Information ausblenden

Jetzt mal ganz von vorne!

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von HeLLbOuRnE, 03.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. HeLLbOuRnE

    HeLLbOuRnE Themenersteller

    Registriert seit:
    24.12.05
    Punkte:
    27
    27
    Moin,
    also ich will meine eigenen Rap Tracks am PC selber basteln.
    Habe das bisher immer machen lassen.
    Dachte auch daran es bei meinem Kumpel der das gemacht hat abzuschauen, aber ich habe keinen Kontakt mehr zu ihm.
    Also brauche ich die Hilfe des Forums hier!
    Habe das Internet ohne ende durchforstet und auch das Forum hier via Suchfunktion!
    Doch ich habe nichts was mir genau und einzeln beschrieben hat was ich machen muss gefunden!
    Also ich bin ein Neuanfänger in produzieren von eigener Musik.
    Habe bereits meine CD-Anlage an den PC per Line-In erfolgreich angeschlossen.
    Vorhanden sind:
    Line-In (siehe stück weiter oben)
    Mikrofon
    Audacity & Cubase
    Instrumentals

    also alles was man braucht , soweit ich weiß!
    Nun muss ich nur noch wissen wie ich ordentlich auf Instrumentals aufnehme, das habe ich nocht nicht raus!
    Es währe nett wenn mir das jemand hier erklären könnte!

    LG
    HeLLbOuRnE
     
    HeLLbOuRnE, 03.03.06
    #1
  2. scywalker

    scywalker

    Registriert seit:
    10.09.05
    Punkte:
    1.115
    1115
    pc hochfahren--> rec. drücken und los legen--> stop drücken wenn fertig.... :D

    ich versteh die frage nicht genau.. was willst du den genau wissen?
     
    scywalker, 03.03.06
    #2
  3. HeLLbOuRnE

    HeLLbOuRnE Themenersteller

    Registriert seit:
    24.12.05
    Punkte:
    27
    27
    Ja, wie ich optimal auf den Beat rappe während ich aufnehme^^
     
    HeLLbOuRnE, 03.03.06
    #3
  4. mad

    mad

    Registriert seit:
    12.08.03
    Punkte:
    38.574
    38574
    Hast du denn einen Mikrofonvorverstärker? Der ist auch noch nötig, auch wenns nur ein in die Soundkarte eingebauter ist.

    Dann schliesst du das Mikrofon an den Mic-In der Soundkarte oder (falls externer Preamp vorhanden) am Line-In der Soundkarte an.
    In Cubase musst du dann einen Song reinziehen (entnimmt man dem Handbuch) und eine Spur für deine Stimme öffnen. Noch den richtigen Eingang wählen in den Verbindungseinstellungen und aufnehmen.

    Das Handbuch hilft wie immer auch in solchen Fällen.

    Gruss
    Mad
     
    mad, 03.03.06
    #4
  5. HeLLbOuRnE

    HeLLbOuRnE Themenersteller

    Registriert seit:
    24.12.05
    Punkte:
    27
    27
    Danke schonmal!
    Aber habe damals mitbekommen von meinem Kumpel das er praktisch auf dem CD-Player den Beat hat laufen lassen und ich dann per aufnahme drauf gerappt habe.
    Oder ist das so gemeint von dir?

    EDIT:
    Habe leider nur eine OnBoard nForce2 Soundkarte.
    Praktisch Line-In, Mic In und Line-Out
     
    HeLLbOuRnE, 03.03.06
    #5
  6. scywalker

    scywalker

    Registriert seit:
    10.09.05
    Punkte:
    1.115
    1115
    ich nehme mal an das es ein mic ohne phantomspeiung ist!?
     
    scywalker, 03.03.06
    #6
  7. mad

    mad

    Registriert seit:
    12.08.03
    Punkte:
    38.574
    38574
    Ja ne, das macht nicht viel Sinn. Wenn du den Beat auf CD hast, rippst du ihn besser als Wave auf die Platte und legst für ihn in Cubase eine eigenen Spur an. So kannst du später auch Stimme und Beat noch getrennt bearbeiten.

