Information ausblenden

Indie-Pop mit deutschen Lyrics

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von Sorrynoshow, 22.01.19.

Schlagworte:
  1. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    9.763
    9763
    Genau, entspannt euch :)
    Ich bin keine Mimose.
    Ist zwar nicht besonders einladend, wenn man ab und zu mal reinschaut und das Gefühl hat, dass sich irgendwo Fronten gegenüber stehen - aber eigentlich ist es bei mir die fehlende Zeit. Und dass ich im Studio kein Internet habe :D
     
    verflixte13 bedankt sich.
  2. NCIS

    NCIS Triangelspieler

    Registriert seit:
    18.01.18
    Punkte:
    3.943
    3943
    Das macht deine ganze Aussage zu Nichte.
    Wenn du geschrieben hättest das die Snare nicht ganz passend eingebettet wirkt, ok das hätte ich unterschrieben.
    Die Snare Sounds in deiner Bestenliste kann es da gar nicht mit aufnehmen.
    Entweder zu Drucklos oder zuviel Kessel drin.

    Aber so schlecht ist der @andy_g Snare Sound nicht das man behaupten kann es sei nicht durchhörbar.

    Ich mach gerade ne schwere Erkältung durch und bekomme es mit das du da Quark redest und es noch nicht mal was mit Geschmack zu tun hat..
     
  3. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    11.267
    11267
    Wie lässt du es denn grooven?

    Snare... Jepp... Ist halt Superior Drummer und ich habe nur Standard Snares zur Auswahl. Welche Snare nutzt denn du? Welche Bassdrum? Irgendein Metal Kompendium?

    Womit masters Du denn analog stereo?
     
  4. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    32.329
    32329
    Das ist die original snare bei mir, gedoppelt mit superior drummer metal foundry (die erste snare), die Kick ist komplett mit metal foundry ersetzt.

    Jetzt muss man es halt so zusammen bringen das es anfängt und rockt. Das ist relativ kompliziert aber auch immer das gleiche.

    Auf alle Fälle die parallel Kompression auf der snare nicht vergessen und nicht zu viel room hier in dem Kontext
     
  5. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    11.267
    11267
    Womit masters Du denn analog stereo?
     
  6. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    32.329
    32329
    I
    Ich gar nicht, meine Version ist digital gemastert. Das analoge Master kommt Montag
     
  7. Sorrynoshow

    Sorrynoshow Themenersteller Bedroomproducer

    Registriert seit:
    17.06.12
    Punkte:
    277
    277
    Nee nee, interessiert mich ja selbst brennend! Danke :)
     
  8. Verney

    Verney

    Registriert seit:
    05.02.15
    Punkte:
    172
    172
    Ich höre gerade unvoreingenommen hinein - der Song gefällt mir grundsätzlich gut, - wie schon von anderen bemerkt, könnte der Gesang noch besser in den Vordergrund …

    Aber: Bitte nicht böse sein, aber das Schlagzeug scheint mir um ein winziges Delay nach hinten versetzt zu sein - nur ein "mü" (Griechische Buchstaben kann ich hier nicht) layed back, das bremst. Ist nur so ein Vorschlag, aber normalerweise treibt das Schlagzeug ja eher - das sind aber wirklich nur Hundertstel - aber man merkt´s.

    War jedenfalls mein erster Eindruck. Würde ich einfach mal nachprüfen. Drums einen winzigen Tick nach vorne ziehen und sehen, was passiert. Man selber merkt sowas ja oft nicht, wenn man stundenlang in der Arbeit ist...
     
    Sorrynoshow bedankt sich.
  9. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    9.763
    9763
    Gute Besserung!
    Wenn du wieder gesund bist und noch Muse hast, kannst du ja den Rest auch noch lesen. Vielleicht verstehst du dann meinen Quark besser.
     
  10. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    11.267
    11267
    Ausgedünnte Vocals klingen dann so bei mir:



    Vorher:



    Jetzt besser?
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.19
  11. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    48.167
    48167
    lol ja, aber nur die Snare, 12 Millisekunden.
    Außer mir hat das irgendwie niemand gehört, du bist der zweite! :)

    VG
     
    Verney bedankt sich.
  12. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    11.267
    11267
    Das stimmt... man gibt konstruktives Feedback, macht sich die Arbeit und dann kommt kaum etwas zurück. Vermutlich nur, wenn man den anderen in den Himmel lobt. Wenn man was kritisiert werden eher alle giftig und fangen an Gefechte auszukämpfen - sogar sind viele nachtragend :D Es wird kaum noch konkret über die Mixe diskutiert wie das früher einmal war... Kam jetzt erst in Gang. Zwar zu spät.... aber immerhin! Die meisten Mixen was und danach ist da nicht mehr viel mit Kommunikation. Dabei finde ich Feedback total wichtig. Das mit den Vocals zum Beispiel in meinem Mix. Klasse finde ich, dass z.B. Tony ein Video seiner Vocalchain gemacht hat.
     
