Inhalt in PT verschieben

  • Ersteller pablo-piano
  • Erstellt am

pablo-piano
pablo-piano
Registriert
14.03.06
Beiträge
150
Reaktionen
0
Punkte
192
Hi, vor kurzem habe ich mich mit einem Filmtonmischmeister über die Vorteile und Nachteile von ProTools unterhalten. In der Post Pro hat sich bei PT als nachteil dargestellt, dass man den Inhalt einer Region nicht verschieben kann.
Soll heißen: ich verschiebe den Inhalt ohne den Region Start und Endpunkt zu verändern.
Das kann allerdings NUENDO und auch PyraMix.
Oder mir ist die Funktion in PT noch unbekannst ?

Was mich ebenfals nerft, dass PT im Vorhörmodus eines AudioSouite [g=8]Plugin[/g] sehr sehr sehr träge ist. Das führt dazu, dass ich die EQ Einstellungen erst im RTAS mache und dann das gleiche AS [g=8]Plugin[/g] öffne, die Parameter übertrage und anschließend den EQ auf die Region rechne. Das Funktioniert, ist aber nicht gerade schnell und bremst den Arbeitsablauf ab.

Nuendo ist im Vorhörmodus nicht soooo langsam.

Wie macht ihr das ?


So, nun habe ich mich mal etwas entladen (einfach zu viel Zeit dran verbracht :;). Ich weiß PT trotzdem zu schätzen.



any comment ?
 
G
globo
Registriert
21.08.03
Beiträge
903
Reaktionen
65
Punkte
1.106
Was mich ebenfals nerft, dass PT im Vorhörmodus eines AudioSouite [g=8]Plugin[/g] sehr sehr sehr träge ist. Das führt dazu, dass ich die EQ Einstellungen erst im RTAS mache und dann das gleiche AS [g=8]Plugin[/g] öffne, die Parameter übertrage und anschließend den EQ auf die Region rechne. Das Funktioniert, ist aber nicht gerade schnell und bremst den Arbeitsablauf ab.

Nuendo ist im Vorhörmodus nicht soooo langsam.

Wie macht ihr das ?




any comment ?

Du scheinst noch 7.x zu verwenden, denn genau das ist in PT8 endlich gefixt.
 
G
globo
Registriert
21.08.03
Beiträge
903
Reaktionen
65
Punkte
1.106
pablo-piano schrieb:
Hi, vor kurzem habe ich mich mit einem Filmtonmischmeister über die Vorteile und Nachteile von ProTools unterhalten. In der Post Pro hat sich bei PT als nachteil dargestellt, dass man den Inhalt einer Region nicht verschieben kann.
Soll heißen: ich verschiebe den Inhalt ohne den Region Start und Endpunkt zu verändern.
Das kann allerdings NUENDO und auch PyraMix.

Ich wüsste nicht, wozu diese "Funktion" gut sein sollte.
Der Vorteil an Pro Tools im Vergleich zu z.B. [g=540]Logic[/g] oder anderen ist für mich ja gerade, das das Audio nicht in einer Region ist sondern dass das Audio die Region selbst ist. Aber das was Du ansprichst geschieht im Shuffle-Mode, zumindest in eine Richtung.

Gruß, Globo
 
goetz
goetz
Registriert
12.10.03
Beiträge
835
Reaktionen
2
Punkte
851
In PT gibt es schon seit gefühlten 100 Jahren die Nudge-Funktion. Über die + und - Taste am Ziffernblock verschiebst du so Regionen. Wenn du dabei CTRL (am [g=18]Mac[/g]) gedrückt hältst, verschiebt sich nur der Inhalt der Region. Das ist wirklich nix neues... *gähn*

Der Vorteil ist, dass du den Nudge-Wert anders einstellen kannst als das Grid. Grid z.B. auf ganze Takte, Nudge z.B. auf 100 Samples. So kann man ohne umschalten gleichzeitig auf zwei verschiedenen Rastern arbeiten.

Was AS angeht hast du leider recht. Ich mache das genau so...

Gruß
Götz
 
pablo-piano
pablo-piano
Registriert
14.03.06
Beiträge
150
Reaktionen
0
Punkte
192
@ globo
Ja arbeite noch mit 7.4 und warte noch etwas mit dem Umstieg bis alle Kinderkrankheiten weg sind und Kompatibilität zu meinen Plugins gewährleistet ist. PT 8 ist im preview flotter ? Das ist für sich schon fast n Grund umzusteigen. :) :)
Das mit dem Shuffle Mode konnte ich nicht ganz nachvollziehen. Der verschiebt doch die Region.
Die Funktion ist im Filmtonberich Gold wert !

@goetz

Danke. man lernt nie aus, und schon garnicht in ProTools. Das Hindernis ist ja nicht das die Funktionen frisch sind, sondern das man sie findet.
Aber "mucho grazie" für den Tip wo ich die Funktion finde.
 

Ähnliche Themen

greenman
  • Artikel
Antworten
4
Aufrufe
80
sigale
sigale
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben