Information ausblenden

Interface mit 8 (+8) Eingängen für PC und Mac

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von ArdathBey, 13.12.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. ArdathBey

    ArdathBey Themenersteller

    Registriert seit:
    17.01.07
    Punkte:
    8.624
    8624
    Nabend!
    weil neu immer besser ist sollen unsere beiden M-Audio Delta 1010lt endlich ersetzt werden.
    Folgende Anforderungen habe ich an das neue Interface:
    -stationäres Aufnehmen mit PC (Win7 64bit) im Proberaum von mind. 16 Kanälen
    -mobiles Aufnehmen mit MacBook Pro von mind. 8 Kanälen
    -Mikpreamps mit PAD
    -Preis insgesamt bis 1000€

    meine Wahl bisher:
    MOTU 828 Mk III Hybrid (Firewire für Mac und USB für PC) + Behringer ADA8000

    die fehlenden Preamps des MOTU würde ich im Proberaum entweder durch meinen 8fach Mikpreamp oder mein Mischpult ersetzen. Mobil wäre ich mit dem Preamp und dem MOTU (dann leider ohne Pads).

    was gibt es noch für Alternativen? was spricht gegen meine Auswahl?
     
    ArdathBey, 13.12.12
    #1
  2. dirty-bitts

    dirty-bitts

    Registriert seit:
    19.07.11
    Punkte:
    822
    822
    Ich würde da jetzt mal die Kombo Focusrite Saffire Pro 40 + Focusrite Octopre Mk2 in die Runde werfen.

    Möglich wäre auch das Focusrite Liquid Saffire 56 ... passt aber möglicherweise nicht mehr in den Preisrahmen.

    LG
     
    dirty-bitts, 13.12.12
    #2
    ArdathBey bedankt sich.
  3. ArdathBey

    ArdathBey Themenersteller

    Registriert seit:
    17.01.07
    Punkte:
    8.624
    8624
    Danke!
    leider ist unser Proberaumrechner (noch) ohne Firewire. daher finde ich die Zwitterlösung recht sympathisch ;)

    aber die Focusrite haben dafür Pads...
     
    ArdathBey, 13.12.12
    #3
  4. Feuervogel

    Feuervogel

    Registriert seit:
    09.11.11
    Punkte:
    2.724
    2724
    MAudio 2626 mit nem Behringer Wandler oder 2 von den Säuen!
     
    Feuervogel, 13.12.12
    #4
    ArdathBey bedankt sich.
  5. ArdathBey

    ArdathBey Themenersteller

    Registriert seit:
    17.01.07
    Punkte:
    8.624
    8624
    dann fehlt mir aber immer noch der Firewire Anschluss am PC
     
    ArdathBey, 13.12.12
    #5
  6. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    da gibt es PCI Steckkarten ;)
     
    slowhand73, 13.12.12
    #6
    ArdathBey bedankt sich.
  7. ArdathBey

    ArdathBey Themenersteller

    Registriert seit:
    17.01.07
    Punkte:
    8.624
    8624
    weiß ich doch :)

    aber was spricht denn gegen das MOTU?
    ich habe von Treiberproblemen unter WinXP gelesen, gilt das noch?

    Das Profire wäre mein zweiter Kanditat gewesen. von MAudio hatte ich bisher noch nichts schlechtes unter den Griffeln...
     
    ArdathBey, 13.12.12
    #7
  8. Feuervogel

    Feuervogel

    Registriert seit:
    09.11.11
    Punkte:
    2.724
    2724
    Bei mir hat Motu ausgeschietert...das war in der Vergangenheit schon so ein Käse, dass ich denen KEINE zweite Chance einräume!

    Zu der Idee mit dem Behringer Gerät:
    Pad Schalter hat das Ding aber auch nicht...

    Wie gesagt, Firewire kannste nachrüsten.
    FW am MacBook noch vorhanden?

    Ein Blick auf die Zukunft sagt, entscheide weise, vermutlich stirbt FW schneller aus, als wir denken!
     
    Feuervogel, 13.12.12
    #8
    ArdathBey bedankt sich.
  9. ArdathBey

    ArdathBey Themenersteller

    Registriert seit:
    17.01.07
    Punkte:
    8.624
    8624
    ok...

    braucht es auch nicht, mehr als 6 Pads (Kick, Snare, 4x Tom) brauch ich nicht. das Behringer würde eh nur als AD Wandler laufen.

    jep, ist noch von 2009.

    also doch eher USB?
    als Cubase User find ich die Steinberg/Yamaha Interfaces auch spannend.
    schwierig, schwierig....
     
    ArdathBey, 13.12.12
    #9
  10. Guitar_TT

    Guitar_TT Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    09.07.08
    Artikel:
    20
    Punkte:
    127.441
    127441
    FF UC + ADA8000 oder gebrauchten Digimax D8 (hab meinen für 180€ gebraucht gekauft...)? Interface-mäßig wäre das ja dann schon sehr brauchbar :)
     
    Guitar_TT, 13.12.12
    #10
    ArdathBey bedankt sich.
  11. Feuervogel

    Feuervogel

    Registriert seit:
    09.11.11
    Punkte:
    2.724
    2724
    An sowas habe ich schon gedacht...wäre knapp über dem Budget, aber allemal die Kohle wert!

