multiple Noise bedanken sich.
  17. ollo123

    ollo123

    Registriert seit:
    13.04.14
    Punkte:
    4.113
    4113
    A gefällt mir am besten.

    Wenn man eines der anderen beiden Patterns einbaut, dann vielleicht höchstens im Intro und Outro, sodass A dann das Highlight bietet oder B, C vielleicht wie so eine Art Bridge, ich würde es aber eher komplett nur mit A machen.

    BTW, schöne Nummer.
     
    ollo123, 30.06.21
    #17
    DanielaX bedankt sich.
  18. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    29.370
    29370
    @DanielaX

    Ich würde bis zum Gesang C nehmen und dann zu A wechseln.
    Ab Gesang sollte es gemütlicher sein vom Bass.

    Gerade das Sidestick erzeugt eine eher ruhige Stimmung weshalb A mit Gesang gut funktionieren könnte.
    Für das Intro wäre C wirklich gut um dann einen Kontrast zu schaffen.
    C könntest bei allen Parts ohne Gesang nehmen sofern Sidestick einer Snare/Clap weicht.
     
    SilentWarrior, 30.06.21
    #18
    DanielaX bedankt sich.
  19. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    30.435
    30435
    Ich finde als einzelnes Pattern B auch am besten, aber vielleicht ist es wirklich eine Kombination, die es dann macht.
    Allerdings kommt mir der Bass hier und da sehr weit harmonisch entfernt vor...
     
    Sascha Franck, 30.06.21
    #19
    DanielaX bedankt sich.
  20. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    30.435
    30435
    Ok, hab' nochmal gehört, sind halt nur ein paar wenige Stellen, kann man vielleicht doch so machen.
     
    Sascha Franck, 30.06.21
    #20
    DanielaX bedankt sich.