Information ausblenden

Hip-Hop Versuch Wu-tang/90´er mäßig...

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von MrAnderson, 16.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. MrAnderson

    MrAnderson Themenersteller

    Registriert seit:
    14.02.05
    Punkte:
    1.419
    1419
    Servus!


    Wutang-Sound-VErsuch

    Hoffe es ist halbwegs gelungen. Habe mich so an manchen Wu-Tang-Clan Beats orientiert.
     
    MrAnderson, 16.08.08
    #1
  2. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    17.848
    17848
    für mich klingts ein bisschen zu statisch. die flächen klingen sehr synthetisch, was aber nicht so schlimm ist. je nachdem was noch drüber kommt.
     
    leary, 16.08.08
    #2
  3. LeChuck

    LeChuck

    Registriert seit:
    09.02.08
    Punkte:
    313
    313
    zu voll - zu statisch - zu synthetisch! versuchs mal mit swing beim quantisieren.
     
    LeChuck, 16.08.08
    #3
  4. meanie

    meanie

    Registriert seit:
    08.11.05
    Punkte:
    551
    551
    Der Beat ist eher das Gegenteil von Wu Tang Hip Hop. Kein Groove, viel zu synthetisch und dann auch noch VST-Instrumente statt Samples. Hat leider überhaupt keinen Reiz.
     
    meanie, 16.08.08
    #4
  5. MrAnderson

    MrAnderson Themenersteller

    Registriert seit:
    14.02.05
    Punkte:
    1.419
    1419
    @Leary: Das Problem mit der Statik und den synthetisch klingenden Sounds(Hypersonic 2 übrigens) habe ich immer. Hatte schon auf die Streicher viel Reverb gemacht um sie besser klingen zu lassen. Was sollte denn so nach deiner Ansicht darüber?

    Noch ne Piano-Line oder andere Strings?

    @Le Swing: Wieso zu voll? Komme ich jetzt gar nicht drauf klar.
    Also im Step-Sequenzer da habe ich nen "Swing" Regler. Könnte da ja mal dran drehen.

    Hatte schon fast in jeden Pattern den Rhythmus verändert. Vielleicht sollte ich noch was ungleichmäßiges einbauen. Und Breaks oder so.

    @Meanie: Ich weiß das Wu-Tang mit Samples arbeiten. Hatte versucht gewisse Loops von denen zu imitieren. Hauptsächlich so die STreicher usw.

    Und kein Groove naja...statisch ok. Aber kein Groove lasse ich nicht gelten. Das würde ja für mich bedeuten das kein Rhythmus/Takt vorhanden ist. Was ja nicht der Fall sein kann. ;)


    Aber ok. Danke für die Meinungen. War ja nur nen Versuch. :roll:
     
    MrAnderson, 16.08.08
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.