    Problem...erstmal nur 10 MicPres...

    DAs UC kann ich empfehlen, besitze ich neben nem FF800 ebenfalls!

    Hm...da du Steinberg erwähntest, das Steinberg UR824 wäre ne Alternative, gerade weil du noch 2 ADAT Pääärchen mitbekommst.

    Wie das Ding treibermässig ist, kann ich dir aber nicht sagen...PAD´s gibts dort aber auch nicht oder intern doch? Keine Ahnung.

    Müsste man testen...interessant wären dann aber noch die DSP geschichten!

    Ich denke, du solltest das "Hauptinterface" nicht zu kein planen und dann erstmal mit nem günstigen weiteren Wandler umher eiern, den kannst du dann immer noch kicken..;-)
     
    Feuervogel, 13.12.12
    #11
    ArdathBey bedankt sich.
  12. schoeni

    schoeni Außensaiter

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    8.649
    8649
    Das ur284 hat Pad-Schalter an allen 8 Kanälen. Syrius hat das glaube ich, vllt kann der was zu den Treibern sagen.
     
    schoeni, 13.12.12
    #12
    ArdathBey bedankt sich.
  13. ArdathBey

    ArdathBey Themenersteller

    Registriert seit:
    17.01.07
    Punkte:
    8.624
    8624
    kein Problem: 24 MicPres hab ich ja schon, die 16 vom Mischpult habe auch Pads.

    USB, Firewire oder doch die Zwitterlösung? das quält mich gerade am meisten :x

    genau so werde ich es machen.
     
    ArdathBey, 13.12.12
    #13
  14. Feuervogel

    Feuervogel

    Registriert seit:
    09.11.11
    Punkte:
    2.724
    2724
    Ah, ok...wie gesagt, das Steinberg Interface kenne ich nicht weiter!

    Zu RME muss man wahrscheinlich nichts sagen! ;-)
     
    Feuervogel, 13.12.12
    #14
    ArdathBey bedankt sich.
  15. ArdathBey

    ArdathBey Themenersteller

    Registriert seit:
    17.01.07
    Punkte:
    8.624
    8624
    die DSPs usw. des Interfaces interessieren mich auch nicht, da ich sie eh nur zum tracken verwenden werde und nicht zum mischen.
    verschiedenen Kopfhörermischungen kann ich mit allen bisher genannte Geräten erstellen.
     
    ArdathBey, 13.12.12
    #15
  16. ArdathBey

    ArdathBey Themenersteller

    Registriert seit:
    17.01.07
    Punkte:
    8.624
    8624
    wie war das mit der Zukunft von Firewire? ;)
     
    ArdathBey, 13.12.12
    #16
  17. Illusion

    Illusion

    Registriert seit:
    24.04.09
    Punkte:
    1.494
    1494
    Ich besitze auch ein UR824.

    Stabilitätsprobleme hatte ich bisher weder auf meiner alten PC-Krücke unter XP/32 noch unter win7/64 mit meinem neueren Rechner.
    Auch in Verbindung zu meinem Macbook gab es bisher (ca 4 Monate) keine Zicken (falls das mal in Zukunft relevant werden sollte).

    Also wenn mich jemand fragt würde ich sagen: guck es dir auf jeden fall mal an.
     
    Illusion, 13.12.12
    #17
  18. ArdathBey

    ArdathBey Themenersteller

    Registriert seit:
    17.01.07
    Punkte:
    8.624
    8624
    hab ich schon. mir gefallen die Teile definitiv!
    die Entscheidung wird dadurch aber auch nicht einfacher ;)

    Außer den schlechten Erfahrungen von Feuervogel spricht aber auch nichts gegen das MOTU, oder?
    wo bleiben die kritischen Stimmen?
     
    ArdathBey, 13.12.12
    #18
  19. Saurus

    Saurus Außensaiter

    Registriert seit:
    14.06.10
    Punkte:
    39.769
    39769
    Nee, ich hab die Firewire-Versionen MR816. Damit gab´s bislang nie Probleme.
    Ich traue dem UR824 die gleiche Zuverlässlichkeit zu. Insoweit wäre das sicher nicht uninteressant für Dich in der Kombi mit ADA8000.

    Wenn alle Stricke reißen und FW wirklich in naher Zukunft ausstirbt, dann hab ich immer noch ein Phonic Summit Pult mit 16 MicPres und guten Wandlen (24bit/96 KHz). Die Kiste kann zum Glück beides - FW und USB.
     
    Saurus, 14.12.12
    #19
    ArdathBey bedankt sich.
  20. djbobo

    djbobo

    Registriert seit:
    23.10.09
    Punkte:
    7.222
    7222
    Habe 3 ProFire 2626 und bin sehr zufrieden. Bei den USB Interfaces von Avid/M-Audio ist halt bei 8 Schluss.
     
    djbobo, 14.12.12
    #20
    ArdathBey bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.