Information ausblenden

JD Miller - The Point Of No Return (Mixing Practice / Melodic Metal)

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von NuckChorris, 05.09.20.

Schlagworte:
  1. electrisizer

    electrisizer

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    3.620
    3620
    [QUOTE="NuckChorris, post: 2895081, member: 85687
    done, danke dir. gleich noch ein paar fehltrigger ausgemerzt und die gitarren waren mir auch noch zu lasch.[/QUOTE]


    goil! hier auf Kopfhörern funzt es!
    im Refrain ist es evtl. etwas zu zugeballert. vielleicht die Gitarren etwas automatisieren oder etwas weniger limiter auf der summe. bass kommt sehr gut
     
    electrisizer, 07.09.20
    #21
    NuckChorris bedankt sich.
  2. Cariston

    Cariston Schrauber

    Registriert seit:
    14.07.20
    Punkte:
    8
    8
    Ihr seid ja alle echt flott.

    Coole Nummer, hat richtig Spaß gemacht.
    Dann hier auch von mir der fixe Mix:


     

    Anhänge:

    Cariston, 07.09.20
    #22
    electrisizer bedankt sich.
  3. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    50.065
    50065
    Ich war von dem Klang so betört, dass ich ihn durchdengeln liess.^^ Die Streicher waren so beabsichtigt - gerade an der Hörgrenze einfach bisschen Lücken stopfen und im Grunde mit den Backings verschmelzen.

    Ich höre später noch mal in Eure Mixe rein.
     
    muffy, 07.09.20
    #23
  4. Eiermann

    Eiermann Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    122
    122
    Klingelingeling, hier kommt der Eiermann :D

    Bin mehr der Ton Mensch was Drums angeht, ich mag diese Gummiball Drums nicht so das heißt aber nicht das die Original Mischung schlecht ist, das hat er ganz gut umgesetzt, bisher ist muffy da vom Ansatz her am nächsten dran die oberen Mitten sind mir zuviel.
    Aber für mal eben 20 min drüber kloppen ist das schon gut.

    Leary klingt noch schwach, ohne Automation oder Part Trennung geht hier aber auch nix.

    Electrisizer die 2 Version finde ich viel besser, du scheinst auch mehr Ton in den Drums zu mögen, so muss das sein. wir müssen ja zusammen halten :D.

    Cariston das klingt irgendwie verbogen hast du da versucht von einer Referenz den Sound auf deine Mischung zu übertragen?
    Klingt irgenwie so Röhrig so wie durch ein Rohr gehört, sind da auch Spreader im Spiel?.

    NuckChorris, ich finde den Sound schrill und laut geprügelt, wenn es nicht laut sauber klingt den Mix prüfen oder einfach den Kompressor Limiter und eventuell das Sättigung Plug-ing oder vielleicht noch derber eingesetzt den Clpper rausnehmen bzw den weit zurückfahren?
    Weniger ist manchmal mehr und dann ist es eben nicht so laut Hauptsache es klingt wenn man laut aufdreht.
    Manch Gitarren haben zuviel mumpf untenrum.

    Das sind so auf die Schnelle meine Eindrücke.

    Ich habe NICHT getriggert, dafür habe ich mich an der Snare etwas mehr aufhalten müssen, ist Geschmacksache ich finde sie zu 95% cool und passend.
    Der Fade bei den Rhythmus Gitarren ist etwas Eigen, habe nicht nachgesehen was das verursacht, ist ja Spaß hier also was solls.
    Die Intro Vox habe ich etwas Stiefmütterlich behandelt, die ein oder andere Kleinigkeit wohl möglich auch, wie sagt man aus dem Auge aus dem Sinn nun ist sie drin.

     
    Eiermann, 08.09.20
    #24
    leary und electrisizer bedanken sich.
  5. Cariston

    Cariston Schrauber

    Registriert seit:
    14.07.20
    Punkte:
    8
    8
    Moin,

    habe bei dem Song tatsächlich keine Referenz genutzt, sondern den so gemischt, wie ich ihn gehört habe.

    Spreader sind tatsächlich welche dabei. Auf den Clean Gitarren ein bisschen aus CLA Guitars, sowie der Waves S1 Imager auf dem Chor, damit das Ganze ein bisschen mehr Fülle bekommt. Sonst nix.
    Getriggert habe ich übrigens ebenfalls nicht. Alles Originalsounds.
     