    TonyPizza und muffy bedanken sich.
  13. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    11.267
    11267
    Also zur Snare @andy_g : auf Speakern angehört: Die hat nen mega Punch und Du hast Sie auch noch sehr laut gemacht im Mix. Die Bd kommt auch leicht metal mäßig. Die Snare klingt sehr straff und hart. Hier hätte ich eine sanftere Snare besser gefunden. Die ist so richtig Pämmmmm! Vielleicht meckern deshalb einige drüber? Klingen tut sie ja ganz normal - vl. wäre die auch für Metal ideal gewesen... Ich denke mit einem natürlichen Drumset gäbe es hier weniger Diskussionen. Letztendlich sind die Drum und Snare Sounds von VST Libraries eine geschmackliche Geschichte.
     
    andy_g bedankt sich.
  14. Kassette

    Kassette One Take Wonder

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    9.763
    9763
    Der eine sagt, die geht etwas unter, der andere sagt, die hämmert zu sehr durch. Ist schon nicht grad sehr einfach, sich daraus was abzuleiten :)
    Ich finde nach wie vor, sie geht etwas unter. Trotz hartem Anschlag.
    Die ist im Körper sehr trocken.
    Wenn ich Bass und die anderen Instrumente dazu höre bei dem Mix, wirkt sie eingeengt.
    Ein Versuch wäre, sie da mit etwas Raum ein Stück abzusetzen, nach vorn zu holen.
    Für mich ist das kein unwichtiges Detail, das macht viel am räumlichen Empfinden aus.
    Allein betrachtet ist es sicher unwesentlich ob die Snare so oder so klingt.
    Aber alles zusanmen ergibt ein schlüssiges Bild, oder halt eben nicht.
     
    SilentWarrior und andy_g bedanken sich.
  15. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    48.167
    48167
    Wenn hier schon so heiß diskutiert wird:

    mir ist der Mix ehrlich gesagt etwas zu hart. Die S-Laute und Transienten allgemein kommen ziemlich stark durch. Die Snare kommt halt recht hart im Anschlag, hat aber ne gewisse Topfigkeit durch viel Energie unten. Untergehen tut die nicht. Und wenn der Gesang alleine steht, dann hört man, wie stark das Material durch Limiter verdichtet ist, weil die Stimme dann quasi auf meinen Kopfhörern herausbricht. Ist halt seeeeehr rockig "maskulin" gemischt, aber ich finde bei dem Style gehts auch anders, deutlich entspannter. Die Räume sind insgesamt eher eng und "intim" gehalten. Einiges davon ist natürlich Geschmackssache. Ich würde die Stimme weniger komprimieren und mehr Lebendigkeit lassen, auch mal etwas leiser zu sein. LG
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.19
    flipnaut und andy_g bedanken sich.
  16. andy_g

    andy_g Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    7.813
    7813
    Man kann den Song auf ganz unterschiedlich Weisen mischen. Sehr undergroundmäßig mit weicher leicht trashiger Snare, mit viel Emo Vibe im Mix. Die Kick z.B. sehr körperlich fast wie eine große Tom à la Bonham. Das hatte ich mir auch überlegt, einfach mal weg vom Mainstream Rocksound. Dein Mix geht ja auch tendenziel dahin. Du kannst da noch viel mutiger werden, zum richtigen Vibecatcher werden.

    Problem ist halt das der Song sehr dicht arrangiert ist, da werde ich zumindest fast schon in eine bestimmte Richtung gedrängt. Das Ding ganz anders aufzuziehen würde mich aber schon reizen. Gerade ist bloss die Luft bei mir raus.

    Die Snare ist übrigens die Originale.
     
    Kassette bedankt sich.
  17. andy_g

    andy_g Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    7.813
    7813
    Ja, hatte ich gerade auch so auf flipnauts post ausgeführt. Kann man auch ganz anders umsetzen und bestimmt damit was reissen.
     
    synthpark bedankt sich.
  18. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    11.267
    11267
    Das ist doch mal ein konstruktives Feedback. Passt.
     
    synthpark bedankt sich.
  19. rocking.xmas.man

    rocking.xmas.man Faderhalter

    Registriert seit:
    19.05.17
    Punkte:
    3.079
    3079
    vielleicht kann ja jemand mal den Text transkribieren? Ich hab in die Rohspuren reingehört und hab keine Chance den Text komplett zu verstehen. Erinnert so ein bisschen an so Stimmbildungs-Übungen: Jetzt singen wir mal diese Zeile erstmal ohne Konsonanten.
    ja, viel besser :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.19
    Sorrynoshow und Kassette bedanken sich.
  20. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    32.329
    32329