jBridge & Cubase - Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von hadl, 24.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. hadl

    hadl Themenersteller

    Registriert seit:
    04.08.05
    Punkte:
    2.490
    2490
    Hallo!

    Ich habe seit längerem ein Win7 64bit System und Cubase 6 Vollversion in 32 bit laufen. Da ich dann häufiger an die Leistungsgrenzen gestoßen bin, habe ich mir die JBridge besorgt, Cubase 64bit installiert und die Anleitung so weit befolgt...... Momentan habe ich noch Problem mit einigen Waves Sachen.
    Wer nutzt jBrdige ? und läuft bei Euch alles?
     
  2. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    14.009
    14009
    Läuft bei Euch alles? So darf man nicht fragen ;-)
    Im Ernst, jbridge läuft bei mir in Cubase 6 und in Sonar X1 ohne Probleme mit folgenden Plugins:
    Alle Abbey Road Plugins
    vb3
    B4, B4 II
    MTron, MTron Pro
    Sampletank, Sampletron
    Addictive Drums
    Waves HEQ
    uvm. (doch mehr als ich vorher gedacht habe)
    wenns mit jbridge nicht läuft, läufts mit nix.
     
  3. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    23.683
    23683
    Hallo,
    von Waves habe ich nur GTR3 und das läuft.
    Ich glaube gestern wurde hier auch geschrieben,dass es bald ein Update von Waves auf 64bit gibt.
    Ja und alle anderen Sachen,die ich nach 64bit mitgenommen habe,laufen auch ohne Probleme über die jBridge.
    Aber wie Whitealbum schon geschrieben hat,wenn ein Plugin mit jBridge nicht läuft,dann...
     
  4. Manoloco

    Manoloco Tonträger

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    18.606
    18606
    Darf ich hier einhängen und fragen, wie es um die UAD2 Plugins steht? Habe mit Cubase64 und der 'internen bridge' nur schlechte Performance Erfahrung gesammelt. Nur wegen der UAD arbeite ich noch mit der 32bit Version.
     
  5. OldWise

    OldWise Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    29.05.03
    Artikel:
    31
    Punkte:
    7.325
    7325
    Prinzipiell läuft es bei mir sehr gut. Besser als über die hauseigenen VST-Bridge. Allerdings haken ein bis zwei Freeware-Plug-ins.

    Grüße
     
  6. DJLuke

    DJLuke

    Registriert seit:
    28.12.08
    Punkte:
    61
    61
    Hallo,
    thread ist schon einige Wochen alt, sorry.

    Bei den Waves-plugins ist es wichtig, NUR den Folder mit den Waveshells anzuwälen und zu bridgen. Nicht den Waves plugin-folder, mit den einzelnen Plugs!! Dann funktionniert alles tadellos. Ich brauchte auch einige Versuche, bis ich dies herausgefunden hatte. Jetzt funktionniert alles reibungslos.

    MfG

    DJLuke
     
  7. Beatback

    Beatback Außensaiter

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    14.897
    14897
    Meinst du Speicherleistungsgrenze?


    Es gibt verschiedene Vorgehensweisen mit jBridge.
    Z.B. 1. Cubase 6 32Bit mit 32Bit Plugins (jBridged) unter 64Bit OS
    2. Cubase 6 32Bit mit 64Bit Plugins (jBridged) unter 64Bit OS
    3. Cubase 6 64Bit mit 32Bit Plugins (jBridged) unter 64Bit OS.

    Beim mir hängt es ganz vom Anwendungsfall ab, was ich benutze.
    Einige 32Bit Plugins sind von der Performance unter 64 Bit Cubase so schlecht, das ich lieber die 32Bit Cubase benutze und die Speicherhungrigen Plugins als 32Bit jbridge.
    Speicher reicht mit 32Bit jgebridgten 4GB für mich pro Plugininstanz.
    Hatte schon Projekte bis 7GB (mit jBridged HalionSymphonic Orchestra, Kontakt 5 VSL, Addictive Drums) ohne Probleme laufen.
    Ich musste jedoch wegen Halion Symphonic Orchestra 4 mal den Entwickler ansprechen, der mit dann 4 Versionen der jBridge gemacht hatte.
    Die letzte 1.4e läuft jetzt zuverlässig mit der HSO.

    Man muss bei manchen plugins, die nicht laufen auch manchmal die .jbridge Dateinen anpassen (Performance Mode, Sluggish GUI Hack etc...).

    Ich gehe so vor, das ich nicht alle Plugins jbridge, sondern nur die, die entweder Probleme machen oder viel Speicher brauchen.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.