    Cariston, 08.09.20
    #25
  6. NuckChorris

    NuckChorris Themenersteller

    Registriert seit:
    26.07.17
    Punkte:
    1.814
    1814
    uuuuuuund zack - ein contest-teilnehmer weniger :-D
     
    NuckChorris, 08.09.20
    #26
    leary bedankt sich.
  7. Eiermann

    Eiermann Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    122
    122
    Nutze mal den free Ozone Imager: der ist besser.
    Zu Waves sag ich nur soviel, es verleitet zu Dingen die im Sound nicht vorhanden sind, da nutze ich doch lieber Single Plug-ins ist zwar mehr arbeit dafür kann ich diese exakt so einstellen das sie sich dem Sound anpassen.
    Diese Wave CLA Sachen und Co zb haben auf mich eine Zufallswirkung wie zb ein Match-Eq der funktioniert ja auch eher Suboptimal.
    Dafür werde ich hier sicher gesteinigt aber ich würde für solche Kombi Plug-ins keinen Cent ausgeben.

    Denke das ich dazu eh nicht kommen werden, achte du aber auf Sound wenn du deine Summe bearbeitest du wolltest doch eh eine Lautheits Angleichung durchführen, dabei trennt sich die Spreu vom Weizen und wer weis vielleicht stehst du dann bei den Guten oben auf der Liste?
    Vom Grundsound wirkt es ja schon ganz gut ich denke nur das du zuviel auf einmal willst und wohl recht ungeduldig bist.
    Man spricht immer von dranbleiben Ohren spitzen, Disziplin ist genauso wichtig zb Pausen machen das schaffen die wenigsten.
     
    Eiermann, 08.09.20
    #27
  8. gyn

    gyn Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    11.314
    11314
    Hm, darf ich mal fragen, über was du abhörst? Wenn ich mir deine Beurteilungen der anderen Mixe (die ich alle im Großen und Ganzen ziemlich ausgewogen bzw. gut bis hervorragend finde) ansehe und mir dann deinen Mix anhöre, kann ich mir das nur mit suboptimaler Abhöre erklären. Ich finde deinen Mix völlig dumpf und mumpfig, vom Frequenzgang sehr unausgewogen. Oder hör ich das allein so?
     
    gyn, 08.09.20
    #28
    Cariston und leary bedanken sich.
  9. heretic208

    heretic208 Roadie

    Registriert seit:
    21.10.07
    Punkte:
    1.084
    1084
    Guter Song, hat echt Spaß gemacht den zu mixen. Spuren sind von guter Qualität!
     

    Anhänge:

    heretic208, 15.09.20
    #29
    NuckChorris bedankt sich.
  10. NuckChorris

    NuckChorris Themenersteller

    Registriert seit:
    26.07.17
    Punkte:
    1.814
    1814
    einen hamwa noch



     

    Anhänge:

    NuckChorris, 16.09.20
    #30
    leary und heretic208 bedanken sich.
  11. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    17.860
    17860
    dit jefällt ma jut! insgesamt etwas viel bei bei 3/4k, vor allem wenn die solo-gitarren einsetzen, aber manchmal muss ja auch ohrenbluten sein :D
     
    leary, 16.09.20
    #31
    NuckChorris bedankt sich.
  12. heretic208

    heretic208 Roadie

    Registriert seit:
    21.10.07
    Punkte:
    1.084
    1084
    Was mich sofort vom beurteilen des gesamten mixes ablenkt ist die snare. Entweder hast du da ein sample was einen komisches Becken mit antriggert oder dein gate ist komisch eingestellt.
    Was mir bei allen Mixen auffällt ist, dass die snarefills teilweise gar nicht oder eher schlecht umgesetzt werden. Was ist der Grund dafür?
    Die Performance des Drummers ist hier ja wirklich sauber... also daran liegt es nicht.
     
    heretic208, 16.09.20
    #32
    NuckChorris bedankt sich.
  13. NuckChorris

    NuckChorris Themenersteller

    Registriert seit:
    26.07.17
    Punkte:
    1.814
    1814
    das wird das gate sein.
     
    NuckChorris, 17.09.20
    #33
  14. NuckChorris

    NuckChorris Themenersteller

    Registriert seit:
    26.07.17
    Punkte:
    1.814
    1814
    die hat gestern der leitwolf gefressen :-D
     
    NuckChorris, 17.09.20
    #34