Information ausblenden

[HipHop] TeK59 - Mortal Kombat [Forum Kollabo]

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Sweetsweep, 24.10.20.

  1. Sweetsweep

    Sweetsweep Themenersteller

    Registriert seit:
    12.07.19
    Punkte:
    2.438
    2438
    Moin,

    TeK59 alias @der-eine-sprach hat ein paar neue Raps zu einem meiner Beats aufgenommen. Mix und Master (bzw. der Versuch eines Masters) sind von mir. Alles in und mit FL gebastelt. Schön, wenn man mal wieder etwas Zeit für sein Hobby hat. Die Zusammenarbeit gestaltete sich wie immer sehr unproblematisch und konstruktiv, so muss das laufen. Hat wie immer Spaß gemacht.

    Über Kommentare würde ich mich freuen; an Mix und Master arbeite ich eigentlich immer, insofern ist ein Feedback immer wertvoll für mich/uns.

    Danke fürs reinhören.

     
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.20
    Sweetsweep, 24.10.20
    #1
    muffy und der-eine-sprach bedanken sich.
  2. digi

    digi DJ

    Registriert seit:
    01.10.14
    Punkte:
    5.571
    5571
    Gefällt. :)
     
    digi, 24.10.20
    #2
    Sweetsweep und der-eine-sprach bedanken sich.
  3. DancingOnHalos

    DancingOnHalos Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    03.03.16
    Punkte:
    2.737
    2737
    Ist sicher nicht mein Fachgebiet. Ich finde die Mischung etwas Spitz. Vor allem, das Piano beißt ein bisschen unangenehm in meinen Ohren.
    Mag vielleicht an meinen alten Event Boxen liegen. Den Rap finde ich gut, könnte sich aber auch etwas mehr zum drumherum gesellen. Sprich eingebundener sein. Wie gesagt, eigentlich nicht meine Baustelle. Lediglich mein Empfinden beim hören des Liedes. :)
     
    DancingOnHalos, 24.10.20
    #3
    Sweetsweep und der-eine-sprach bedanken sich.
  4. der-eine-sprach

    der-eine-sprach

    Registriert seit:
    29.07.08
    Punkte:
    3.469
    3469
    klaut der einfach meine raps und legt sie auf seine beats tztztz :). hat spaß gemacht und war sicherlich nicht das letzte von uns beiden. nächste mal mit heino feature?
     
    der-eine-sprach, 25.10.20
    #4
    Sweetsweep bedankt sich.
  5. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    53.866
    53866
    Beat und Rap finde ich sehr gelungen. Macht Bock.
     
    muffy, 25.10.20
    #5
    Sweetsweep und der-eine-sprach bedanken sich.
  6. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    18.261
    18261
    ich finde es, wie jeder deiner beiträge, echt rund.
     
    leary, 25.10.20
    #6
    Sweetsweep und der-eine-sprach bedanken sich.
  7. Sweetsweep

    Sweetsweep Themenersteller

    Registriert seit:
    12.07.19
    Punkte:
    2.438
    2438
    Danke in die Runde für das Feedback.

    @DancingOnHalos

    Ich neige beim Piano sehr häufig zu sehr hohen Oktaven, eigentlich fast immer. Das kann tatsächlich manchmal Probleme machen. Hier konnte ich jetzt keine spitzen Höhen mehr hören, vielleicht auch, weil ich schnell meine Objektivität verliere und nur bedingt wiederfinden kann. In neueren Beatprojekten bin ich beim reduzieren von Höhen noch deutlich brachialer, ich hoffe der Höhenproblematik damit noch mehr entgegenzuwirken.
     
    Sweetsweep, 25.10.20
    #7
  8. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    22.881
    22881
    Es sind keine Höhen sondern eher Resonanzen, als ob der Q bei einem EQ zu steil eingestellt ist.
    Und nicht wirklich in den Höhen sondern in den oberen Mitten.

    Ansonsten ist die Nummer eine runde Sache.

    Ich hätte vielleicht bei der Stimme etwas Höhen rausgenommen und dafür lauter.
    Falls Du Pro Q3 hast, dann einfach Autogain einschalten und probieren, Pro Q gleicht das gut aus.
     
    SilentWarrior, 25.10.20
    #8
    Sweetsweep bedankt sich.
  9. Sweetsweep

    Sweetsweep Themenersteller

    Registriert seit:
    12.07.19
    Punkte:
    2.438
    2438
    @SilentWarrior @DancingOnHalos

    Ich habe nochmal in die Piano-Kanaleinstellungen geschaut und im Insert ein resonanzartiges Artefakt ausfindig machen können. Ich glaube es beruht auf Glitch 2; der LoFi Effekt bringt so ein fies brizzeliges ringeln rein. Das könnte der Übeltäter gewesen sein. Ich schiebe das auf mangelnde Aufmerksamkeit. Vielleicht sollte ich mir zu Ende des Arrangementprozesses die Spuren nochmal einzeln anhören, dann wäre mir das bestimmt aufgefallen. Im Mixkontext habe ich es nicht mehr wahr genommen. Hier der vermutete Übeltäter (das gelbe Lofi Element).

    upload_2020-10-25_17-12-19.png
     
    Sweetsweep, 25.10.20
    #9
  10. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    22.881
    22881
    @Sweetsweep

    Nicht falsch verstehen, ich habe nur das erläutert was @DancingOnHalos hörte.
    Mir selbst wäre diese Sache nicht so negativ aufgefallen. Klar, es ist vorhanden, aber kein fail.
    Nimm vielleicht nur den "Mix" also Wet/Dry etwas raus, also bisschen, aber nicht ganz abschalten.
    Es ist ja irgendwie ein cooler Effekt.
     
    SilentWarrior, 25.10.20
    #10
    Sweetsweep bedankt sich.
  11. Sweetsweep

    Sweetsweep Themenersteller

    Registriert seit:
    12.07.19
    Punkte:
    2.438
    2438
    Alles gut. Ich kann das im fertigen Projekt ohnehin nicht ohne großen Aufwand ändern. Ich werde es so stehen lassen; das sind zu viele Export-Querverstrebungen aus anderen Projektfiles. Insgesamt bin ich ja trotzdem zufrieden mit dem Mix.

    Mir ist halt nur wichtig zu verstehen, wie und was andere hören und wahrnehmen. Mir hilft es, künftig solche Effektspielereien mit mehr Bedacht einzusetzen. Da neige ich zum Nerd sein.
     
    Sweetsweep, 25.10.20
    #11