Information ausblenden

In Cubase transponierte Samples in Halion einfügen???

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von Beatofen, 21.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Beatofen

    Beatofen Themenersteller

    Registriert seit:
    18.09.04
    Punkte:
    150
    150
    Guten Morgen Leute!!!

    Ich hab da gerad so ein kleines Problem!

    Ich hab ein Pianoloop in drei Slices geschnitten. Diese möchte ich jeweils in Cubase SX zweimal transponieren, so dass ich im Endeffekt von jedem Slice drei Samples in drei verschiedenen Tonhöhen habe.

    Also das ist ja auch kein Problem nur möchte ich alle diese Samples über Halion 2 einspielen können.
    Mein Problem wenn ich jetzt die Samples aus dem Pool in Halion importiere spielt er halt die transponierung nicht, sprich ich hab jeweils 3mal das gleiche Sample mit der gleichen Tonhöhe!

    Ich hoffe man kann das verstehen! :|

    Muß ich nach jedenmal die verschiedenen Slices wieder exportieren damit ich se nachher wieder in Halion importieren kann????
    Das wär ja sau umständlich!

    Kann mir da vielleicht jemand n Tip geben???
    Wär echt nett!

    Gruss
     
    Beatofen, 21.02.06
    #1
  2. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    SX3 ??????
     
    fmo, 21.02.06
    #2
  3. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Die Transposition in Cubase SX3 ist ein Echtzeiteffekt.
    Die eigentliche Audiodatei wird dabei nicht verändert.

    Du solltest deshalb Deine 3 Samples jeweils in einem eigenen Offlineprozess destruktiv bearbeiten, so daß die Transposition in die Audiodatei "fest eingerechnet" wird.

    Wenn Du sie dann in den Halion hineinlädst, hast Du auch wirklich 3 verschiedene Samples mit 3 verschiedenen Tonhöhen.

    Hast Du in etwa verstanden, wie ich es meine ?
     
    fmo, 21.02.06
    #3
  4. Beatofen

    Beatofen Themenersteller

    Registriert seit:
    18.09.04
    Punkte:
    150
    150
    Nee is SX2 aber macht das einen Unterschied?

    Ich hab verstanden was du meinst aber ich hab keine ahnung wie ich das hinbekomme :|

    Gruss
     
    Beatofen, 21.02.06
    #4
  5. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Ja, bei SX3 ist es ein Echtzeit-Prozess.

    Womit hast Du denn die Piano-Slices transponiert ?
    Und : Was verstehst DU unter "transponieren".

    AudioClip auswählen.
    Strg+Rechtsklick, Effekte, Pitchshift.

    ( Im Manual nachlesen )

    [​IMG]
     
    fmo, 21.02.06
    #5
  6. Beatofen

    Beatofen Themenersteller

    Registriert seit:
    18.09.04
    Punkte:
    150
    150
    Ja genau mit dem Pitch-Shift Effekt hab ich das gemacht!

    Ist doch die Tonhöhenänderung oder nicht???
     
    Beatofen, 21.02.06
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.