    Gruss
    Mad
     
    mad, 03.03.06
    #7
  8. scywalker

    scywalker

    Registriert seit:
    10.09.05
    Punkte:
    1.115
    1115
    nein du ziehst/ fügst den beat in cubase ein... so das du ihn wärend der aufnahme auch auf den headphones hörst
     
    scywalker, 03.03.06
    #8
  9. HeLLbOuRnE

    HeLLbOuRnE Themenersteller

    Registriert seit:
    24.12.05
    Punkte:
    27
    27
    Gut, danke
    und hat noch wer einen Tipp wie ich auf den Beat rappe und das alles schon Synchron ist?
     
    HeLLbOuRnE, 03.03.06
    #9
  10. mad

    mad

    Registriert seit:
    12.08.03
    Punkte:
    38.574
    38574
    Das passiert dann automatisch. Wenn du synchron zum Playback rappst, wird das Cubase auch synchron positionieren im Programm drin.

    Versuchs doch einfach mal!

    Gruss
    Mad
     
    mad, 03.03.06
    #10
  11. HeLLbOuRnE

    HeLLbOuRnE Themenersteller

    Registriert seit:
    24.12.05
    Punkte:
    27
    27
    Gut thx!
    Selten kompetente Leute getroffen.. ich probiere es und melde mich später nochmal!
     
    HeLLbOuRnE, 03.03.06
    #11
  12. universal_tellewaescher

    universal_tellewaescher

    Registriert seit:
    25.03.05
    Punkte:
    583
    583
    damit disqualifizierst du dich für jede antwort

    [​IMG]
     
    universal_tellewaescher, 03.03.06
    #12
  13. mypan

    mypan

    Registriert seit:
    03.08.03
    Punkte:
    1.738
    1738

    Üben Üben Üben !!
     
    mypan, 03.03.06
    #13
  14. HeLLbOuRnE

    HeLLbOuRnE Themenersteller

    Registriert seit:
    24.12.05
    Punkte:
    27
    27
    Naja, den habe ich mal übersehen.
    Schonmal drüber nachgedacht das es auch Leute gibt die sich sowas kaufen?
    Anscheinend nicht....
    Ich muss mich zwar nicht vor dir rechtfertigen aber habe das Programm vom Kumpel übernommen haben uns das "damals" mit mühe angespart!
     
    HeLLbOuRnE, 03.03.06
    #14
  15. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    dann tu dir das nächste mal den gefallen und kauf dir bevor ihr gut 1600€ für software ausgebt (fruity, wavelab, cubase) eine ordentliche recording-soundkarte und ein einsteiger-kondensatormikrofon-preampbundle.

    ich seh jetzt schon die kommentare "wieso klingt das nicht professionell..." (sorry fürs genervt sein).

    lg
    flox
     
    floxe, 03.03.06
    #15
  16. BenS

    BenS

    Registriert seit:
    09.10.05
    Punkte:
    4.477
    4477
    Wer sagt eigentlich, dass der Kerl Cubase SX3 hat? Kann ja auch das SE für 150 Eier sein. Ich bin jau auch ein C.r.a.c.k- Gegener, aber deswegen jedesmal so ein Theater zu veranstalten geht auf die Nerven...
     
    BenS, 04.03.06
    #16
  17. kewoos

    kewoos

    Registriert seit:
    30.01.06
    Punkte:
    437
    437
    Also ich hätte da n tipp...

    Also, du gehst ins Steinberg forum und postest da deinen virtuellen Dongle inklusive keygenerator!!! Da gibts profis die helfen dir dann weiter. Frag auch mal wegen dem latenzmonster dass dich immer vervolgt...

    Check it out Baby!! :)
    @all: nehmts net so ernst!
    Er hat sichs legal gezogen!

    Sorry!
     
    kewoos, 05.03.06
    #17
  18. ruecking

    ruecking

    Registriert seit:
    15.05.05
    Punkte:
    341
    341
    also an der stelle wirds mir echt zu bunt. das geht einfach nicht, dass man pauschal leuten vorwirft ####s zu benutzen.
    viele tun das, aber im einzelfall darf man solche anschuldigungen nicht machen. am ende erwischt man dann sowieso einen, der sichs tatsächlich mühsam erspart und gekauft hat.
    ganz große scheiße sowas.
     
    ruecking, 05.03.06
    #18
  19. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    @ruecking

    ich will ja keinem was unterstellen, aber soweit ich mich erinnern kann stand da vor ein paar tagen noch in etwa "habs schon mit allem probiert - cubase, wavelab, fruity..."

    @threadsteller
    sorry wenn ich dich da jetzt verwechsle.

    lg
    flox
     
    floxe, 06.03.06
    #19
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.